Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Babykleidchen - mein erstes Mal :)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.07.2007, 19:21
yolanda yolanda ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 0
Uploads: 0
Babykleidchen - mein erstes Mal :)

Hallo Zusammen!

Dies wird mein erstes Nähprojekt, das nach einem Schnittmuster genäht wird.

Vorlage ist Modell 1 aus der Ottobree Kids Fashion 3/2007, ein Wickelkeid, das seitlich gebunden wird, in Größe 62


Stoff habe ich folgenden gekauft: BW rosarot kariert und Fahnenstoff weiß, dazu Knöpfe und BW-Band


Folgende Veränderungen werde ich vornehmen:

ein weißer angesetzter Bubikragen (da hab ich kein Schnittmuster für, mal schauen wie ich den mach)
weiße Armessäume
Dekoknöpfe an den Armeln oder vorne
weißer Herzaufnäher evt. mit Namen eingestickt
dazu ein breites Armband für die Mutter mit Klettverschluss auch im karierten Stoff, evt. mit weißem Herz aufgenäht

Habe aus einem Probestoff schonmal die Teile ohne Ärmel ausgeschnitten und zusammengehäftet und da tun sich doch noch lauter Fragen auf, da ich null Ahnung von Nähen hab, aber ich hoffe ihr helft mir ein bisschen...


Stoffe sind gewaschen und trocknen grad.

Erstes Problem:

versteh die Anleitung nicht wirklich, da steht als erstes: "Nähte mit Gradstich nähen und mit Zickzack oder Ovi versäumen. Ovi hab ich natürlich nicht. ich dachte eigentlich es so zu machen, das ich den Stoff einfalte und dann drübernähe, das der Rand des Stoffes in der Falte liegt und so net ausfransen kann. aber das klappt ja nur am unteren Saum, wie geht das mit den Seitennähten? ist das so gemeint, das ich einfach um den Stoffrand so halb Zickzacknähe, also ohne ihn zu falten?

das wird noch ein riesen Chaos, das versprech ich euch, was tut man nicht alles als Patentante!

Fertig sein soll es bis zum 27.7, also eine Woche noch...

Liebe Grüße, Mara
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.07.2007, 20:03
Benutzerbild von Audcatherine
Audcatherine Audcatherine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 267
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babykleidchen - mein erstes Mal :)

Das Kleid hab ich schon in vierfacher Ausführung gemacht, weil es so süß aussieht und auch nicht schwer zu nähen ist! Und das baby hat viel bewegungsspielraum. Eine freundin von mir bekommt noch eins zur Geburt ihrer Tochter, der Stoff ist schon bestellt

Zu diner Frage: Ich hab die Säume mit dem Zickzackstich ohne umfalten genäht, sonst werden die Nähte zu dick. Einfach an der Stoffkante entlagnähen, ist viel einfacher als umnähen. Den Saum würde ich dann aber umlegen, den sieht man ja ständig.
Bin sehr gespannt wie es wird, die Stoffesehen ja vielversprechend aus! Und die idee mit dem Armband ist einfach
__________________
Viele liebe Grüße, Catherine

Mein Blog: http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2007, 15:29
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babykleidchen - mein erstes Mal :)

Die Seitenteile habe ich auch versäubert und dann erst zusammengenäht. Habe mir für die Ärmelsäume, den Ausschnitt und den Saum Streifen aus dem Stoff des Höschens gemacht und diese wie Schrägstreifen aufgenäht. Dann musst Du nur daran denken, dass Du keine Nahtzugabe am Kleid zugibst. Habe dann an der Hose ebenfalls einen Rüschenteil vom Kleiderstoff an den Beinabschluss hingenäht, so dass sich die Stoffe in beiden Kleidungsstücken wieder finden.
Bis zum 27.7 wirst Du locker fertig. Habe das Kleid und Hose in etwa 6 Stunden genäht (inkl. zuschneiden).

Viel Spaß
Tanja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2007, 21:12
Benutzerbild von ostseesternchen
ostseesternchen ostseesternchen ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: nah am Wasser gebaut
Beiträge: 68
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babykleidchen - mein erstes Mal :)

Hallo Mara,

auch ich habe (leider) keine Ovi. Wenn ich etwas versäubern will, dann schneide ich die Teile gern so 2 cm größer aus als angezeichnet, leg mir den Zickzackstich genau zwischen den angezeichneten und den Stoffrand und schneide erst zum Schluss den Saum bis kurz vor die Zickzacklinie zurück. Noch einfacher geht es, wenn ich die Teile erst versäubere und danach ausschneide. Das klappt aber nur bei relativ kleinen Stoffstücken. So kann sich der Stoff nicht so leicht verziehen. Ich hoffe, ich hab das verständlich genug erklärt. Das Kleidchen wird bestimmt superniedlich. Schade, dass ICH nur Jungs hab...

Viel Spaß und maximale Erfolge beim Nähen!!

LG Kathi
__________________
Die Nullen: Folgen sie der Eins, wird eine große Zahl daraus! (Friedrich von Bodenstedt)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2007, 02:35
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Babykleidchen - mein erstes Mal :)

Da bin ich gespannt, die Stoffe gefallen mir gut!

Habe es auch schon genäht, ist wirklich ein schöner Schnitt.

Nur mit der Kräuselung hatte ich so meine Probleme, aber dann ist es ganz süß geworden!

Liebe Grüße,

Katrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07775 seconds with 12 queries