Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kann man PINK fotografieren ???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 05.08.2007, 13:21
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kann man PINK fotografieren ???

Marion, da tust du dir aber gar keinen Gefallen damit, wenn du Mischlicht nimmst, gerade dann, wenn es auf die Farbwiedergabe ankommt.
Die nachträglichen Manipulationen führen ganz schnell in den Wald, so geht es mir auch manchmal, das Ergebnis wirkt verwaschen, flach und unnatürlich.

Ich sehe einen Blaustich im weissen Papier, wenn ich den wegmache, wird der Stoff so gelb, wie in deinem ursprünglichen Bild. Dadurch kriegst du auch den Braunstich=Gelbstich bei reinem Tageslicht und Automatik..
Das bringt also nicht den erwünschten Effekt. Danke für die Tests.

Ich sehe zu hohe Kontraste. Wenn ich in der Bildbearbeitung den Kontrast runterfahre, verliert der Stoff gleich seine Farbe,
dreh ich dann Sättigung und Helligkeit hoch, komme ich aber ganz gut an deine Farbvorstellung hin, nach meinem Gefühl. Ohne Manipulation an der Farbe.

Meine Tipps:
ich würde weichere Beleuchtung wählen. Ich denke, die zweite Lampe ist gut, um die Plastizität zu erhöhen, den Faltenwurf ins rechte Licht zu rücken. Aber nur einen Hauch von seitlichhinten.

Möglichst so aufnehmen, das keine Korrekturen an Gamma/Kontrast notwendig sind.

Kein Mischlicht!

Kein automatischer Weissabgleich, lieber die feste Tageslichteinstellung wählen. Damit wird nichts von der Farbsättigung weggefiltert wie in Post #14 beschrieben. Farbstiche lassen sich später gut korrigieren..

Mehr kann ich jetzt nicht dazu beitragen, aber wenn ich mal Muße, Zeit und Lust hab, werde ich mich damit nochmal beschäftigen.

Ele
__________________
Übrigens: Absätze werden beim BMI mitgerechnet! .................................................. ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06732 seconds with 13 queries