Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


2-teilige Bundverarbeitung ??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2007, 17:43
Herzchen Herzchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.944
Downloads: 9
Uploads: 0
2-teilige Bundverarbeitung ??

Hallo,
nähe gerade die 3/4-Hose Nr. 076 von dem vorletzten Katalog von Marfy.
Ist ja bekannt keine Anleitung dabei.
Nun sind da als Schnittmuster für den Bund 2 gleiche Bundstreifen vorgesehen, die in der Mitte im Rücken zus.genäht werden.
Nun kommt meine Frage. Irgendwie stehe ich dem gegenüber und frage mich, werden beide Bundteile erst zus.genäht und kommen dann auf die bis dahin schon fertige Hose genäht ?
Oder muss ich die zwei einzelnen Bundteile jeweils ans Vorder-/Rückenteil der Hose nähen und wenn ich die mittlere Schrittnaht nähe dann erfasse ich den Bund gleich mit?
Vielleicht hat jemand Erbarmen mit mir, würde gerne die Hose weiternähen. Bin schon so schön weit gekommen.
LG von Uschi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2007, 17:48
Herzchen Herzchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.944
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: 2-teilige Bundverarbeitung ??

Hmm,
habe den Bund ja im Stoffbruch zugeschnitten und ein paar cm länger gelassen.
Ich bräuchte ihn ja nicht zerschneiden um 2 Teile zu bekommen, die ich dann eh zus.nähe.
Eigentlich könnte ich das doch so lassen, oder ? Dann hätte ich nur 1 Bundteil.
Oder sitzt ein Bund der zweiteilig ist besser ??
LG von Uschi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2007, 18:04
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: 2-teilige Bundverarbeitung ??

bei einem zweiteiligen Bund tust Du Dich mit der Anpassung an Deine Figur/ Taille leichter. Den zweigeteilten kannst Du leichter an die Rundungen anpassen: im Rücken läuft die Naht leicht schräg von der Kante bis zum Bruch, auf der anderen Seite entgegengesetzt. Bei seitlich zweigeteilt ist es die Rundung zur Taille hin, die Du leichter anpassen kannst.
Auch bei einem schmalem Bund lohnen sich diese wenigen Zentimeterchen.
Und wenn Du mal die Bundweite (durch Gewichtsveränderungen) anpassen musst, kannst Du das bei geteiltem Bund sehr viel einfacher verändern.
Du MUSST nicht zweigeteilt arbeiten, ich würde es Dir aber empfehlen.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2007, 18:10
naehjulchen naehjulchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.888
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: 2-teilige Bundverarbeitung ??

hallo uschi,



ein zweiteiliger bund hat den vorteil, dass man besser etwas an der fertigen hosen ändern kann.
wenn jemand z.B. abgenommen hat, dann kann man das schneller ändern. oder der stoff reicht nicht, um einen einteiligen bund zuzuschneiden.
oder jemand schreibt, dass der bund hinten absteht. dann kann man beim zweiteiligen bund die naht "schief" zusammennähen um das auszugleichen.

Na, konnte ich dir helfen?
ich würde es beim einteiligen bund lassen.

liebe grüße

heidi aus "BÄrlin"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2007, 18:14
Herzchen Herzchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.944
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: 2-teilige Bundverarbeitung ??

Hallo Kerstin,
vielen Dank erstmal.
OK, ich bleibe dann bei dem 2geteilten Bund.
Näht man den nun vorher geteilt an die Hosenteile und später mit der Schrittnaht zusammen ?
Oder setze ich den zus.genähten Bund auf die genähte Hose.
Hm, wie mache ich es richtig.
Vielleicht liest Du das noch und kannst mir noch mal Hilfestellung geben.
LG von Uschi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07209 seconds with 12 queries