Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quilt aus Seide

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2007, 10:11
GraceK. GraceK. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
Quilt aus Seide

Liebe Hobbyschneiderinnen,

ich habe mir vor einiger Zeit aus den USA wunderschöne Seide (Dupion) in verschiedenen Farben mitgebracht, die danach schreit verarbeitet zu werden.
Somit habe ich beschlossen einen Quilt aus diesen Stoffen zu machen.

Ich habe bislang aber noch nie mit reiner Seide gearbeitet, gibt es etwas besonderes zu beachten? Es wäre nämlich sehr schade, wenn ich aus Unkenntnis etwas falsch machen würde.

Darf ich Seide auch mit Dampf bügeln?

Mit welchem Nähgarn sollte ich am besten nähen?

Bin fest davon überzeugt, dass ich hinreichend fachkundige Auskunft in diesem tollen Froum bekomme!

GraceK.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2007, 10:24
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Quilt aus Seide

Hi Grace,
klar kannst Seide nehmen, aber an ff Dinge denken:
- Seide "verschießt" bei Licht
- Seide nur mit Seidengarn nähen, andere Garne sind zu "scharf"
- Seide nur für Wandquilts verarbeiten, da Waschen gleiche Effekte hat wie Licht
- Seide und besonders Doupion franst aus. Versäubern bringt nix. Daher ist Hinterbügeln mit H 180 oder G 405 angesagt.
- Doupion hat "Strich". Deshalb drauf achten, wie die Paches zugeschnitten werde und an welchem Platz sie sitzen.
- Seide altert schneller als Baumwolle, d.h. sie bricht nach ner Weile.

Ansonsten fallen mir nur Vorteile ein: Seide glänzt wunderbar!

Ach ja: Ich hab einen Riesen-Seidenquilt aus Bouretteseide. Der war mal ziemlich kräftig in den Farben. Kannst ihn dir gerne mal angucken. Er ist jetzt mehr als pastellfarben, obwohl er nie in der Sonne war.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2007, 10:39
GraceK. GraceK. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quilt aus Seide

Hallo Christa,

meine Güte - das hätte ich nicht gedacht. Das scheint ja doch nicht so einfach zu sein und wenn ich daran denke, dass die Farben dann irgendwann verblassen - das wäre ein Jammer.

Aber trotzdem reizt es mich, diese Stoffe zu verarbeiten, auch wenn es etwas schwieriger als mit normalen Stoffen sein könnte.

Das mit dem Nähgarn ist ja interessant - das werde ich auf jeden Fall beherzigen.

Vielen Dank für die fachkundige Auskunft!

Gruß GraceK.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2007, 10:42
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Quilt aus Seide

Schwieiger ist es nicht, Grace, nur anders!
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2007, 11:25
GraceK. GraceK. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quilt aus Seide

Hallo Christa,

ok - ab und zu braucht man halt eine Herausforderung! Aber ich werde schon mit etwas gemischten Gefühlen an die Sache geht.

Aber noch eine Frage, auch wenn ich noch nicht so weit bin:

sollte das Vlies auch aus Seide sein, oder kann ich ein normales Polyestervleis nehmen?

Die Rückseite auch aus Seide? Iich möchte möglichst viel an Fehlern vermeiden und auf Nummer sicher gehen!

Grüße

GraceK.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10021 seconds with 13 queries