Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Rebecca-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 20.07.2007, 18:26
Benutzerbild von stoffsuechtige
stoffsuechtige stoffsuechtige ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Morsbach
Beiträge: 1.129
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Also ich glaube wenn ich Fee wäre und das hier lesen würde, kämen mir die Tränen!
Mehrere Stunden liebevolle gutgemeinte Arbeit wird einfach in der Luft auseinandergerissen - da würde ich mir an ihrer Stelle doch sehr wünschen, in der Zeit für mich selber was genäht zu haben.
Und dass sie sich freut, für soviel Arbeit hier und da ein Lob zu bekommen, ist ja wohl das Mindeste und völlig NORMAL - ich würde in so einem Fall auch etwas Anerkennung erwarten!

Zu mir: Wohne in 'nem kleinen Kaff, unter einer 3/4-Stunde Fahrtzeit bisher weit und breit kein Dessous-Nähkurs in Sicht gewesen. Bin schon sooo oft durch die Online-Dessous-Shops geschlichen und habe mich nicht getraut.

U. a. durch Fee's WIP habe ich jetzt den Mut gefasst und 3 Dessous-Sets bei Ela bestellt und probiere es auf eigene Faust. Ich glaube nicht, dass Ela da was gegen hat, nur weil ich bei ihr noch nicht in einem Kurs war.

Soll heißen: Von WIP's profitieren ALLE: Die Verbraucher und die Händler. Nur weil ich den ein oder anderen BH alleine nähe heißt das nicht, dass ich nicht sofort einen Kurs besuchen werde, wenn sich einer in meiner Umgebung auftut.
Ich habe auch schon 3 Jahre auf eigene Faust genäht, bevor ich meinen 1. Nähkurs besucht habe. Ich denke nicht, dass sich meine Nähkursleiterin darüber aufgeregt hat, dass ich mir in den Jahren vorher hier im Forum Rat geholt habe, im Gegenteil - sie wird froh sein, dass hier überhaupt mein Interesse geweckt bzw. weiter geschürt wurde, um letztendlich bei ihr im Kurs zu landen!

Fassungslose Grüße von
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 20.07.2007, 18:48
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Danke Anne,
du hast mir den Kopf wieder gerade gerückt.

Ich kenn mich - ich bin ein Biest und kann mich schlecht beherrschen. Nein, das Wetter wars natürlich nicht.
Ich denke "aber" auch immer: "Wehret den Anfängen" - ein WIP heute , zwei nächste Woche, 20 nächsten Monat und immer so weiter und immer zu einem Thema, mit dem jemand anderes schon Geld verdienen will/ muss. Das ist es was mich treibt.
Wenn ich jemandem mit meinem Geschrei weh getan habe, entschuldige ich mich in aller Form dafür. Mir gehts um die Sache an sich und nicht um die Person.
Und wenn ich mich in der Beurteilung der wirtschaftlichen Zusammenhänge täusche: umso besser!
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 20.07.2007, 18:56
Benutzerbild von wupperbaer
wupperbaer wupperbaer ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 674
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Ich möchte diesen WIP nicht niedermachen, weil ich
1. die Bilder sehr schön finde und
2. die Beschreibung gar nicht mal so schlecht finde, ABER

ohne einen Kurs zu belegen, würde ich mir keinen BH nähen. Es gibt gewisse Sachen, da sollte man solche Sachen unter fachkundiger Leitung nähen/schneidern lernen und solche Teile gehören dazu. Einen Slip, ich denke, der ist einfach ...aber einen BH der aus sovielen Teilen besteht und dann noch die Körbchengröße, die einen Damen haben einen großen, einen hängenden, kleine und und und...und meist ist das bei den Schnitten nicht angegeben, wie man entsprechend vergrößert und verkleinert.

Ich habe am WE einen Kurs bei Vera besucht, und ehrlich gesagt, ohne sie hätte ich meinen ersten BH überhaupt nicht hinbekommen - trotz guter Beschreibung beim Schnitt.Ich hätte total versagt und die schöne Spitze etc. versemmelt. Ich habe mir jedesmal die Vera gekrallt, wenn ich nicht weiterkam. Sie strahlte immer noch eine Ruhe aus, obwohl ich sie bestimmt einige Sachen mehr als einmal gefragt habe. Nur eines hat sie bei mir nicht geschafft (grins), aufzutrennen (habe nämlich ein paar Falten genäht....)...ich habe ihr gesagt, dass das beim ersten Teil für mich nicht so wichtig ist, beim zweiten wäre ich gewissenhafter und dann würden keine Falten mehr da sein. So habe ich das bei meinem erstmalig besuchten Nähkurs hier bei mir in der Nähe auch gemacht. Die Kursleiterin wollte eigentlich, das ich die unschönen Nähte an der Hose auftrenne, aber ich machte ihr klar, das diese Hose eh eine Probehose, die zweite würde besser werden. Und so war es auch. Werde jetzt am WE meinen zweiten BH nähen, mit einigen Änderungen, aber ich weiß jetzt wie und was ich machen muß, vorallem worauf ich zu achten habe. Nur aus dem WIP als auch den Anleitungen vom Schnitt, hätte ich es nie geschafft einen BH auf meine Masse zu schneidern. Ich fand den Kurs mit Vera Klasse...und würde/werde jederzeit wieder ein besuchen, weil ein Defizit habe ich immer noch...denke zu sehr um die Ecke...oder habe ich zuviele Bären genäht?

LG Regina
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 20.07.2007, 23:22
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Zitat:
Zitat von Hobbyschneiderin Beitrag anzeigen
Eine Sache muss und will ich abschließend noch klarstellen. Anjas Absicht war es in keinster Weise, Veras Kursleitungsqualitäten in Frage zu stellen! Sie hatte Probleme mit ihrer Maschine, ist nicht immer die mit dem Daumen oben (fragen) und ein paar andere Kriterien kamen noch hinzu.
Das kann ich nur bestätigen, da ich Anja im dem Kurs gleich gegenüber saß.

Ich für mich kann nur sagen, dass ich meine Kurse bei Vera und Phelo nicht mehr missen mag. Und ich denke, dass wird Anja zu dem Kurs mit Vera auch sagen.
__________________
Liebe Grüße
Gabi

mein Blog: gabis naehstube
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 23.07.2007, 23:24
Benutzerbild von gabielch
gabielch gabielch ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Offenbach
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 7
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Hallo Fee

also ich find den WIp richtig gut, vielen dank für so viel Mühe. Ich denke ob man einen Kurs besuchen möchte oder sollte muss jeder für sich entscheiden. Ich habe meinen ersten BH auch bei Ela im Kurs genäht. Leider war ich ziemlich langsam und zum Schluss hat der Bh nicht richtig gepasst. Leider war die zeit dann um und wir konnten keine Veränderungen vornehmen. Ich habe mir das Buch von Ela gekauft und zuhause dann versucht Änderungen vorzunehmen. Da mir aber der nötige Sachverstand fehlt hat das leider nicht hingehauen. Ich habe es dann erstmal aufgegeben. Aber es kribbelt immer noch in den Händen und ich werde es bestimmt nochmal probieren. Sollte es dann wieder ein Mißerfolg werden, dann habe ich mir vorgenommen nochmal einen Kurs zu besuchen und lasse mir dann auf meine Passformfragen Antworten geben.

Gruß Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50659 seconds with 13 queries