Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Rebecca-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 20.07.2007, 13:40
Benutzerbild von sikagie
sikagie sikagie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: BaWü
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Menschen, die gerne in Kursen lernen, sich von einem WIP von der Kursteilnahme abbringen lassen.

Gut vorstellen kann ich mir aber, dass jemand durch ein WIP erst auf die Idee gebracht wird, sowas auch mal zu probieren. Und davon profitieren sowohl Händler als auch Kursleiter (gerade im Dessousbereich sind ja viele Anbieter beides).
Ich bin mal gespannt, was Anne für Rückmeldungen bekommt.

Ich fände es schade, wenn es keine WIPs mehr gäbe. Gerade in den Motivationsmonaten gibt es ja viele Beiträge die einem WIP gleichen. Nichts motiviert mich mehr als anderen beim Nähen zuzuschauen. Ob auf Bildern oder von Angesicht zu Angesicht.

Kristina
Hier unterschreib ich mal.

@Fee: ich find Dein WIP wirklich sehr toll und aufwändig gemacht...
Einen Kurs könnte es meiner Meinung nach aber nur ersetzen, wenn Frau "Standardmaße" hat, sprich, wenn der Schnitt ohne weitere Anpassungen gut sitzt... aber bei wem funktioniert das schon?
__________________
Viele Grüße Simone

...was immer mal wieder etwas Neues...
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 20.07.2007, 13:40
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Anne, im Prinzip hast du Recht und mein Ton ist auch sehr polemisch - liegts an meiner Art oder am Wetter?

Ja, Schweine suulen sich, aber nicht im Dreck, sondern in feuchter Erde und sie betreiben damit Körperpflege, damit sie nicht von Mücken gestochen werden z.B. Etwas ähnliches passiert hier: Seelenpflege?.

Ich möchte auch Anja nicht schlecht machen, der WIP ist wirklich gut gemacht, mich stört aber, dass sie uns etwas "schenkt" womit andere ihr Geld verdienen (müssen/wollen). Ich weiß, dass Anja einen Kurs besucht hat und dass sie dort wohl nicht glücklich war - schreibt sie ja auch. Das ist ein Tritt vors Schienbein der Kursleiterin, die sich Mühe gegeben hat und sich jetzt von Anja einer gewissen "Unfähigkeit" bezichtigen lassen muss.
Bei der gleichen Kursleiterin war ich auch und noch bei einer anderen, auch ich habe den Rebecca genäht und so meine Schwierigkeiten damit gehabt und ohne "Kurs" komme ich da nicht raus - bin wohl nicht so begabt - aber ich kann nicht nachvollziehen, dass jemand dann auch noch hergeht und hier mit stolzgeschwellter Brust einer erfahrenen Kursleiterin vor die Karre fährt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20.07.2007, 13:44
Benutzerbild von hochexplosiv
hochexplosiv hochexplosiv ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 272
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Generell zu WIPs nicht nur zu diesem oder zu dem WäscheWIPS: Ich glaube, die Hersteller und Verkäufer finden es gut, wenn mehr Leute sich durch ein WIP an bestimmte Dinge wagen. Die Zutaten fürs Nähen fallen ja nicht vom Himmel, die kauft man ein und zwar bei ihnen. Selbst den Kursveranstaltern wird wohl wenn überhaupt nur ein kleiner Teil des Marktes durch ein WIP genommen. Womöglich wächst deren Markt sogar. Viele trauen sich nämlich trotzdem nicht ohne Kurs oder fühlen sich zumindest mit Kurs sicherer. Für diejenigen die wirklich wegen einem guten WIP auf einen (tatsächlich geplanten!) Kurs verzichten kommen sicher andere Teilnehmer neu zu den Kursen, die vorher nie an einen Kurs gedacht hätten und sich erst durch das WIP an ein Thema gewagt haben. Bei denen wird der Bedarf für einen Kurs also erst durch den WIP geweckt und sie wollen dann im Kurs ihre Technik verbessern. Das dürfte sich für Kursleiter, die tatsächlich ihr Metier beherrschen und nicht nur Grundlagen vermitteln können insgesamt also vermutlich ausgleichen. Die einzigen, die meiner Meinung nach einen echten Nachteil haben, sind diejenigen, die fertige Bekleidung verkaufen. Aber da Nähen von Bekleidung auf die Gesamtbevölkerung betrachtet eher wenig verbreitet ist, bleibt der Markt der Bekleidungsindustrie so groß, daß die das kaum spüren dürften.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 20.07.2007, 14:01
Benutzerbild von Gillian
Gillian Gillian ist offline
Gewerbestart 1.06.2012 als Maßschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 156
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Zitat:
Zitat von hochexplosiv Beitrag anzeigen
wenn mehr Leute sich durch ein WIP an bestimmte Dinge wagen. Die Zutaten fürs Nähen fallen ja nicht vom Himmel, die kauft man ein und zwar bei ihnen.
So geht es mir bei den meisten WIPs. Auch ich schaue gern anderen "über die Schulter"...und von "oh, das schaut ja gut aus" über "das könnte ich auch mal versuchen" werden Wünsche geweckt.
Seit gestern habe ich eine Homepage der genannten Anbieter besucht (auch da gibt es bebilderte Nähanleitungen) und werde mir, wenn es der Geldbeutel zulässt, Literatur und Materialien bestellen. Und sollte ein Kurs in meiner Nähe sein, werde ich ganz bestimmt hingehen.
__________________
Liebe Grüße
Gillian

Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 20.07.2007, 14:02
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rebecca-WIP

Hallo Anja,

toller WIP und schöner Rebecca. Deine Mama wird's freuen.

Zu der Frage Kurs oder nicht möchte ich kurz etwas sagen:

Meinen ersten BH habe ich alleine zu Hause genäht. Da ich damit nicht ganz zufrieden war, habe ich sowohl einen Kurs bei Sewy als auch einen weiteren bei Vera (übrigens zusammen mit Anja) gemacht. Und ich kann aus meiner Erfahrung nur sagen, dass ich jeder nur empfehlen kann, wenn möglich einen Kurs zu besuchen. Die Tips zu Passform und Verarbeitung, die ja dort persönlich auf einen abgetimmt sind, kann keine Anleitung und kein WIP bieten.

Und Anja, nach dem was wir in den gemeinsamen Kurs zusammen gemacht und gesehen haben, denke ich, dass Dein WIP auch wegen des Kurses so toll geworden ist. Selbstverständlich sollte es diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, an solch einem Kurs teilzunehmen, nicht davon abhalten, es einmal alleine zu versuchen. Und da ist der wIP ganz sicher eine tolle Unterstützung.

Nur, wenn sich die Möglichkeit biete, würde ich immer einen Kurs empfehlen. Es wäre sonst schade um die schöne Spitze, die man verarbeitet. Mein erster BH im Kurs bei Phelo (Sewy) sitzt nämlich perfekt. Das hätte ich alleine so nicht hinbekommen.
__________________
Liebe Grüße
Gabi

mein Blog: gabis naehstube
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12209 seconds with 13 queries