Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nadel trifft auf Platte

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2007, 09:40
Nähbunny Nähbunny ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
Nadel trifft auf Platte

Guten Morgen,

ich bin absolut neu hier in diesem Forum und auch absolut neu in der Gruppe der Nähmaschinennutzer und brauche daher dringend Eure Hilfe.

Hab jetzt seit einigen Tagen eine nagelneue Nähmaschine (grün gelbe von Quelle) und schon Probleme damit:

Ich habe versucht die Stoffkante einer Hose (dickere Baumwollhose, jeansähnlich) mit Zickzackstich zu versäubern. Angefangen hab ich unten beim Saum, der natürlich dicker ist als der restliche Stoff. Die Maschine stoppte nach zwei oder drei Stichen. Ich konnte das Rad nicht mehr nach vorne bewegen. Ich konnte die Nadel nur noch aus dem Stoff bekommen, indem ich das Rad nach hinten drehte, was ja eigentlich nicht gemacht werden soll. Ich habe danach mal geprüft, ob die Nadel noch ok ist und musste feststellen, dass sie jetzt auf das Metall traf, also nicht mehr in dieses Nähloch (sorry, wenn ich die Fachbegriffe noch nicht so drauf habe). Hab dann versucht die Nadel, die nicht verbogen ist, neu zu justieren. Das hat aber nichts gebracht.

Ist eventuell das ganze 'Ding', an dem die Nadel hängt verbogen. Das kann doch eigentlich nicht sein.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.
Liebe Grüße vom
Nähbunny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2007, 09:54
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Nadel trifft auf Platte

Mit was für einer Nadel hast Du denn genäht?
Wenn es keine dicke Jeansnadel war, dann ist sie Dir warscheinlich bei der Stoffdicke verreckt...sorry für den Ausdruck.
Ob die Nadel verbogen ist, kann man mir dem bloßen Auge oft nicht erkennen. Leg sie mal auf einen Taschenspiegel und roll sie ein bisschen hin und her.
Wenn Du die Nadel drin hast und ohne Stoff "nähst" , trifft sie dann auch die Stichplatte?
Austauschen musst Du die Nadel sowieso, denn wenn sie einmal auf die Stichplatte gekracht ist, dann hat sich auch die Spitze verabschiedet.
Gruß
Nanne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2007, 09:55
Jutta Beier Jutta Beier ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 63
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nadel trifft auf Platte

Hallo Nähbunny,

ich würde einfach mal eine andere Nadel einlegen.
Ich hatte mal das gleiche Problem, mein Sohn hatte an der Maschine rumgespielt, aber nichts gesagt. Dann habe ich mich auch gewundert, wieso die Nadel nicht mehr das Loch sondern die Platte getroffen hat.
Mit der neuen Nadel ging es dann wieder. Kann mir nicht vorstellen, dass da mehr kaputt gegangen ist.

Viel Erfolg
Jette
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2007, 10:02
nähtest nähtest ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nadel trifft auf Platte

hatte ich auch mal, die nadel ist garantiert hin, aber es kann auch sein, dass sich die stichplatte verschoben hat und nun jede nadel darauf trifft, einfach mal raus und wieder rein machen, neue nadel rein und es geht wieder.
gudrun
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2007, 10:02
Benutzerbild von charlie_zwo
charlie_zwo charlie_zwo ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nadel trifft auf Platte

Moin!
Was für eine "Platte" hast Du denn drin? Hat sie nur ein Loch oder längs einen Schlitz?
Liegt noch eine andere Platte beim Zubehör dabei?

Ich kenn' die Maschine nicht, aber manche NähMas haben ja 2 Platten, eine für Geradstich nur mit einem Loch und noch eine für Zickzackstich.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15612 seconds with 12 queries