Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnaht bringt mich noch zur Verzweiflung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.2007, 14:28
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.889
Downloads: 31
Uploads: 0
Zwillingsnaht bringt mich noch zur Verzweiflung

Habe schon öfters Jersey mit der Zwillingsnadel genäht und heute dies:

Egal wie ich die Spannung verstelle, zwischen den 2 Faden-Reihen bildet sich ein "Würstchen". Hinten wird der Faden fester oder lose. Aber vorne ändert sich nix.
Suche wurde bemüht, hat mir aber nichts genützt.
Jetzt weiß ich nicht, soll ich das Glattbügeln und gut ist oder
Bin wirklich dankbar für Eure Tipps, da ich seit gestern Abend an diesem Teil rum brüte. Es könnte schon längst fertig sein.

Übrigens: ich nähe mit einer PFAFF 7570.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2007, 14:49
Jsab Jsab ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 194
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnaht bringt mich noch zur Verzweiflung

Ist die Maschine richtig eingefädelt?
__________________
Einen wunderschönen Tag wünscht
Jsabella

Leben und leben lassen....

Mein Blog: http://alvetern.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.07.2007, 14:55
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.889
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Zwillingsnaht bringt mich noch zur Verzweiflung

JAAAAAAAAA, ich denke doch
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2007, 15:44
bellis3 bellis3 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Münsterland
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnaht bringt mich noch zur Verzweiflung

Hallo Margot,

ich kann bei meiner Maschine das problem lösen, indem ich die Stichlänge größer stelle. Für Jersey nehme ich eine Stichlänge von 4 mm, zudem lockere ich die Oberfadenspannung ein wenig.

Vieleicht hilft dir das weiter?

Gruß
bellis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.07.2007, 16:09
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zwillingsnaht bringt mich noch zur Verzweiflung

Hallo,

ich hatte auch ein Problem mit einem sehr weichen Jersey (sonst haben Zwillingsnähte auch immer gut funktioniert), ich weiß nur nicht mehr genau, wie die Katastrophe damals aussah (alles verdrängt ). Ich habe das Teil in die Ecke gefeuert und erstmal vergessen - bis ich den Tipp bekam, es mal mit untergelegtem Soluvlies zu versuchen (Seidenpapier hatt ich schon probiert, hat aber auch nix gebracht). Und was soll ich sagen: vorgestern habe ich das T-Shirt fertiggestellt und die Zwillingsnähte sehen super aus!
Ich habe aus dem Soluvlies Streifen geschnitten und diese unter und über den Jersey gelegt. Dann mit der Zwillingsnadel gesteppt und das Soluvlies mit warmem Wasser ausgewaschen, nach dem Trocknen dann die NZ knapp neben der Naht abgeschnitten. Sieht super aus!

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10687 seconds with 12 queries