Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittmusterpapier zum aufbügeln wo bekommt man es?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.07.2007, 14:10
pussel pussel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 79
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier zum aufbügeln wo bekommt man es?

Hallo Erika,
ich kann Dir das von Christa schon erwähnte Fixierstickvlies empfehlen. Habe selbst schon damit gearbeitet.Es funktioniert prima und ist dabei auch nicht so teuer. Der Preis liegt zwischen 2, 10 € bis 2, 80 €.
Ein Versuch ist es auf alle wert.
Lieber Gruß
Antje K.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.07.2007, 14:12
Erika K. Erika K. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 262
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier zum aufbügeln wo bekommt man es?

Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Okay, entsprechende Stabilität (ich hasse fladderiges Seidenpapier und die Folie mag ich auch nicht besonders) und nicht feststecken müssen (ich leg auch meistens nur was drauf) finde ich auch gut , aber das Schnittmuster muss doch trotzdem erstmal auf das Papier?
Also muss man es vorher abpausen oder ausschneiden, oder?
Also ich mache das immer so, Wolldecke auf den Tisch dann Papier dann das Schnittmuster und dann durchradeln das drückt sich dann durch auf das Papier was zwischen Wolldecke und Schniitmuster leigt.
Alles klar?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.07.2007, 14:22
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Schnittmusterpapier zum aufbügeln wo bekommt man es?

Ja, durchradeln ist auch 'ne Möglichkeit, mach ich aber nicht. Ich pause lieber oder "radel" ohne Zähnchen mit Hilfe von Kopierpapier. Ich mag's nicht wenn die Kinderschnitte dann noch "fludderiger" sind.
Also geht's wirklich nur um bissl Stabilität und Rutschschutz, schade, ich dachte man könne vielleicht ein paar Arbeitsschritte einsparen , ich hasse abpausen, ausschneiden und Stoff zuschneiden .
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.07.2007, 14:23
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier zum aufbügeln wo bekommt man es?

Zitat:
Zitat von Hexenhaus Beitrag anzeigen
Ihr könnt ruhig neugierig sein und ihr bekommt auch eine Antwort..Ich habe im Moment auf dem einem Auge noch 20 Prozent Sehkraft und auf den tranplantierten Auge 5 Prozent mit Brille. Das Papier ist weiss und sehr stabil und deshalb für mich ideal weil ist es besser sehe und auch beschriften kann.

Ich brauch dann auch keine Stecknadeln zu festecken und habe das verrutschen auch nicht und genau deshalb such ich so etwas.

Erika
Oh je, das klingt ja nicht so berauschend
Find ich aber klasse, dass du trotzdem so unermüdlich deinem Hobby nachgehst und dich nicht klein kriegen lässt.

Aber um mich der Frage meiner Vorgängerin anzuschließen: wie klappt das dann mit dem Abpausen?

Bei Fertigschnitten könntest du ja alternativ das fladderige Seidenpapier mit dem Schnitt per Sprühkleber auf festeres Papier kleben und das alles zusammen mit Sprühfixierer auf den Stoff heften. klingt jetzt auch nicht besonders unumständlich. Aber was anderes fällt mir grad auch nicht ein, von diesem Stickvlies mal abgesehen.

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.07.2007, 16:08
Benutzerbild von Mirabell
Mirabell Mirabell ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 15.403
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier zum aufbügeln wo bekommt man es?

Hallo,

das Papier läuft unter den Namen Heatseal, bzw. Heizsiegelpapier und wird in der Bekleidungsindustrie für den Zuschnitt verwendet.
Die Schnittbilder werden auf das Papier mit dem Plotter, in kleinen Firmen auch per Hand mit der Pappschnittschablone gezeichnet.
Das Ganze wird dann auf die Stofflagen - je nach Stoffqualität bis zu 80 -Lagen mit dem Eisen ohne Dampf gebügelt und weiter mit Stoß- oder Bandmesser herausgeschnitten. Später kann man das Papier abziehen und wenn man mit nicht zuviel Hitze gebügelt hat, auch wieder verwenden.
Frage doch mal bei einer Konfektionsfirma nach, da bleiben immer Restrollen übrig. Selber eine kaufen ist ziemlich teuer und die Mengen sind für den Normalverbrauch zu groß.

Viele Grüße,
Karin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09507 seconds with 12 queries