Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hose retten - quer zum Fadenlauf????

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2005, 13:12
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.874
Downloads: 5
Uploads: 0
Hose retten - quer zum Fadenlauf????

Hallo,

ich dummes, dummes Dummerchen!
Ich habe aus meinem Hosenstoff (Jeans) einfach ein Stück rausgeschnitten. War zu faul den Stoff auseinader zu legen, hab drauf los geschnibbelt...
Das Problem ist es war die falsche Seite, heißt also ein ganzes Hosenbein kriege ich nun nicht mehr aus dem Stoff. 3 gingen, aber Nr. 4
Na ja, nun habe ich überlegt die vorderen Hosenbeine aus zwei Stücken zu nähen, also mit einer Kappnaht ca 20cm anzusetzen.
Jetzt ist die Frage ob ich dieses vordere Stück auch quer zum Fadelauf arbeiten kann? Oder verzieht der sich dann auf Dauer, beult aus oder so?
Hat da jemand einen Tipp????
Die zweite Hose, die ich bereits aus dem Stück zugeschnitten habe wollte ich nun nicht zerschneiden (das ginge natürlich um ein ganzes Hosenbein zu erhalten), das wollte ich als UFO in den Schrank packen und später nähen (Kappnähte sehen furchtbar aus, da muss ich trennen).

Ach, ich bin aber manchmal ein Dummerchen
__________________
Liebe Grüße

Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2005, 13:23
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hose retten - quer zum Fadenlauf????

Hallo,

wenn der Stoff nicht elastisch ist (also keine Stretchrichtung hat), sollte das höchstens ein optisches Problem sein. Das untere Teil vom Hosenbein ist völlig unkritisch, da ist ja keine Belastung drauf, ich habe auch schon eine Hose genäht, da war der Schnitt unterhalb vom Knie abgeteilt und das untere Teil im schrägen Fadenlauf (diesen Schnitt habe ich zweimal genäht, einmal mit ganzem Hosenbein und einmal mit unterteiltem, von den Trageeigenschaften her sehe ich keinen Unterschied).

Also, bei einem unelastischen Webstoff sollte es von der Funktion her kein Problem sein. Also nur Mut, meistens sind die kreativen Lösungen die schönsten.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2005, 14:33
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose retten - quer zum Fadenlauf????

Hallo Anja!
Ist das richtiger Jeans? Dann könnte es schwierig werden. Bei Jeans ist der Kettfaden ( senkrecht) blau und der Schußfaden ( quer) weiß. Wenn du in der Hose das einfach umdrehst, könnte es merkwürdig aussehen.
Ich würde die Hose eher "stückeln", so wie du schon geplant hast und so Stoff günstig zuschneiden, vielleicht eine Querteilungsnaht in Kniehöhe?
Man könnte vielleicht auch hinten das Bein in Kniehöhe durchschneiden und einen konstrastierenden Stoff nehmen ( Cord). Oder die Hose rundum am Knie durchschneiden und dann neu Ansetzen.... da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt!
Mach dir nichts draus, ich wollte mir mal ein Sweatshirt mit Stehkragen zuschneiden und stellte fest, dass mir nur ein paar Zentimeter fehlten, um den blöden Kragen noch rein zu kriegen. Ich mußte mir Stoff nachkaufen...
Grüße,
Darcy

Geändert von Darcy (31.01.2005 um 14:39 Uhr) Grund: Kleiner Irtum...:o
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2005, 14:41
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.582
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hose retten - quer zum Fadenlauf????

ALso bei Jeans hätte ich auch BEdenken mit quer oder diagonal - sieht evt. richtig blöd aus.

Was aber neckisch aussieht: oben Jeans und unten Jeans - beides im Fadenlauf zugeschnitten - und am Knie ein Einsatz, evt. noch mit so Keilnähten, damit es nicht so beult. Ich meine, ich habe irgendwo so einen Schnitt, kann Dir gern mal die Übersicht zuschicken.

Viel Erfolg Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2005, 18:43
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hose retten - quer zum Fadenlauf????

Hallo Anja!
Vieleicht hast du noch ein anderes Stück Jeans, das du unterhalb des Knies ansetzen kannst. ( Oder einem ander passenden Stoff.) Habe mir in dieser Art schon zwei Restehosen genäht. Ansonsten würde ich es einfach probieren.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08535 seconds with 12 queries