Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Teufelsfenster

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.07.2007, 09:06
Benutzerbild von Sleeping
Sleeping Sleeping ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Saarlouis
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
Teufelsfenster

Ich nähe jetzt seit Samstag an einem Teufelsfenster (ein mittelalterliches überkleid) es soll, wie es damals übrlich war, ein innenfutter haben.. so weit so gut.. ich bin allerdings nicht sehr nähgeübt und nehm mir echt das leben daran.
Bisher hab ich quasi 2 mal das kleid genäht und es einfach, nachdem ich sie komplett zusammen genäht hatte, ineinander gelegt und so gut es ging vernäht.. jetzt komm ich aber weiter runter und muss die gähren noch aneinander nähen ( von innenfutter und aussenkleid) und ich hab echt keine ahung wie ich das machen soll ohne das ich mich total verhaue. ICh dachte eigentlich ich könnte die gären aufeinander legen und einfach an der naht entlang runter nähen.. doch je länger ich darüber nachdenke desto mehr zweifle ich das dass so eine gute idee ist!
Vll hat ja einer von euch eine idee wie ich das vll doch besser machen könnte.. bitte sagt mir nich das ich es nochmal auftrennen muss.. damit hab ich schon das halbe we verbracht weil es an ein paar stellen nicht aufeinander gepasst hat

lg

Sleeping
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2007, 12:30
Benutzerbild von Kayla
Kayla Kayla ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 146
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Teufelsfenster

Hallo,

bei der Gewandnäherin ist beschrieben wie man ein Höllenfensterkleid füttert.

http://www.gewandnaeherin.de/gewandn...rn/hoelle.html

Vielleicht hilft Dir das ein bischen weiter.

Viel Erfolg und liebe Grüße,
Kayla
__________________
"Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten." (Graffiti)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.07.2007, 15:51
Benutzerbild von Sleeping
Sleeping Sleeping ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Saarlouis
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teufelsfenster

Danke, hat mich leider nicht wirklich weiter gebracht, das was die gute Frau beschrieben hat hab ich alles schon gemacht.. werd mir wohl was anderes einfallen lassen müssen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.2007, 17:27
Benutzerbild von Kayla
Kayla Kayla ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 146
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Teufelsfenster

Hallo,

ich vermute die Frage ist ob die Nahtzugaben von Kleid und Futter jeweils zusammengenäht werden vor dem säumen und wie man das ggf. am geschicktesten macht oder ob einfach nur beide Kleider zusammen gesäumt werden ohne dabei an den Seiten verbunden zu sein. So habe ich das Problem verstanden.

Liebe Grüße,
Kayla
__________________
"Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten." (Graffiti)

Geändert von Kayla (09.07.2007 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.07.2007, 19:23
Benutzerbild von Sleeping
Sleeping Sleeping ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2006
Ort: Saarlouis
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teufelsfenster

Ja, die säume haben nimmer aufeinander gepasst, das problem hab ich aber sonntag abend schon allein wieder gelöst in dem ich das halbe kleid wieder aufgetrennt habe und neu zusammen genäht.
Mein Problem ist jetzt das ich Oberstoff und Innenfutter miteinander verbinden wollte das das nich so lose rumschlackert sondern eine einheit bildet..
Kann ich da einfach über die naht der geren drüber nähen, oder muss ich um die naht der geren drum rum nähen??? Oder wie oder was? Ich bin überfragt

lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08039 seconds with 12 queries