Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Juli 2007 - Taschen


Juli 2007 - Taschen
Taschen kann man immer gut gebrauchen und von Alltagstauglich bis Ausgehfein oder als Geschenk wurde sehr viel genäht.


Tasche aus Schallplatten

Juli 2007 - Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.07.2007, 10:33
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche aus Schallplatten

So, weiter gehts!

Als erstes habe ich mich um den Rand der Tasche gekümmert, der die Schallplatten später zusammenhalten wird. Er wird aus Wachstischdecke gemacht und mit Karton verstärkt.

Erstmal habe ich ein Stück Karton (12cm x 65cm) aus einer der Schallplattenhüllen ausgeschnitten



und zwei Streifen a 80cm x 20cm von der Wachstischdecke:



Der Karton wird mittig auf einen der Tischdeckenstreifen aufgeklebt, und zwar mit der bedruckten Seite nach oben, weil der Druck auf dem Karton durch die weisse Tischdecke durchschimmern würde und er so später im Innern der Tasche verschwinden wird:



Die Wachtischdecke an den Ecken einschneiden und auf die andere Seite schlagen. Festkleben.



Von vorne sieht es bis jetzt so aus:



Den beklebten Karton mit der "linken Seite" auf die linke Seite des anderen Tischdeckenstreifens kleben und so nah am Rand wie möglich festtackern (wenn man seinem Kleber nicht traut.). An den Enden die Tischdecke knapp abschneiden.



Die verbliebene "Nahtzugabe" bis dicht an den Karton einschneiden wie auf dem Foto unten:

__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2007, 11:05
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche aus Schallplatten

@Tanja: In meinem morgendlichen Tran habe ich Deine Frage irgendwie falsch verstanden, jetzt also nochmal.... Ich würde auf jeden Fall die Wachstischdecke mit der 2. Lage Schallplatten verdecken, weil man in die Taschen von oben sehr gut reinsehen kann. Es sieht einfach nicht so toll aus, wenn innen noch was anderes ist. Ist zumindest meine Meinung. Wenn du die Tasche rundherum schliesst so wie hier, dann geht es auch mit 2 Platten.

Jetzt gehts weiter mit dem Sicherheitsgurt. Erstmal den Gurt auf die gewünschte Länge abschneiden (bei mir waren es 1,5m). Das packt eine normale Haushaltschere ohne Probleme. Wenn man mag kann man die Enden noch über einer Kerzenflamme schmelzen, damit der Gurt nicht ausfranst.

Dann beginnt man von der Mitte des Kartons aus den Sicherheitsgurt an die Tasche zu nieten:



Ich habe die Nieten mit der linken Seite nach aussen angenietet, weil ich die schöner fand, als die matte aber dafür glatte rechte Seite, aber das ist Geschmackssache.

Für die Nieten habe ich erstmal die Position der Nieten auf der Wachstischdecke markiert und dann mit der Prymzange Löcher reingemacht. Dann habe ich den Karton umgedreht und die Position der Löcher mit einem weissen Gelstift auf dem Sicherheitsgurt markiert.



Mit der Rundahle habe ich dann die Löcher gestochen (die Prymzange schafft es nicht) und dann die Nieten durchgeschoben und mit der Prymzange festgemacht. (Geht natürlich auch alles mit Hammer.)



Wie man auf dem Bild unten sehen kann, habe ich den Sicherheitsgurt minimal länger gemacht als den Karton, damit sich am Ende nichts verzieht. Der Sicherheitsgurt liegt im Kreis schliesslich aussen.

__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.07.2007, 11:14
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche aus Schallplatten

Jetzt wird der Karton der Rundung entlang an die Schallplatten geklebt. Und zwar erstmal nur die inneren Schallplatten. Das lässt man dann ne Weile trocknen, und dann kommt von außen an jeder Seite noch eine Schallplatte drauf, damit die Wachstischdecke versteckt wird.



Es hat sich als sinnvoll erwiesen als Stütze während der Klebearbeiten ein paar Bücher / Küchentopf in die Tasche zu legen, damit man die Schallplatten nicht immer in der Luft festhalten muss:

__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.07.2007, 11:56
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche aus Schallplatten

Ich habe fertig.
Das Ergebnis will ich euch natürlich nicht vorenthalten:



Und hier noch ein Bild vom Innenleben:



Und hier nochmal ich mit der Schallplattentasche:



Beim nächstes Mal würde ich die Tasche wohl etwas weniger breit machen, weil sie so doch die Bewegungsfreiheit ein enig einschränkt. Außerdem kommt man mit der Prymzange nicht so gut an den Sicherheitsgurt um die Nieten reinzumachen. Aber ansonsten bin ich ganz zufrieden. Werde die Tasche heute ausführen und bin schon gespannt auf die Reaktionen

Alles in allem habe ich (mit Fotos machen) 3,5 Stunden für die Tasche gebraucht. Es ist also wirklich ein schnelles Projekt, wenn man die Zutaten einmal beieinander hat.

Ich hoffe, euch hat dieses WIP ein bisschen gefallen...
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.07.2007, 12:02
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.813
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Tasche aus Schallplatten

Sieht cool aus. Prima gemacht.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11455 seconds with 12 queries