Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Herren


Schnittmustersuche Herren
...


Raglanshirt für Herren

Schnittmustersuche Herren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.07.2007, 11:20
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglanshirt für Herren

Der LInk zum Schnitt mabmalen ist von Stoff-Junkie

http://www.stoff-junkie.de/index.php...hier-pullover/
__________________
Gruß Simau

Schön das es euch

Meine Galerie

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.07.2007, 20:22
Benutzerbild von Sternenschnuppe1
Sternenschnuppe1 Sternenschnuppe1 ist offline
Zauberhaftes aus Holz und Stoff
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: Südlich von Hamburg -
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglanshirt für Herren

So habe es heute fertig gemacht und es ist mindestens 2-3 Nummern zu groß aber bin schon an einem neuen Shirt dran, diesmal allerdings im Probestoff - auch wenn er rot nicht mag, aber ich habe nun keinen Männer geeignetes Stöffchen mehr was dafür langt...

Wenn es passt, schrei ich jippie .. das zu große ist nun ein Geburtstagsgeschenk für meinen Papa.. dieser ist etwas runder um den Bauch herum

Nicole
__________________
Holz-und Nähwütige Dreifachmama
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.04.2008, 22:32
Benutzerbild von Susie
Susie Susie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 377
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglanshirt für Herren

Hallöchen,
habe heute auch das Shirt für meinen Liebsten genäht. Passt eigentlich ganz gut, bei der Anprobe hat sich allerdings meine Befürchtung bewahrheitet: Der Ausschnitt ist viel zu weit und das Bündchen steht vom Körper ab.
Wie kann ich das denn ändern?
Laut Schnitt ist der Halsausschnitt 70 cm weit, das Bündchen hab ich mit 60 cm zugeschnitten und gedehnt angenäht...
Hab schon überlegt, ob ich die Raglannähte etwas enger mache, ich fürchte nur, dann ist das Shirt am Oberkörper zu eng. Und 'nu

Muß das Ding irgendwie retten; den Stoff hat er sich auf dem Stoffmarkt selbst ausgesucht und besteht darauf
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.04.2008, 23:57
missfranzi missfranzi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 86
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Raglanshirt für Herren

Hallo Susi,

nach welchem Schnitt hast Du jetzt gearbeitet?

Kann Dir zwar nicht wirklich helfen, habe aber den Burda-Schnitt vor kurzem genäht, und musste feststellen, dass das irgendwie alles zu klein ist. D.h. am Bauch und so wärs gut (habe schon ne kleine Größe ausgeschnitten, weil das so ähnlich war mit Kauf-Shirts) allerdings sind so die Schultern viel zu eng - und deswegen steht der Ausschnittbund dann auch ab. Aber da liegts dran, dass die Schultern einfach zu wenig Stoff haben...

LG,
Franzi
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.04.2008, 23:50
Benutzerbild von Susie
Susie Susie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 377
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Raglanshirt für Herren

Es war der Schnitt 8827.

Habs heute nachmittag nochmal aufgetrennt (ich hasse das Trennen von Ovinähten - viele Teile habe ich deswegen schon weggeschmissen) und ein neues Bündchen zugeschnitten. Diesmal hab ich den Halsausschnitt vorher ein bisschen eingereiht und schön gebügelt.
Das Bündchen hab ich dann mit meiner normalen NähMa angenäht, umgebügelt und anschließend den Ausschnitt gecovert. Nun ist der Ausschnitt zwar noch recht groß, das Bündchen steht allerdings nicht mehr ab und das Sweatshirt ist tragbar.

Trotzdem, von diesem Schnitt werde ich mich wohl trennen.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06679 seconds with 12 queries