Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Heften - Sinnvoll oder unnötig?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.07.2007, 17:40
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München
Beiträge: 14.993
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Heften - Sinnvoll oder unnötig?

Meineeine heftet bei schwierigen Passagen und/oder flutschigen Stoffen,
ansonsten wird "genadelt" , immer nach Gusto, gibt keine allgemeingültige
Richtlinie oder Vorschrift

Zitat:
Zitat von Yanagiran
Anfaengerfrage- heftet man eigentlich direkt auf der Nahtlinie oder etwas versetzt daneben? Und die Heftfaeden zieht man dann schon hinterher raus, oder?
Anfangs hab ich genau auf der Nahtlinie geheftet - und den dämlichen Heftfaden kaum rausgekriegt
meistens hefte ich in so ner Art schmalem Zickzack oder Hexenstich neben der Nahtlinie (bzw. rechts und links davon).
Bisweilen nehme ich auch normales Nähgarn statt Heftgarn, dann brauche ich es nicht raus-"operieren"

Grüße,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.07.2007, 17:43
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.475
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Heften - Sinnvoll oder unnötig?

Bei Sachen, die für mich schwierig sind, hefte ich. Z.B. bei eingesetzten Ärmeln. (Bei RVs nicht, die kann ich.) Und dann auch mit der Hand, denn da kann ich jeden Stich kontrollieren.
Um mal eben den Sitz einer Hose zu kontrollieren (also lange gerade Nähte) nutze ich schon mal den Heftstich meiner Nähmaschine.
Und um Streifen fadengerade aufeinander zu kriegen, nehme ich inzwischen auswaschbaren Flüssigkleber (den Prittstift finde ich zu dick).
Aber ich habe das Heften gelernt, in der Schule und auch später im Nähkurs.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.07.2007, 20:30
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Heften - Sinnvoll oder unnötig?

Zitat:
Zitat von kbunt
Und wenn es 'fummelig' wird, wie an eingeschlagenen Kanten bediene ich mich am Prittstift. Der ist kalt auswaschbar und es geht super. Wondertape ist mir auch zu teuer.
das klingt ja auch mal spannend
Und du meinst jetzt echt den ganz normalen Prittstift aus der Schreibwarenabteilung?
Das wäre nämlich echt super ................ wo ich doch immer auf der Suche nach "bequemen" Lösungen bin.

Marion
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.07.2007, 21:08
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.062
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Heften - Sinnvoll oder unnötig?

ganz feine, rutschige Stoffe hefte ich mit Reihgarn nach dem nadeln, und dann wird genäht. Ansonsten mache ich es auch wie Charly 2. Nadeln gewissenhaft auf der Naht längs und dann quer, daß ich mit der Maschine drübernähen kann. Vorher natürlich die Längsnadeln entfernen.
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.07.2007, 23:18
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Heften - Sinnvoll oder unnötig?

So wenig wie möglich, so viel wie nötig!

Es gibt einfach Sachen, bei denen lohnt es sich in bei der Vorbereitung etwas mehr Zeit zu investieren, weil man sich dadurch später beim Nähen leichter tut z. B. Kragensteg absteppen - hier vor allem der innere Kragensteg, Ärmel einheften, Falzgummi annähen...

Und wo es sich auch immer lohnt ist, wenn man die Paßform überprüfen möchte!
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07265 seconds with 12 queries