Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


woher bekomme ich einen Gutachter?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.07.2007, 00:01
Benutzerbild von TinaL
TinaL TinaL ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: Löhne
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: woher bekomme ich einen Gutachter?

Hallo,
Frag doch mal bei ebay, wie genau dieses Gutachten denn aussehen soll und wo du dafür einen Gutachter findest. Ich denke, die können dir beides beantworten. Allerdings würde ich mich auch sehr genau erkundigen, was so ein Gutachten kostet und dann die Kosten-Nutzen-Frage.
Zum Notfall schließ den Fall unter schlechte Erfahrung ab, das tut zwar weh aber bevor du das noch Geld hinterherschmeißt . . .
Ich wünsch dir viel Glück
Gruß Tina
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.07.2007, 00:27
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: woher bekomme ich einen Gutachter?

Hallo,

sag mal, es geht doch darum dass die Länge des Kleides nicht stimmt, oder? Das müsste doch mit einem Foto vom Kleid mit aufgelegtem Meterstab zu beweisen sein, oder? Und wenn Du die Richtigkeit des Fotos durch mehrere unabhängige Zeugen bestätigen lässt (evtl. eine Schneidermeeisterin o.ä. dabei) wäre dies ja ein erster Schritt.
Ich würde Dir auf jeden Fall erst einmal eine Kosten-Nutzen-Überlegung raten: Lohnt es sich wirklich so einen Aufwand zu treiben, oder ist es nicht möglich das Kleid mit geringen Verlusten irgendwie wieder loszuwerden? Denn einen Gutachter und eventuell einen Juristen einzuschalten dürfte teurer als der Kaufpreis des Kleides werden.

Viele Grüße von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.07.2007, 13:28
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.553
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: woher bekomme ich einen Gutachter?

Zitat:
Zitat von dede
Hallo,

sag mal, es geht doch darum dass die Länge des Kleides nicht stimmt, oder? Das müsste doch mit einem Foto vom Kleid mit aufgelegtem Meterstab zu beweisen sein, oder? Und wenn Du die Richtigkeit des Fotos durch mehrere unabhängige Zeugen bestätigen lässt (evtl. eine Schneidermeeisterin o.ä. dabei) wäre dies ja ein erster Schritt.
Ich würde Dir auf jeden Fall erst einmal eine Kosten-Nutzen-Überlegung raten: Lohnt es sich wirklich so einen Aufwand zu treiben, oder ist es nicht möglich das Kleid mit geringen Verlusten irgendwie wieder loszuwerden? Denn einen Gutachter und eventuell einen Juristen einzuschalten dürfte teurer als der Kaufpreis des Kleides werden.

Viele Grüße von
Sonja
Ich dachte eben auch, dass es reichen würde ein Foto zu schicken....

Aber wahrscheinlich ist der Kosten-Nutzen-Aufwand doch höher, als es selbst weiter zu verkaufen....

Ich hab gerade ein Abendkleid bei einer Abendmodenverkäuferin zum ändern (das war mir zu kompliziert, es selbst umzunähen ) und die werde ich mal fragen ob sie mir nicht was schreibt....

Ich habe die Hoffnung, dass Ebay einfach nur noch die Bestätigung durch einen Aussenstehenden haben will....

Danke für Eure Hilfe!
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.07.2007, 13:46
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.453
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: woher bekomme ich einen Gutachter?

Wie sieht denn der untere (Rock)Saum des Kleides aus?
Ist der sichtbar "original", oder kann man erkennen (oder erahnen), daß dort nachträglich mal was geändert wurde?

Weswegen ich frage:
Die Verkäuferin unterstellt dir ja auf ihre Art, daß du nachträglich das Kleid abgeschnitten hast - und es jetzt, auf diese Weise "geschändet", zurückgeben willst - was sie verweigert.

Vermutlich will Iihbäh deswegen ein "Gutachten", um festzustellen, ob das Kleid nachträglich verändert wurde. Ist das der Fall, hast du ggf. doppelt schlechte Karten, da du wohl kaum nachweisen kannst, daß du es nicht gewesen bist.
Ist aber der Originalzustand nachweisbar - auf welche Weise auch immer -, muß sie m.E. das Kleid zurücknehmen und dir den Kaufpreis sowie alle sonstigen Ausgaben erstatten...

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück und Erfolg, und daß die Wahrheit schnell ans Tageslicht kommt. *Daumen drück dafür*
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.07.2007, 14:08
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.553
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: woher bekomme ich einen Gutachter?

Nene,--- da ist noch der OriginalSaum dran. Mit original Naht und Original -Ultra-dünnem-Faden!

Handwerklich ist es absolut top!

dazu ist vielleicht zu sagen, dass es aus herrlich dünnem, luftigem, wallenden Seidenchiffon ist. das könnte ich nie so sauber verarbeiten!


die von Chloé sagten mir ja auch dass es das in zwei Längen gab... (Frühjahskollektion06) und ich eben das kurze bekommen habe obwohl das Lange abgebildet und beschrieben war.... aber die sagten das leider nur am Telefon und geben kein schriftliches Statment ab....
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11293 seconds with 12 queries