Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Juli 2007 - Taschen


Juli 2007 - Taschen
Taschen kann man immer gut gebrauchen und von Alltagstauglich bis Ausgehfein oder als Geschenk wurde sehr viel genäht.


Obento-Vespertaeschle

Juli 2007 - Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.07.2007, 10:19
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
Obento-Vespertaeschle

Also, nachdem ich ja ganz viele Ideen fuer Taschen hatte ist mir eingefallen, dass ich ja groesstenteils im Juli gar nicht zum naehen kommen werde- ich werde also erstmal ein Versprechen einloesen und fuer meinen Schatz ein Obento (Vesper)-taeschle naehen, in dem er sein Mittagessen mit in die Firma nehmen kann (ja, sowas benutzen erwachsene Maenner hier auch).

Das, das er bisher benutzt, ist fuer seinen Geschmack

- von der Grundflaeche her zu klein
- von der Hoehe etwas zu niedrig
- der Stoff ist zu duenn und es ist nicht gefuettert, dementsprechend "unstabil"
-oben wird es durch eine Kordel mit Tunnelzug geschlossen, die Kordel dient dann gleichzeitig als Trageriemen, was den Tunnelzug strapaziert
- aus demselben Grund ist es auch nicht praktisch/ bequem zu tragen
- die Kordel ist ausserdem recht kurz
- die Verarbeitung ist schlecht (was will man fuer 100 Yen auch erwarten...)

=> das alles soll also besser werden.

Zunaechst werde ich das vorhandene Ding und die Vesperdosen und Zubehoer ausmessen, einen Muelltuetenschnitt zusammenbasteln, dann ein ungefuettertes Bomullprobemodell machen, dass er dann mal mitnehmen und testen kann. Wenn er dann sein oK gibt, mache ich mich an das gefuetterte echte Ding, oder ich muss irgendwelche Aenderungen vornehmen.

Was ich mir noch ueberlegt hatte, falls mal sowas wie Sojasosse auslaeuft, waer ja auch klasse wenn das Innenfutter wasserdicht waere, dass es nicht durch den Stoff nach aussen durchzieht.
Bisher ist sowas allerdings noch nie vorgekommen, weiss also noch nicht, ob das wirklich noetig ist.

Was wuerdet ihr denn da evtl. fuer ein Material nehmen? Oder wenn ich zwischen Innenfutter und Aussen eine Plastiktuete reinmache, die man dann nicht sieht... kann man das mit der (Kaltwasser) Waschmaschine dann wohl noch waschen? Vielleicht probier ich das auch mit dem Bomullmodell mal aus, dann muesste ich das halt doch fuettern.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.07.2007, 10:39
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Obento-Vespertaeschle

Wachstuch ist immer ganz gut! Aber solches, das eine textile, gewebte Rückseite hat. Das kann man auswaschen - notfalls auch mal in die Wama stopfen, aber nicht schleudern
Duschvorhang kann auch gehen - ist aber nicht unbedingt mit der Näma zu vernähen. je nach Qualität reißen die Nähte sehr schnell aus.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.07.2007, 11:29
Benutzerbild von Shayariel
Shayariel Shayariel ist offline
Mitarbeiterin im Handarbeitsfachgeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: im bergischem Land
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Obento-Vespertaeschle

Oh da werde ich gespannt dem Thread folgen,ich habe hier auch noch Bentoboxen liegen. Für zwei habe ich eine Tasche dabei gehabt und bin recht zufrieden damit, aber die dritte könnte noch eine vertragen
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.07.2007, 12:43
Benutzerbild von francis
francis francis ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Obento-Vespertaeschle

Wie wär's wenn Du ein abwaschbares Material als Futter nimmst (z.B. Wachstuch wie schon vorgeschlagen) und für aussen irgendeinen Stoff, der Dir gefällt. Praktisch zwei Taschen in einer, aber mit Reissverschluss oder so verbunden. Das macht vielleicht das Waschen einfacher. Dann könntest Du den Innenteil rausnehmen und abwischen und den anderen Teil wenn nötig in die Waschmaschine schmeissen. Ist das irgendwie nachvollziehbar?

Welche Form hat so eine Tasche dann eigentlich? Rund? Eckig? (Ich oute mich, ich kenne die Obentoboxen nicht.)
__________________
LG -
Francis
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.07.2007, 16:26
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Obento-Vespertaeschle

Die Idee mit dem Wachstuch ist gut. Mal schauen obs hier sowas gibt, aber ich denke schon. Auch das mit dem rausnehmen ist ne gute Idee.

EXKURS OBENTO BOXEN

Obento Boxen sind im Prinzip nichts anderes als "Tupperschuesseln" und aerhnliches (will nicht werben, und meine sind auch von ner anderen Firma, aber ich kenn kein anderes Wort...).

Obento heisst quasi "Vesper", also das was man als Mittagessen so mitnimmt, i.d.R. Reis, etwas zubereiteter Fisch und / oder Gemuese, manchmal eine abgekuehlte Suppe oder auch Sushi, ein Stueck paniertes Schnitzel.... meist die Reste vom Abendessen vom Vortag und vom Fruehstueck desselben Tages.

Boxen dafuer gibt es spezielle in allen Formen und Farben, viele nehmen aber auch andere geeignete Behaeltnisse. Meist sind sie aus Plastik, gibt auch Bambus oder Metall.

EXKURS ENDE


Ich habe jetzt als Grundform (Boden) mal einen Kreis ausgeschnitten und an 2 Seiten je einen Streifen abgeschnitten. Wenn ich weiss, ob die Form und die Groesse so gefaellig ist, stelle ich ein Bild ein. Wird aber erst morgen abend sein, da mein herzallerliebster Taschen-Fan heute sehr spaet heimkommt und dann wahrscheinlich zu muede ist fuer solche tragenden Entscheidungen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41695 seconds with 13 queries