Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Art Dupionseide für Kommunionkleid?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.07.2007, 11:26
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.966
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welche Art Dupionseide für Kommunionkleid?

Dass der Stoff (er war cremefarben) so "transparent" ist, hätte ich auch nicht gedacht. Aber man sollte es auf jeden Fall testen. Die Vlieseline hilft etwas, aber mein Oberteil habe ich zu guter Letzt mit Baumwollstoff von Ikea unterlegt und trotzdem sah man die Nahtzugaben noch ein wenig. (ich habe echt alles probiert: dünne Seide, Seidenorganza, Viskosefutter, nichts funktionierte).

Und beim Bügeln immer schön kleine Papierstreifen unterlegen, damit sich die Nahtzugaben nicht nach rechts durchdrücken.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2007, 13:27
Sylviaa Sylviaa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Mixdorf (Nähe Frankfurt/Oder)
Beiträge: 14.883
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Art Dupionseide für Kommunionkleid?

Wenn die Nahtzugaben so stören, mach doch so eine falsche französiche Naht oder wie das heißt. Ich meine, erst rechts auf rechts, dann offene Kante nach innen legen, noch eine Naht, die die Kanten dann verschwinden läßt und dann schmal absteppen. Ich hab das mit meiner dupion gemacht, sah
gut aus und geht auch in Kurven zu meistern.
ciao sylvia
Ich meine, sewn sushi hat so eine Anleitung auf ihrer Seite
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.07.2007, 14:20
Benutzerbild von Bri-mi-gu-Lau
Bri-mi-gu-Lau Bri-mi-gu-Lau ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Welche Art Dupionseide für Kommunionkleid?

Hallo Anke,

frag doch mal Sabine (www.exclusive-stoffe.de). Sie hat auch Doupionseide im Sortiment und schickt Dir bestimmt gern ein Muster. Dann kannst Du beurteilen, ob Dir die Stärke so gefällt. Die vielen unterschiedlichen Gewichte können auch durch die evtl. unterschiedliche Breite entstehen. Das Gewicht wird pro lfm gerechnet und je nachdem, ob der Stoff 90 cm, 137 cm oder 150 cm breit ist, ist dann auch das Gewicht pro lfm unterschiedlich, obwohl es im Prinzip die gleiche Qualität ist. Ich kenne nur die 'normale' Doupionseide und die etwas schwerere Heavy Doupion, denke aber, die 'normale' Doupionseide ist gut für diesen Zweck.

Liebe Grüße

Britta
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.07.2007, 17:28
Benutzerbild von Ankelein
Ankelein Ankelein ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: 85072 Eichstätt, im schönen Altmühltal
Beiträge: 144
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welche Art Dupionseide für Kommunionkleid?

Hallo,

@Britta: Bei Sabine habe ich gestern eine Spitze fürs Kommunionkleid bestellt und auch gleich um Stoffproben gebeten. Bei ihr ist die Dupionseide z.B. 135 g schwer. Auf die Idee, dass das Gewicht mit der Breite zu tun hat, bin ich noch gar nicht gekommen.

@Sylvia: Die französische Naht habe ich beim Probekleid für den Tellerärmel ausprobiert. Leider hatte ich dann an der dicken Stelle Probleme mit dem Rollsaum.

Anke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07708 seconds with 12 queries