Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe- und der Gips bröckelte

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.07.2007, 16:56
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.638
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe- und der Gips bröckelte

Ich habe auch eine solche Puppe aus Naßklebeband.

Ging gut, Erfahrungsbericht müßte irgendwo stehen..... und sie hält super.

Ist zudem leicht, Nadeln lassen sich auch noch reinstecken (etwas streng, aber bei Gips geht das gar nicht)

Aufpassen muß man vor allem dass man das Naßklebeband nur von einer Seite naß macht - sonst dauert das Trocknen ewig (wir hatten Streifen kpl. in Wasser getaucht) Abweichende Maße ließen sich nach Abnehmen der Puppe durch Einschneiden des noch nicht ganz trockenen Materials und hin- und herdrücken bzw. leichtem Überlappen gut korrigieren (bei mir paßte der Bauch nicht, also beherzt eingeschnitten und das Zuviel überklebt.) Ach ja zum Trocknen der Puppe habe ich sie mittels Bügel aufgehängt - wie ein Kleidungsstück.

Beim Ausstopfen habe ich vor allem Zeitungspapier genommen, damit kann man bestimmte Formen noch in Form bringen (z.B. Busen, Schulterrundung)
Bauschaum war nicht so erfolgreich, hat wenig aufgeschäumt (was sich schlecht planen läßt denn jeder Bauschaum ist da anders), ist teuer weil man viel braucht und dauerte sehr lange zum Trocknen.

Nun steht Püppi gut gestopft, mit einem Alurohr in der Mitte, in meiner Nähecke.

Gruß

Ulrike
P.S. unter dem Naßklebeband trug ich Unterwäsche mit gut sitzendem BH und ein ganz langes Shirt (das Shirt ist jetzt die Innenseite der Puppe) Also ohne BH wäre das Ergebnis sicher nicht so gut geworden (Schwerkraft läßt grüßen)
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2007, 17:45
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.934
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe- und der Gips bröckelte

Zitat:
aber bei Gips geht das gar nicht
Der Gips ist ja auch eigentlich das Negativ und wird ja dann mit Bauschaum ausgefüllt.
Die eigentliche Puppe ist dann aus Bauschaum und da gehen Nadeln rein.
Ziemlich leicht sogar.
LG
Gabi

Geändert von Nera (02.07.2007 um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2007, 18:27
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe- und der Gips bröckelte

Zitat:
Zitat von Nera
Der Gips ist ja auch eigentlich das Negativ und wird ja dann mit Bauschaum ausgefüllt.
Die eigentliche Puppe ist dann aus Bauschaum und da gehen Nadeln rein.
Ziemlich leicht sogar.
LG
Gabi
Nee, das ist dann eine Schaumpuppe. Es gibt schon Leute, bei denen die Gipspuppe das Endmodell ist!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2007, 18:50
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.934
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe- und der Gips bröckelte

@kassandrax
ok, daß es Nurgipspuppen gibt wußte ich nicht.
Ist die dann nicht sehr schwer und der Gipspanzer trägt doch auch etwas auf
Ab einer gewissen Gewichtsklasse (wie bei mir)wird doch um jeden Milimeter gefeilscht
Grüße Gabi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2007, 19:18
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe- und der Gips bröckelte

Das ist genau wie bei der Papierklebebandpuppe, du darfst nur soviele Schichten machen wie unbedingt nötig. Verstärkt werden kann die Puppe ja nach dem auseinanderschneiden noch von innen.

Ich finde die Detaillgenauigkeit bei Gipspuppen toll, irgendwann möchte ich so eine auch mal machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08341 seconds with 12 queries