Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.07.2007, 23:18
Benutzerbild von Mydidi
Mydidi Mydidi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: nördliches Ruhrgebiet
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

diese bluse habe ich auch genäht
ich habe mich ziemlich genau nach schnitt und anleitung gerichtet. vielleicht sollte ich beim nächsten mal an den seiten etwas weite herausnehmen, aber sonst passt sie ganz gut.
mehr knopflöcher sind nicht nötig, die 2 die angegeben sind braucht man nur um die bänder wieder heraustreten zu lassen
die raffung ist ganz ordentlich
der ausschnitt geht schon etwas tiefer, aber mit einem leichten top darunter kann frau auch damit ins büro gehen

ich hab mal ein bildchen anghängt, vielleicht könt ihr ja was erkennen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bluse 001.jpg (45,1 KB, 181x aufgerufen)
__________________
-----------
Liebe Grüsse Chris

-------------


Das Alter ist unwichtig- es sei denn du bist ein Käse. Helen Hayn
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.07.2007, 10:46
biene_H biene_H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Am Rand vom Tor zur Welt
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Hallo zusammen,

ich bin auch gerade dabei, mir diese Bluse zu nähen. Sie sitzt auch so weit ganz gut. Solange man von vorne schaut.... Hinten "bläht" sich sich unterhalb der Passe total auf. Als würde man von unten einen Fön unter die Bluse halten... Denke mal, dass liegt am Einkräuseln. Ich habe einen Stoff, der leicht gecrascht ist und dadurch anscheinend nicht ganz weich fällt. Ich überlege nun, ob ich das Rückenteil wieder abtrenne und die Raffung einfach entferne, also das Rückteil schmaler mache. Die Frage ist nur, ob die Bluse dann noch weit genug ist, um sie über den Kopf zu ziehen. Wie sitzt die Bluse bei euch?

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.07.2007, 13:41
Benutzerbild von Christa D.
Christa D. Christa D. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: zwischen Verden und Nienburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Hallo,

Zitat:
Zitat von biene_H Beitrag anzeigen
Hinten "bläht" sich sich unterhalb der Passe total auf. Als würde man von unten einen Fön unter die Bluse halten... Denke mal, dass liegt am Einkräuseln. Ich habe einen Stoff, der leicht gecrascht ist und dadurch anscheinend nicht ganz weich fällt. Ich überlege nun, ob ich das Rückenteil wieder abtrenne und die Raffung einfach entferne, also das Rückteil schmaler mache. Die Frage ist nur, ob die Bluse dann noch weit genug ist, um sie über den Kopf zu ziehen. Wie sitzt die Bluse bei euch?
Ich habe die Bluse auch schon genäht und finde die eigentlich auch ganz gut, soweit. Meine habe ich aus ganz weich fließendem Viskose-Stoff genäht und mich stört die Kräuselung an der Passe hinten, trotzdem irgendwie. Auch wenn sich mein Stoff nicht so "aufbläht". Ich finde nur, das passt irgendwie nicht zum restlichem Schnitt. Ich ziehe sie zwar trotzdem an und finde es auch nicht sooo schlimm aber beim nächsten Mal, würde ich die Kräuselung wohl weglassen. Ich denke schon, dass man dann da noch rein kommt, weil der Ausschnitt ja auch ziemlich tief ist.

LG
Christa
__________________
Es könnte so einfach sein, isses aber nicht...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.07.2007, 18:19
biene_H biene_H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Am Rand vom Tor zur Welt
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Dann liegt es wohl auch am Schnitt. Habe jetzt 3 Möglichkeiten:

1. Passe wieder abtennen (Mist, die Seitennähte sind ja auch schon geschlossen und versäubert ) und das Teil ohne Raffung neu zuschneiden
2. Passe nur oben abtrennen und die Mehrweite in der Mitte raus nehmen, dann hat die Bluse halt im Rücken eine Naht, fällt bei meinem Streifenstoff zum Glück kaum auf.
3. Rückteil im Bereich der Taille mit einem Gummiband in Form bringen

Mal sehen, wozu ich heute Abend Lust habe.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.07.2007, 10:38
biene_H biene_H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Am Rand vom Tor zur Welt
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Ich hab' sie ruiniert . Blüschen war fertig (hat jetzt eine Rückennaht und sitzt hinten schon auf Figur). Und dann kam das Bügeln.... Mein Crash-Stoff hat schmale durchsichtige Streifen aus, jetzt weiß ich es, einer Kunststofffaser. Wollte die Nähte ausbügeln und habe nicht auf die Bügeleisentemperatur geachtet.... (Männe hatte zwischenzeitlich ein Hemd gebügelt) nun ist der eine Ärmel hinüber.

Muss gleich mal bei Karstadt anrufen und fragen, ob sie den Stoff noch haben. Wenn nicht, bekommt sie wohl kurze Ärmel.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06885 seconds with 13 queries