Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.06.2007, 20:15
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Ich bin schon sehr gespannt auf die fertige Bluse !!!!!!
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2007, 20:41
Benutzerbild von IneShandmade
IneShandmade IneShandmade ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Kecskemét/Ungarn
Beiträge: 795
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Die sieht echt klasse aus! [Und würde ich mir für meinen Schrank auch gerne wünschen ]

Was mir allerdings nicht klar ist: Warum so viele Knopflöcher? Reichen da nicht einfach unten auf jeder Seite eines, wo das Bindeband rausschaut? Oder rafft sich das hinterher nicht so schön als wenn man mehrere Löcher macht?

[Falls das eine absolut unnötige Anfängerfrage sein sollte, stelle ich mich freiwillig ins Eck und schäme mich ]

Lieber Gruß,

Ines
__________________

Mein vielseitiges Ich
Die Kreativwerkstatt der anderen Art
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.06.2007, 22:21
Nocte_Obducta Nocte_Obducta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Die Bluse ist fertig, es folgen die letzten Bilder :-)

Als nächsten waren dann die Schulternähte an der Reihe. Da hatte ich irgendwie einen Knoten im Hirn. Um den zu beseitigen, habe ich mich dann an den Passzahlen aus der Burda orientiert, die 1 muss auf die 1. Und es wird nur das gerade Stück genäht. Ich habs mal blau markiert, falls ihr auch so einen Knoten im Hirn habt wie ich ;-)



Sind die Schulternähte gesteppt, kann man auch schon die Seitennähte steppen.





Dann wird der Kragen festgesteckt und zwar nur die untere Seite des Kragens an den Halsausschnitt. Zuerst steckt man die Enden des Kragens an das Vorderteil und zwar bündig. Das sieht man auf dem Bild, ich habe es rot umkringelt. Das steppt man dann fest.



Danach wird der Kragen hochgestellt und die NZ innen umgeschlagen, dass man einen sauberen Abschluss hat.



Von außen dann knappkantig den Kragen absteppen, so dass auch der Umschlag innen mitgefasst wird.



Meine Lieblingsarbeit: Ärmel einsetzten (das ist mein Ernst). Ich stecke es immer nur mit Stecknadeln und steppe dann fest. Nichts mit einreihen und so, ist mir zu viel Arbeit :angel:



Meine Hassarbeit: säumen. ein Bild vom Vorderteil/Hinterteil Saum, von den Ärmeln gibt es kein Bild.



Ein Tipp, falls ihr beabsichtigt die Bluse zu nähen:

- bei mir ist sie definitiv zu weit ausgeschnitten. Ich trage 70C und da ist noch massig Platz zum ausfüllen. Ich konnte das durch das Binden der Bänder korrigieren, aber so ists ja nicht vorgesehen. Sieht aber auch hübsch aus.

Und hier 2 Bilder im getragenen Zustand





Die Knopflöcher sind genau dazu da, dass es sich besser zusammenzieht. Ich habe nur 4 gemacht, nächstes Mal würde ich mehr machen. Es geht zwar so auch mit dem zusammenziehen, aber mit mehreren Knopflöchern stelle ich es mir schöner vor :-)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.07.2007, 11:47
albertine albertine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Vogtland
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

hallo,

allein wegen dieser bluse wollte ich mir diese burda-ausgabe kaufen.
aber nachdem ich diesen beitrag hier verfolgt habe, bin ich etwas- verwirrt -.
ich dachte, dieses - guckloch - ensteht durch einen tunneldurchzug.
hier lese ich aber etwas von knopflöchern, durch die ein band gezogen wird.
meine frage, wurschtelt das nicht übermäßig?
wie tief ist denn das - guckloch- ? kann man mühelos den bh darunter verstecken? musstest du etwas am ausschnitt verändern?

liebe grüße

albertine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.07.2007, 12:28
Nocte_Obducta Nocte_Obducta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Zitat:
Zitat von albertine
hallo,

allein wegen dieser bluse wollte ich mir diese burda-ausgabe kaufen.
aber nachdem ich diesen beitrag hier verfolgt habe, bin ich etwas- verwirrt -.
ich dachte, dieses - guckloch - ensteht durch einen tunneldurchzug.
hier lese ich aber etwas von knopflöchern, durch die ein band gezogen wird.
meine frage, wurschtelt das nicht übermäßig?
wie tief ist denn das - guckloch- ? kann man mühelos den bh darunter verstecken? musstest du etwas am ausschnitt verändern?

liebe grüße

albertine
Zuerst werden im Bereich wo das Band hinsoll Knopflöcher genäht, durch die das Band dann durchgezogen wird. Ich gehe davon aus, dass die dazu da sind, dass sich der Ausschnitt besser rafft. Der Tunneldurchzug kommt das ja noch drüber. Damit das Band an zwei Stellen wieder austritt, muss er da offen gelassen werden. Die Knopflöcher werden ja später durch den Tunnelzug verdeckt.

Wegen dem Ausschnitt
Zitat:
Zitat von Nocte_Obducta
bei mir ist sie definitiv zu weit ausgeschnitten. Ich trage 70C und da ist noch massig Platz zum Ausfüllen. Ich konnte das durch das Binden der Bänder korrigieren, aber so ists ja nicht vorgesehen. Sieht aber auch hübsch aus.
Will heißen: das Guckloch war bei mir viel zu tief, so dass man freie Sicht auf den BH hatte. Deswegen habe ich dann, wie man auf dem Bild sieht, die Bänder zusammengebunden. Dann sieht man den BH nicht mehr.

EDIT: Also wenn du eine kleine Oberweite hast, würde ich die Rundung des Ausschnittes einfach ein paar cm (3-4) nach oben versetzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11889 seconds with 13 queries