Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2007, 14:05
Nocte_Obducta Nocte_Obducta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Ursprünglich gestern für das Natron und Soda Forum erstellt, will ich euch auch hier an meinem WIP teilhaben lassen. Bei Fragen helfe ich natürlich gerne :-)

Die neue Burda hat es mir angetan und deswegen nähe ich jetzt noch dieses Stück aus schwarzem, leichten Crashstoff, den ich für 2,90 Euro/m in Frankreich bekommen habe :-)

Also zuerst den Zuschnitt: Ärmel und Oberteil muss ich verlängern, sonst ists zu kurz. Das Durchzugband und die Bändel zeichne ich einfach auf den Stoff auf.



Die Kragenteile mit Vlieseline verstärken, das muss ich nachher nur noch schön zurecht schneiden.




So und dann hat die Anleitung hier irgendwie schon einen Haken, weil ich dann schon das Tunnelband aufnähen soll. Ich verstehe aber nicht, wenn ich um den gesamten Ausschnitt das Band aufnähe, wie ich dann die Bandenden da rausschauen lassen kann. Also bügel ich Formband an den Ausschnitt, um das nachher dann einmal schön rumzuklappen und festzusteppen. Dann werde ich erst die Knopflöcher machen (da werden die Bänder durchgezogen) und dann das Band aufsteppen, aber eben nur bis zur der Stelle, wo die Bändel rauskommen sollen. Auf dem Bild ist auch schonmal das gebügelte Durchzugsband, das ich dann wohl zerschneiden muss.



So weiter gehts. Ich konnte die Finger doch nicht von der Maschine lassen und habe noch ein paar Kleinigkeiten genäht.

Ärmel zusammengenäht



Die Bänder zusammengenäht und gewendet. Mit der schönen Wendenadel die ich mir zugelegt habe



Am Rückenteil wird eine Passe angesetzt, dafür muss man aber vorher das Rückenteil einreihen



und die Passe dann annähen



dann habe ich noch die Kragenteile aufeinander genäht und miteinander verstürzt. Zum Schluss noch schön orgentlich ausgebügelt mit meiner neuen Dampfbügelstation :-)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2007, 14:06
Nocte_Obducta Nocte_Obducta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Und weiter gehts, ich habe mich nun mal dem Ausschnitt gewidmet.

Zuerst markiert, in welchen Bereich die Knopflöcher müssen (blau) und den Bereich wo das Durchzugband nachher aufgesteckt werden muss (1,5 cm vom Rand entfernt) --> weiße Kreide


Dann nach Gefühl (das ist nicht vorbildlich) Knopflöcher gemacht (je Seite 4)



So dann der nervige Teil. Den Streifen in der Mitte falten und bügeln (hatte ich heute morgen schon gemacht). Dann die gefaltete Kante an die weiße Markierung legen und feststecken



Komplett aufgesteckt



Knapp an der Ausschnittkante vorbei den Streifen festnähen.



So sieht das dann von der linken Stoffseite aus aus.



Ich habe nun die Bänder durch die Knopflöcher gezogen und oben am Einzug festgenäht



Dann wird der überstehende Teil des Bandes nach innen geklappt. Mit Stecknadeln so feststecken, dass beide Teile des Streifens mitgefasst werden (wie beim Schrägband). Ihr müsst aber penibel darauf achten, dass ihr das Bindeband nicht mit feststeckt.



Dann festnähen. Wieder darauf achten, dass das Band nicht mitgefasst wird. Mir ist es trotzdem passiert. Dann lässt es sich nicht mehr anziehen, da muss ich nachher nochmal auftrennen. Ggf. nähe ich es dann von Hand. So sieht es dann fertig aus.



So am Stück wo die Bänder durchlaufen habe ich den Durchzugstreifen nochmal neu angenäht. Sogar mit Maschine. Jetzt funktioniert der Zug :-) Beim nächsten Mal würde ich evtl mehr Knopflöcher machen und vorallem würde ich die Bänder schön glatt bügeln. Dann ist die Gefahr nicht so groß, dass man sie so einfach mitfasst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2007, 15:18
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Oh wie schön! Sehr praktisch, die Bluse soll bei mir auch noch in den Schrank!! Da kann ich gleich die detaillierte Anleitung nacharbeiten...

Merci!
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2007, 15:19
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Ach ja, wo bekommt man eine Wendenadel? Hab ich noch nie gesehen...
__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2007, 16:26
Nocte_Obducta Nocte_Obducta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burda 07/2007 Bluse Modell 101

Also die Wendenadel gibt es von Prym. Soll so ca. 4 Euro kosten. Ich habe sie hier in Frankreich für 2,80 Euro bekommen. Wenn man das investieren möchte, ist es schon praktisch, ansonsten kann man auch gut einen Zwirnfaden oben festnähen und dann daran ziehen. Dann stülpt sich der Stoff auch um.
Ich habe die Bluse fertig genäht, leider stimmt bei freenet etwas nicht, deswegen kann ich noch nicht weiter hochladen :-(
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07314 seconds with 13 queries