Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel gebt Ihr für Euer Hobby aus, oder...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.06.2007, 23:12
Benutzerbild von vanree
vanree vanree ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: zu Hause
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Hobby aus, oder...

Hallo zusammen,
ich nähe hauptsächlich für meine Kinder. Und das was ich da nähe sind Klamotten was ich sagen will, wenn ich nicht nähen würde müßte ich es auch kaufen. Kostet auch Geld.
Als Rechenbeispiel: ein Meter Stoff vom Stoffmarkt zum Schnäppchenpreis von 2,50 €. Da nähe ich meiner Tochter ein Kleid von, für die Puppe das passende gleich noch dazu und für die Restkiste bleibt ach noch was. Das Garn vernachlässige ich mal. Dann noch der Schnitt, sagen wir mal anteilig 2 € aus ner Zeitschrift, dann kostet mich das Kleid 4,50. Das finde ich günstig! Die Zeit rechenen wir nicht, sonst wäre ein Fernsehabend unbezahlbar!
Ich finde frau sollte auch rechnen, daß da jaam anderen Ende weniger ausgegeben werden muß.
Grüße Vanree
__________________
Ihr kennt das schon
http://vanree.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.06.2007, 23:13
Benutzerbild von Seewiese
Seewiese Seewiese ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Hobby aus, oder...

nochmal ich, als ich angefangen habe zu nähen, hatte ich das Gefühl nur teure Stoffe nehmen zu müssen (wg. der vielen Arbeit) und immer das 100%ig passende Nähgarn. Das hat sich jetzt gelegt: über ebay habe ich mir etliches Marken-Nähgarn zum Spottpreis gekauft und suche mir jetzt immer Farben aus, die mal so dazu passen. Stoffe kaufe ich zwar nicht das billigste, aber nicht mehr soo teure wie vorher. Allerdings bin ich da nicht ganz standhaft, wenn mir mal einer super gut gefällt und ich schon beim Anblick weiß, was ich daraus machen will.

Susanne
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.06.2007, 23:47
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Hobby aus, oder...

also so genau was ich monatlich ausgebe kann ich nicht sagen, mal mehr mal weniger.
aber wenn ich kleidung kaufe kostet die ja auch geld.

ich habe gestern ein ensemle in die galerie eingestellt.
das besteht aus 2 oberteilen, 2 hosen, 1 rock und 1 jacke.
der stoff war preisreduziert und hat mich 50€ gekostet bei bogner-stoffe.
das finde ich jetzt nicht teuer. im geschäft hätte ich für fertige kleidung in dieser menge und art sicher viel mehr bezahlt.

ich persönlich habe jetzt auch keine so großen stoffberge (vielleicht 2 waschkörbe voll) und die verarbeite ich auch nach und nach aber ich habe auch eine nähmaschine eine näh-stickmaschine und eine overlock. die habe ich mir aber nicht gleichzeitig angeschafft, die älteste ist schon über 30jahre alt, die habe ich noch von meier mutter sozusagen als aussteuer geschenkt bekommen.

allerdings bin ich auch nicht mehr so jung, ich bin 50. irgendwann hat man seinen haushalt beisammen und kann dann sein geld mehr für das hobby ausgeben. man muß teilweise auch prioritäten setzen.
als ich 20 war hätte mir das geld für eine ovi auch weh getan.
nachdem was ich bis jetzt gelesen habe seid ihr alle noch jung und habt kleine kinder oder studiert noch, da ist es doch klar, daß euer geld nicht für alle wünsche reicht.
ich lese z.b. auch sehr gerne aber neue bücher sind mir oft zu teuer, deshalb kaufe ich bücher überwiegend gebraucht bei ebay oder auf dem flohmarkt oder ich leihe sie mir in der bücherei aus, denn man kann nicht alles gleichzeitig haben. das so gesparte geld gebe ich dann wieder für stoffe aus

gruß
benzinchen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.06.2007, 23:58
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.986
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Hobby aus, oder...

Ich nähe seit vielen Jahren (40 oder so) und da hat sich mit der Zeit einfach alles angesammelt. Früher musste ich auch genau rechnen, was ich mir leisten kann. Meine erste, eigene vernünftige Nähmaschine habe ich mir nur mit schlechtem Gewissen gekauft und deshalb erstmal alles aufgeschrieben, was ich durch die Herstellung von Kleidung für mich, meinen Mann und meine erste Tochter gespart habe. Es hat etwa 6 Monate gedauert, dann hatte ich den Kaufpreis wieder erwirtschaftet. Seitdem rechne ich die Ausgaben für mein Hobby zu den normalen Lebenshaltungskosten.
Ich kaufe aber auch immer nur günstige Stoffe und Garne. So habe ich einen großen Vorrat und kann meine Ideen immer sofort verwirklichen, ohne erst teuer Material einkaufen zu müssen. Es macht mir Spaß meine Projekte aus den vorhandenen Stoffen zu entwickeln.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.06.2007, 23:59
Benutzerbild von SEW-IH
SEW-IH SEW-IH ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Bornheim, NRW
Beiträge: 970
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Hobby aus, oder...

Hallo Andrea,

ich denke mal, dass hier jeder andere Ausgangspositionen hat. Es gibt sicher Leute, die es sich einfach leisten können, aber auch solche, die halt gucken müssen. Ich kaufe gerne auf Stoffmärkten ein, nicht immer nur das, was ich wirklich brauche. Aber dadurch kann ich dann halt manchmal aus dem Vollen schöpfen.

Generell denke ich, dass es einigen so geht. Im Moment habe ich die Möglichkeit viel zu nähen. Wenn ich wieder arbeiten gehe, werde ich nicht mehr so viel Zeit haben.

Jeder muss halt seinen Maßstab für sein Hobby setzen.
__________________
viele Grüße Iris :schneider:


schaut doch mal vorbei
http://sew-ih.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07205 seconds with 12 queries