Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie kriegt man Bilder auf den Stoff?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 30.01.2005, 18:26
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie kriegt man Bilder auf den Stoff?

Hier der versprochene Text. Nicht aus einem Buch sondern aus einer Zeitschrift.

Zitat aus Carina Seidenmalerei Heft E299 von ca. 1994

„Material: Seidenkrawatte aus Crepe de Chine; französische, dampffixierbare Farben; schwarze Gutta; Wattebausch; Nitroverdünnung; wasserfester Textilmalstift (Bastelbedarf).

So wird's gemacht:
Man benötigt als Vorlage zuerst eine ganz normale Schwarz-Weiß-Kopie (Copy-Shop) des Motivs. Diese wird mit der bedruckten Seite auf die Seide gelegt und mit einem Wattebausch und Nitroverdünnung fest durchgerieben. Die Nitroverdünnung löst die Kopierfarbe an, und durch den Reibungsdruck wird die Vorlage auf die Seide übertragen. Im Freien arbeiten oder das Zimmer gut lüften! Zuerst einen Test auf einem Seidenrest machen.
Nach dem Druck die Konturen mit schwarzer Gutta nachzeichnen und mit Seidenmalfarbe ausmalen. Mit dem Textilmalstift kann zusätzliche Gestaltung durch Striche, Schraffuren oder Punkte vorgenommen werden.“ (Zitat Ende)

Probiert habe ich es noch nicht – aber es käme auf einen Versuch an.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 31.01.2005, 00:23
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kriegt man Bilder auf den Stoff?

Mensch 3Kids, klar das ist aus dem alten Carina-Heft! Das hab' ich auch und jetzt weiß ich auch wieder wo ich das das her hatte mit dem Aceton, ich wußte, es war irgendwas giftiges ...
Aber das geht bestimmt net mit Farbe, obwohl, damals gab's ja noch gar nicht so tolle Farbdrucker, man könnt's ja mal testen. Wahrscheinlich am besten mit einem Farblaserdruck ...
mal sehen. Ich hab mir jetzt erst mal 2 Bogen von dem bedruckbaren Stoff von quiltmania bestellt, das wird zwar wahrscheinlich nix für die Erdbeere, aber ich hab da noch ein paar andere Ideen. Hm, obwohl, die Beere als Applikation vielleicht, grübel ...
Ich denk mal das Conleys-Erdeershirt ist bestimmt auch steif und glänzend, weil anders kriegt man ja keine deckende Farbe hin auf so einer grellen Grundfarbe. Wir haben für den Sportverein auch schon Shirts bedrucken lassen, da war die Farbe auch ganz hart.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 31.01.2005, 12:35
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie kriegt man Bilder auf den Stoff?

Hallo,

da ihr ja T-shirts bedrucken wollt, ist es vermutlich kein Problem, trotzdem wollte ich mal drauf hinweisen: Copyshops drucken nur auf Baumwolle oder andere Stoffe, die sehr heiß werden dürfen. Poly schmilzt bei der Prozedur, wurde mir gesagt.

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.02.2005, 00:35
Benutzerbild von purzelbaum
purzelbaum purzelbaum ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 185
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kriegt man Bilder auf den Stoff?

hallöchen,
genau diese Erdbeere gabs vor 2-3 Jahren mal in einer Toff Togs Serie.
Meine Tochter hat das Top. Der Druck ist auch glänzend - wie aufgebügelt mit Transfer Folie. Hätte sonst wohl auch nicht den gewünschten Effekt.

letztes Jahr gabs bei Conleys ein Top von Muchacha, welches ich habe und da ist der Druck eher direkt auf dem Stoff, und gewollt blasser. Das würde ich auch gerne machen. Aber A4 ???

Sind die Drucke in den Copy Shops nicht eher so "gummig" (als wenn die richtig Farbe aufdrücken) - so wie bei billig Shirts?

Vielleicht gibts ja doch noch ne perfekte Lösung - für die Erdbeere kann ich jedenfalls die Transferfolie empfehlen. Ich glaube die Erdbeere gibts im Picture it Bildbearbeitungsprogramm als clipart. Hab ich schon mal auf weißem Jerseyrest ausprobiert, nur noch nicht gewaschen. Beim Aufbügeln aufpassen, wenns zu heiß ist wird der Druck gelb.
__________________
grüßchen http://www.clicksmilies.com/s0105/na...smiley-013.gifpurzelbaum

Ein Freund ist der, der die Melodie deines Herzens kennt -
und sie dir wieder vorspielt wenn du sie vergessen hast
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 30.09.2005, 09:58
Benutzerbild von PetraPetra
PetraPetra PetraPetra ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 565
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie kriegt man Bilder auf den Stoff?

Hallo!

Vielen Dank für eure Tipps! Das Forum ist immer wieder super!

Beim Suchen bin ich noch auf http://www.fotostoffe.de/
gestossen, aber leider reicht mir A4 nicht aus :-(.
Ich habe im Schlafzimmer (Altbau, 3+ m Deckenhöhe) einen Vorhang über
eine ganze Wand, hinter dem sich ein Regal versteckt.
Auf dem Vorhang möchte ich gerne so ein kitschiges Bild (tanzende
Nymphen, der Hochzeitstraum etc.) gedruckt haben.

Jetzt muss ich erst die Vorlage besorgenund im Copyshop nachfragen.

Kennt ihr es auch, genaue Vorstellungen zu haben und so lange
rumzumachen, bis es klappt oder sich endgültig herausstellt, dass
es nicht geht?

Grüsse
Petra
__________________
Nähen ist besser als Yoga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10863 seconds with 12 queries