Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Sommerhut

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.06.2007, 14:15
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sommerhut

So, weiter gehts':



Einlage auf den Oberstoff aufbügeln. Bei steifer Einlage, wie in diesem Fall, lässt man die Nahtzugabe frei.

Seitenteil des Futters zum Kreis schliessen und an den Hutdeckel nähen:



Das gleiche nochmal mit dem Oberstoff:



Die Schnitteile für die Krempe zum Kreis schliessen und rechts auf rechts ineinander legen und zusammennähen:



Überall kleine Dreiecke aus der Nahtzugabe schneiden und wenden. Krempe schmalkantig absteppen. Kellerfalte im hinteren Bereich der Krempe legen und festnähen:



Futter und Hutkappe aus Jeans ineinanderlegen und auf der Nahtzugabe zusammensteppen. Krempe an Hutkappe nähen.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2007, 14:18
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Sommerhut

Hallo, der Hut wird ja wunderschön - toller Schnitt!

Eine Frage, meinst Du, man kann nacher Formel auch ein Kinderhütchen nähen? Oder meinst Du, dann müsste bestimmte Werte dann verändern?

Meine Kleine hat nen KU von 51, meinst Du, das könnte man so übernehmen?
Oder müsste man wohl den Abzug für den Hutdeckelumfang oder Krempenbreite, Faltentiefe anpassen?

Lieben gruß - ich werde begeistert den Wip beobachten und nachnähen, danke schonmal!

Katrin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.2007, 14:18
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sommerhut

Der Hut hat über der Kellerfalte noch eine kleine Schleife aus Kontraststoff bekommen.

Ich habe fertig

__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2007, 14:30
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sommerhut

Hallo Katrin!

Zitat:
Zitat von Minismama
Meine Kleine hat nen KU von 51, meinst Du, das könnte man so übernehmen? Oder müsste man wohl den Abzug für den Hutdeckelumfang oder Krempenbreite, Faltentiefe anpassen?
Ich denke, dass man alle diese Maße geringfügig verändern sollte, also evtl prozentual im Verhältnis zu meinem Kopfumfang. Der Unterschied zwischen meinem Kopfumfang und dem Deiner Tochter sind ca. 10%. Bei allen Maßen die eingehen ziehst du also ca. 10% ab und rechnest neu. Wenn also zB 7cm Krempenbreite bei mir angegeben sind, dann würde ich an deiner Stelle mit 6,3cm weiterrechnen.

Am längsten dauert ohnehin das Zeichnen und nicht das Ausrechnen.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2007, 16:30
Benutzerbild von Pellebaer
Pellebaer Pellebaer ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Oldenburg
Beiträge: 634
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Sommerhut

Hallo Pirate,

Applaus, Applaus, Applaus!!!
Total toll geworden, bin echt beeindruckt.

LG Pellebaer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08353 seconds with 12 queries