Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Garnfarbe bei verschiedenfarbigen Stoffen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.06.2007, 11:18
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Welche Garnfarbe bei verschiedenfarbigen Stoffen?

Den Titel hat jetzt wieder niemand verstanden, fürchte ich

Also so meine ich das: Meine Schwester hat sich einen bodenlangen Rock gewünscht. Der besteht hauptsächlich aus einem helleren großgemusterten Stoff. Unten soll aber eine breite Bordüre aus einem weinroten Stoff dran.

Normalerweise wählt man das Nähgarn ja in einer Farbe, die zu dem Stoff passt. Aber was mach ich jetzt hier?

Wenn ich die Bordüre annähe kann ich mich behelfen, indem ich Ober- und untergarn in verschiedenen Farben wähle. Aber wenn ich die Seitennähte schließe, dann hilft das auch nicht mehr so richtig.
Für was entscheide ich mich jetzt? Für ein helleres Garn und man kann eventuell was davon an der Bordüre erkennen oder für ein dunkleres Garn, das man dann an den Seitennähten des restlichen Rockes möglicherweise sieht?

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2007, 11:28
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welche Garnfarbe bei verschiedenfarbigen Stoffen?

Ich würde sowohl ein Garn passend zur Bordüre als auch ein Garn passend zur Hauptfarbe/Hintergrundfarbe des gemusterten Stoffes kaufen. Wer sagt denn, das der ganze Rock mit immer dem selben Garn genäht werden muss?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2007, 11:32
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche Garnfarbe bei verschiedenfarbigen Stoffen?

Zitat:
Zitat von kassandrax
Ich würde sowohl ein Garn passend zur Bordüre als auch ein Garn passend zur Hauptfarbe/Hintergrundfarbe des gemusterten Stoffes kaufen. Wer sagt denn, das der ganze Rock mit immer dem selben Garn genäht werden muss?
Überall muss er das nicht. Aber sollte die Seitennaht nicht fortlaufend genäht werden? Ich kann doch nicht die Seitennaht bis zum "Stoffwechsel" schließen und dann mal eben das Garn tauschen? Oder kann man das ohne dass sich da nachher in der Seitennaht irgendwelche Unregelmäßigkeiten oder gar "Löcher" zeigen?

LG
Marion
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2007, 11:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.959
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welche Garnfarbe bei verschiedenfarbigen Stoffen?

Ausprobieren. Stoff und Bordürenrest mit verschiedenen Farben nähen und ausbügeln. Dann gucken, wie es aussieht.

Oft ist es so, daß der dunkle Faden weniger auffällig ist.

Im schlimmsten Fall bis zur Bordüre nähen und dann mit dem dunklen die Bordüre nähen, das kann man schon machen. Wenn dir in der Naht ein Faden reißt, dann fängst du ja auch nicht wieder oben an mit nähen, sondern setzt einfach neu an, oder?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2007, 11:51
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Welche Garnfarbe bei verschiedenfarbigen Stoffen?

Zitat:
Zitat von liebeslottchen
Überall muss er das nicht. Aber sollte die Seitennaht nicht fortlaufend genäht werden? Ich kann doch nicht die Seitennaht bis zum "Stoffwechsel" schließen und dann mal eben das Garn tauschen? Oder kann man das ohne dass sich da nachher in der Seitennaht irgendwelche Unregelmäßigkeiten oder gar "Löcher" zeigen?

LG
Marion
Doch, wenns sein muss würde ich das Garn am Bordürenansatz ändern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06710 seconds with 12 queries