Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Garnstege bei verdeckter Knopfleiste - wie nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2005, 20:31
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.531
Downloads: 2
Uploads: 0
Garnstege bei verdeckter Knopfleiste - wie nähen?

Hallo zusammen,
ich nähe gerade einen Mantel mit verdeckter Knopfleiste. Jetzt steht in der Anleitung: "Jeweils zwischen den Knopflöchern die Knopflochleiste mit einem kleinen Garnsteg am Vorderteil annähen"
Wie näht man denn so einen Garnsteg?? Die Knopflöcher befinden sich etwa 2,5 cm von der vorderen Kante entfernt und sind vertikal angeordnet. Seht ihr das auch so, dass ich dann also in dieser Entfernung zwischen den Knopflöchern besagte Garnstege nähen muss? Oder sollten sie mehr Richtung vordere Kante liegen? Ich nehmen mal an, sie sind dazu da, dass die verdeckte Knopfleiste nicht dauernd aufspringt, oder wie?
Fragen über Fragen.....
Danke für eure Hilfe!
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2005, 20:33
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 17.483
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Garnstege bei verdeckter Knopfleiste - wie nähen?

Zitat:
Zitat von dod
Ich nehmen mal an, sie sind dazu da, dass die verdeckte Knopfleiste nicht dauernd aufspringt, oder wie?
so würde ich das auch interpretieren...

ach so...wie näht man Garnstege...
im Allgemeinen spannt man/frau einige Fäden und umnäht diese mit Knopflochstichen

Geändert von rosameyer (28.01.2005 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.02.2005, 19:30
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.531
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Garnstege bei verdeckter Knopfleiste - wie nähen?

auch dir, rosameyer, nochmal dankeschön für deine Erklärung. Über die Position der Garnstege bin ich mir aber noch immer nicht im klaren, ich tendiere zur Variante möglichst nah an der vorderen Kante...oder?
In der Anleitung steht nur "zwischen den Knopflöchern" - da dachte ich zunächst, die Stege müssten in der Mitte sein, eben "zwischen den Knopflöchern" ...aber soweit weg vom Rand wäre die Funktion ja wieder futsch (das Nichtaufklaffen nämlich) Hat nicht irgendwer schon mal so eine verdeckte Knopfleiste mit Garnstegen gesehen und könnte mir das beschreiben?
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.02.2005, 19:37
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.499
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Garnstege bei verdeckter Knopfleiste - wie nähen?

Ich habe mal eine genäht und dachte, nah an der vorderen Kante sei eine geniale Idee. Aber man sollte dran denken, daß man die Finger auch zum Knöpfen noch gut reinbekommen muß...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.02.2005, 19:48
Benutzerbild von Traumkatze
Traumkatze Traumkatze ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Ort: Salzgitter
Beiträge: 883
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Garnstege bei verdeckter Knopfleiste - wie nähen?

Hallo,

ich habe gerade mal bei dem guten Mantel von meinem Mann geschaut. Er hat auch eine verdeckte Knopfleiste. Dort sind auf der Leiste, die verdeckt, waagerechte Nähte angebracht, die die einzelnen Knöpfe trennen, man aber noch mit den Fingern zwischen die entstandenen Kammern kommt, um zu knöpfen.
Hab ich das jetzt einigermaßen verständlich formuliert???

Liebe Grüße,

Silke
__________________
Engel kommen auf leisen Pfoten,
sie sind Freunde, Gefährten und Friedensboten.
So sicher wie Hunde bellen und Tauben gurren –
So sicher steht fest: Engel schnurren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35445 seconds with 12 queries