Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe - worauf achten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.06.2007, 11:42
Benutzerbild von Honigbaerenbiene
Honigbaerenbiene Honigbaerenbiene ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Hallo!

Wenn du tatsächlich die Puppe nur für "Handlanger-Arbeit" benötigst und sie nicht für passgenaue Zwecke haben möchtest, dann kannst du auch improvisieren. Eine verstellbare Schneiderpuppe kostet ab 150 € und das ist ganz schön viel Geld finde ich...
Ich habe mir vor einem Jahr eine gegönnt, benutze diese aber auch nur für Arbeiten wie das Anrüschen oder Kragen und Ärmel einpassen, weil ich die Puppe nicht auf meine Maße eingestellt bekomme (trotzdem sie verstellbar ist!). Bei mir ist am Busen immer zu wenig, und die Taille und die Hüfte bekomme ich nicht aufeinander abgestimmt (habe halt ne komische Figur, obenrum 38, in der Taille 34 und in der Hüfte wieder 38 )

Du kannst ja mal schauen, ob du bei Ebay was günstiges findest...
http://cgi.ebay.de/Schneiderpuppe-Sc...QQcmdZViewItem
Diesen Anbieter kann ich empfehlen! Die Puppen sind gut, der Verkäufer ist nett und du bekommst eine gute Hilfe für wenig Geld! Meine Mum hat diese Puppe und ich finde sie um Längen besser als meine verstellbare und teurere!

Viele Grüße, Vanessa
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2007, 00:15
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Vielen Dank für eure Tips. Ich glaube für meine Zwecke reicht tatsächlich so eine Puppe wie aus dem Ebayangebot.
Und wenn ich mal mehr Zeit für mein Hobby habe und richtig viel für mich nähe, darf bestimmt auch so eine teure Püppi hier einziehen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.06.2007, 08:45
Benutzerbild von LiLeLa
LiLeLa LiLeLa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 524
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Kennst du eigetnlich auch die Beiträge die Beschreiben wie man sich eine Puppe selber machen kann?
zum Beispiel hier:
http://hobbyschneiderin24.net/portal...=denkste+Puppe

Gruss,
Katja
__________________

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche und plötzlich ist das Unmögliche getan - Franz von Assisi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.07.2007, 22:01
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Hallo Katja,

die Beiträge kenn ich. Aber der Aufwand lohnt sich für mich momentan nicht. Ich stille noch und mein Busen ist zwei Körbchen größer als normal.

Wär ja schade wenn die Puppe dann nach dem Abstillen nich mehr meine Maße hat.

Lieben Gruß
Nalingra
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.07.2007, 12:11
Katzjonas Katzjonas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: sachsen
Beiträge: 32
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Ich habe mir vor etwa 10 Jahren eine Schneiderpuppe gekauft, die aus ummanteltem Drahtgeflecht besteht und am Körper geformt werden kann.
Ich brauche nur diverse Verschlüsse öffnen, den Stecker in die Steckdose stecken und warten, bis es weich wird. Dann streift man das Teil über, legt einen riesenlangen Streifen Stoff nach einem Schema drüber und läßt das Ganze abkühlen. So hat man genau seine Körperform als Schneiderpuppe. Das Geflecht wird dann noch mit einem Jerseyschlauch überzogen und ich kann mir dann meine vermanschte Figur ansehen und jedesmal erschrecken .
Ich weiß aber leider nicht, ob es so etwas noch gibt.

Gruß Katzjonas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06689 seconds with 12 queries