Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe - worauf achten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2007, 21:42
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Schneiderpuppe - worauf achten?

Guten Abend,

ich überlege ob ich mir eine Schneiderpuppe kaufe. Ich versuche mir gerade einen Stufenrock zu nähen und bin supergenervt. Die Rüschen sind nie gleichmässig verteilt. Ich denk an einer Puppe könnte man das einfach besser stecken. So steck ich, probier an, nehm die Nadeln wieder raus, steck neu....

Nun kenn ich mich mit Schneiderpuppen überhaupt nicht aus. Auf was muss ich achten? Was muss sie können und was nicht? Gibts da auch Einsteigermodelle?

Viele Grüße
Nalingra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2007, 08:33
rotemalu rotemalu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 15.435
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Hallo,
bei meiner Schneiderpuppe nervt mich gewaltig, dass die Brustausformung bestimmt 5cm höher ist, als bei mir - bei engen Blusen kommt das dann so gar nicht hin....

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2007, 09:06
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Guten Morgen,

wie schon vorher angemerkt ist die Schneiderpuppe leider meistens nicht ganz identisch mit den eigenen Körpereigenheiten - ist halt auch nur eine Norm. Für Röcke anpassen und um zu sehen ob Ärmel richtig eingesetzt sind oder auch Krägen zu kontrollieren funktioniert es sehr gut.

Die Puppe sollte vielseitig verstellbar sein, so kann man sich doch weitgehendst an seine eigenen Maße ranarbeiten. Außerdem sollte man darauf achten, daß die Rädchen mit denen die Maße verstellt werden einigermaßen stabil sind. Ich hatte das Pech, daß diese bei meiner Puppe eine richtige Schwachstelle sind und so läßt sich die Puppe leider nicht sehr gut einstellen und verzieht sich schnell. Dann ist es von Vorteil wenn ein Schaumstoffüberzug über der Puppe ist, damit man auch mal problemlos was feststecken kann, ja ein Rockabrunder am Fuß der Puppe ist auch nicht übel.

Ich denke mal das wärs so im groben und ganzen was mir zu dem Thema einfällt.

Das Wichtigste scheint mir persönlich eben, daß sie einigermaßen stabil im Innengestänge und mit den Verstellrädchen ist.

lg
silvi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2007, 11:38
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

mal abgesehen von der Puppe - wieso hast Du Probleme mit den Rüschen? Wie gehst Du da vor? Im Allgemeinen klappt es so: Umfang der Unterkante der Stufe oberhalb, das ist der Umfang, den die nächst Stufe gerüscht auch haben muß. Dazu gehe ich so vor: ungerüschte Stufe oben mit einer oder zwei Nähten und großer Stichlänge eine Naht nähen, gleichmäßig die obere Kante in mehrere Teile teilen, erst die Hälfte, davon wieder die Hälfte usw.. Dann den/die Unterfäden anziehen, so daß Rüschen entstehen und in den jeweiligen Markierungen gleichmäßig verteilen. Man kann auch statt der o.g. Nähte einen Faden mit einem Zickzackstich übernähen u. dann daran ziehen. Wichtig ist, die Rüschen gleichmäßig zwischen den Markierungen zu verteilen, bis die gewünschte Weite erreicht ist.
Ich mache es allerdings öfter auch mit einem Ruffler-Fuß.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2007, 22:02
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe - worauf achten?

Ich hab die Rüschen nur in 2 Teile aufgeteilt. Vorder- und Rückteil. Dann hab ich versucht die Rüschen gleichmässig zu verteilen. Das sah auch alles gut aus. Aber jedesmal wenn ich das dann gesteckt habe, sah ich dann doch noch was was nicht so gleichmäßig war. Nun sind die Rüschen dran. Nun hab ich wieder ein neues Problem *g*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48423 seconds with 12 queries