Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ballett-TÜTÜ ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.06.2007, 09:42
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballett-TÜTÜ ?

Moin!

Wäre es nicht einfacher und billiger, bei einem Kostümverleih die Kostüme auszuleihen? Bei Breuer in Hamburg kostet das z.B. 20 - 60 €. Ich meine, ist viel Aufwand für einmal tragen und ob es dann wirklich so professionell sitzt und aussieht, ist ja auch noch die Frage. Vor allem wenn die junge Dame die Vorstellung von einem echtem Bühnenkostüm hat, wie man den Bildern entnehmen kann.

LG Claudia
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.06.2007, 10:20
stille stille ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 172
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballett-TÜTÜ ?

Hallo

Soweit ich das verstanden habe ist ausleihen keine Option (soll ja handwerklich etwas getan werden).
vermutlich werden sich die Ansprüche der jungen Dame etwas verändern wenn sie sich selbst mit den Massen an Stoff auseinandersetzen muss
@MrsDoubtfire, bis wann muss das Prachtstück denn fertig sein, das Schuljahr ist ja bald zu Ende???

LG,
stille

(die sich mal dem Wahnsinn hingegeben und ein Tanzkleid handbestickt hat, den mentalen Schaden merkt man heute noch )
__________________
Liebe Grüße von
Stille
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.06.2007, 10:41
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballett-TÜTÜ ?

Nun denn, Sie kann ja den Body oder besser noch eine Corsage nähen und besticken und dann diese Organzateile, die auf dem Tutu aufliegen. Die Tutus sind bei Ballettkostümen immer extra und nicht mit dem Oberteil verbunden. Die Oberteile sind mehr wie eine Corsage genäht. Aber dieses (Tüll-)Tutu an sich kann man sich leihen.

LG Claudia
(die selbst fast 20 Jahre in den Teilen getanzt hat)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.06.2007, 14:28
Benutzerbild von elaine_in_aachen
elaine_in_aachen elaine_in_aachen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballett-TÜTÜ ?

Hallo:

Ich weiss nicht, wie autentisch das Tutu sein muss- die Fotos, die du hier gestellt hast sind bestimmt Profi-Tutus. Fuer solche Tutus bezahlt eine Ballett Company wahrscheinlich zwischen 400 und 800 Euro, weil ein echtes Tutu so viel darin hat- es muss nicht nur wie ein Tutu *aussehen*, sondern auch wie ein *funktionieren*. Die "Corsage" hat besondere Stahlfedern darin, statt Kunststoff, und fuer ein traditionelles Tutu (wie dein erstes Foto) hat der Rock auch ein Stahlband darin.

Der Rock ist nicht aus normalen Tuell gemacht (weil es zu weich ist), sondern aus "Diamond Net" (das Wort kenne ich auf Deutsch nicht)- fast wie Tuell aber steifer (Tuell ist zu weich dafuer), und die Loecher sind ein kleines bisschen groesser.

Die Schnittmuster, die man von Simplicity oder anderen normalen Schnittmusterfirmen kaufen kann, sind wahrscheinlich "Kostueme" - wie fuer Halloween oder vielleicht fuer Auffuhrungen fuer Kinder und Nicht-Profis. Aber vielleicht reichen sie fuer dein Projekt- manche sind sehr schoen. Aber wenn du ein "echtes" Tutu (wie in den Bilder) naehen moechtest, brauchst du wahrscheinlich Zubehoer und Schnittmuster, die man in einem normalen Naehgeschaeft nicht kaufen kann. Fuer solche Sachen empfehle ich http://www.tutu.com - leider ist alles auf Englisch, aber die Anleitungsbuecher fuer Tutus (verscheidene Arten davon) haben viele Bilder. Auf dieser Webseite kann man auch alle Stoffe und Zubehoer kaufen, die fuer ein echtes Profi-Tutu geeignet sind.

Viel Glueck und Spass!

-Elaine
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.06.2007, 14:46
Benutzerbild von lulu
lulu lulu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 15.433
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballett-TÜTÜ ?

Es ist zwar schon ein paar Jahre her, dass ich dem Kinderballett angehörte, aber Mama musste pro Saison auch immer mindestens ein Tutu nähen. Wir haben es so gehalten:

Einen Body aus elastischem Stoff:
- unbedingt Body - sonst rutscht das Teil immer dahin, wo es nicht hinsoll
- unbedingt mit Trägern - bei Kindern gibt es noch keine Oberweite, die etwas halten könnte und bewegt wird sich ja auch - eventuell durchsichtige Träger annähen

Den Rock aus standfestem Tüll (habe neulich so was bei Roller in der Gardinenstoffabteilung gesehen - obwohl ich da ja gar nicht hingehe )
mindestens 4 Lagen stark einkräuseln (25 - 30 cm Länge reichen -Stoffbreite muss angepasst werden)
diese Lagen wurden auf den Body genäht - wie ein ganz normaler Rock.
standfest wurde das Teil durch folgenden Trick:
unter diesen Rock wurden ebenfalls stark eingekräuselte Tüllbahnen angenäht - diese waren aber 5 - 10 cm kürzer als die oberen Bahnen und sie wurden falsch herum angenäht (so dass die Träger unten sind). Der ganze Rock stand dann ziemlich gut.

je kürzer der Rock ist, umso leichter steht er.

Gruß Lulu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06978 seconds with 13 queries