Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Flachnadeln -- wie heißen die genau?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.06.2007, 03:18
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Flachnadeln -- wie heißen die genau?

Hallo,

ich hab mir in der Vergangenheit manchmal geholfen, in dem ich für diesen Zweck eine Mini-Sicherheitsnadel genommen habe. Später hab ich mir diese Nadel online gekauft (ich meine es wäre bei http://www.ericas.com gewesen, die so etwas auf jeden Fall im Angebot haben).

Die Fa. Milward ist (einer) der Hersteller dieser Flachnadeln, die Nadel an sich heisst 'Bodkin Needle'.

Es gibt verschiedene Modelle, einmal kurze ähnlich einer Nähnadel und dann lange speziell zum Durchziehen von Bändern.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2007, 07:16
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flachnadeln -- wie heißen die genau?

Hallo,

ich webe schon mal Satinbänder in Fallmaschenreihen(beabsichtigte ) meiner selbstgestrickten Pullover.

Dafür nehme ich eine große Sticknadel ohne Spitze.

Dieses Öhr ist 1,3 cm breit und es geht wunderbar damit.
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2007, 11:13
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Flachnadeln -- wie heißen die genau?

Zitat:
Zitat von Knappkantig
Die Fa. Milward ist (einer) der Hersteller dieser Flachnadeln, die Nadel an sich heisst 'Bodkin Needle'.

Es gibt verschiedene Modelle, einmal kurze ähnlich einer Nähnadel und dann lange speziell zum Durchziehen von Bändern.
Danke Ellen, für die Infos, sonst wird es mit Suchen helfen manchmal echt schwierig.

Ich denke hier: http://www.ceciliassamplers.com/imag...s/jjbodkin.jpg ist ein recht aussagekräftiges Bild.

Die Webnadeln die ich hier in Online-Shops gefunden habe sind eher dünn, zwar lang und haben eine abgeflachte Spitze, aber ob sich entsprechend breite Bänder in das Ör fädeln lassen, lässt sich meist nicht genau erkennen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2007, 12:49
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Flachnadeln -- wie heißen die genau?

Ich habe diese Nadeln auch bislang weder in Deutschland noch in Frankreich gesehen. Aber ich denke, mit den Durchzugsnadeln, wie man sie auch zum Einziehen von Gummi verwendet, sollte das genauso gehen. (Prym, denke ich) Die sind zwar nicht flach, sondern rund, aber dafür weniger breit. Der Platz den man braucht, um sie durchzuschieben ist somit der gleiche und das Öhr verläuft ja in diesen flachen Nadeln genauso längs zur Richtung wie in jeder anderen Nadel.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.06.2007, 17:37
Benutzerbild von myfairlady
myfairlady myfairlady ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: aufgewachsen an der Waterkant, lebt nun mit Blick zur Bergeskant *g*
Beiträge: 702
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Flachnadeln -- wie heißen die genau?

danke an Euch, damit kann ich ja mal stöbern gehen... :-)
__________________
Verflixt und zugenäht :-)
Myfairlady
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39952 seconds with 12 queries