Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Juni 2007 - Bademode


Juni 2007 - Bademode
Auch wenn der Sommer pausierte - es wurde fleißig genäht


Bikini für Puppe

Juni 2007 - Bademode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2007, 23:17
Benutzerbild von LiLeLa
LiLeLa LiLeLa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 524
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht Bikini für Puppe

Hallo meine Tochter möchte für Ihre Puppe unbedingt einen Bikini - abgesehen davon dass ich nicht einsehe für so ein Teil 15€ zu bezahlen (soviel geb ich nicht mal für die Kinder Badeanzüge aus) möchte sie unbedingt einen 2 teiligen und in rosa - das gibt es sowieso nicht.
Tja aber damit ist für sie klar - was es im Laden nicht gibt kann Mama nähen Hat von Euch zufällig jemand einen Schnitt? Gibt es sowas überhaupt oder muß ich das Freischnauze machen?? Und wenn ja habt ihr mir noch Tips dazu
Als Stoff hab ich noch einen Rest von einem Rest von einem alten Trunbody.
Schön pink und bi-elastisch. Mit dem sollte es eigentlich gut gehen.

Vielen Dank schon mal.
Gruss,
Katja

Geändert von LiLeLa (18.06.2007 um 23:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.06.2007, 23:26
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bikini für Puppe

Da ich davon ausgehe, daß die Puppe keinen Busen hat (den ja ja eh nur die Barbie - alle anderen sind geschlechtslos bis auf die Frisur) müßten doch zwei Dreiecke verbunden über diverse Bänder reichen. Beim Höschen ist es eigenlich auch nicht viel mehr aber ddabei kannst Du sogar auf den Slip der Puppe zurückgreifen.
Wie wäre es dafür mit einem WIP, der Könnte viele Mamas und Omas von Puppenmamas interessieren.
Gruß Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2007, 23:42
Benutzerbild von LiLeLa
LiLeLa LiLeLa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 524
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bikini für Puppe

hm - ein WIP - weiß nicht so recht - hab da noch etwas Hämmungen davor - ich geh das ganze noch nicht so professionell an - sondern wurschtle mich eher so durch. Bei einem WIP sollte man ja doch eher strukturiert und professionell vorgehen oder?
Aber der Tip mit der Unterhose ist jeden falls gut - da kann ich für das Oberteil ja vielleicht auch auf einen Body zurückgreifen und dann halt noch Gummis einnähen. Ich fände es eh besser ein etwas breiteres Oberteil zu machen - diese Drei-Eck-Bikinis finde ich für kleine Kinder und Puppen ohne Busen eher unpassend - komisch.
Vielen Dank.
Gruss,
Katja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2007, 02:28
Benutzerbild von LiLeLa
LiLeLa LiLeLa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 524
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bikini für Puppe

Hallo ULK,
vielen Dank noch mal für Deinen Tip. Ich hab mir gleich einen Body geschnappt und den Turnbodyrest und einfach mal drauflos geschnippelt.
Hier ein Bild von dem Ergebnis - ich hab den Werdegang auch dokumentiert. Falls es jemanden interessiert kann ich Euch auch noch die einzelnen Schritte zeigen/erklären.
Gruss,
Katja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Puppen-Bikini.jpg (43,4 KB, 220x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.06.2007, 09:30
Benutzerbild von Naehnadel
Naehnadel Naehnadel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Oberhausen
Beiträge: 14.914
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Bikini für Puppe

Hallo Katja,
der Bikini ist supersüss geworden, möchte ich auch
für meine Enkelin nähen.
Habt du den Zwickel etwas länger zugeschnitten oder einfach zwei
Dreiecke zusammengenäht?

LG Dagmar
__________________
Öffne der Veränderung deine Arme,aber verliere
dabei deine Werte nicht aus den Augen.
Dalai Lama
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06743 seconds with 13 queries