Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Juni 2007 - Bademode


Juni 2007 - Bademode
Auch wenn der Sommer pausierte - es wurde fleißig genäht


Badeanzug-Ungetüm + Reste = Zweiteiler

Juni 2007 - Bademode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2007, 16:58
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.179
Downloads: 48
Uploads: 0
Badeanzug-Ungetüm + Reste = Zweiteiler

Hallo Ihr Lieben,

nachdem mein Motivationsbadeanzug gelungen ist, kann ich sehen, was ich aus dem vorhandenen mache, der hinten und vorne - oder genauer gesagt oben und unten - nicht richtig paßt:


Der Schnitt gefällt mir ja eigentlich immer noch, aber er ist
  1. zu lang (was durch das geraffte Teil schwierig zu ändern ist) und
  2. mit furchtbar steifen und außerdem viiiiel zu großen Cups ausgestattet - höchstwahrscheinlich ist damit auch die äußere Hülle zu groß.

Beim Umdrehen zeigt sich dann, daß das Wickelteil innen zum Teil aus Futter besteht, und man erkennt gerade noch die früher üblichen Cups (vielleicht als Küchensieb geeignet?):


Ich habe jetzt Folgendes vor:
  • Auftrennen der linken Seitennaht im Bereich der Raffung
  • Herausnehmen des Futters (bis auf das Schrittfutter, das extra geschnitten ist)
  • Abschneiden des Höschenteils ohne Raffung nach meinem Standard-Slipschnitt (wegen der Höhe)
  • Fertigstellen des Höschens nach bewährtem Muster
  • Zerlegen des Alina-Oberteilschnitts und Zusammensetzen eines neuen Oberteils aus den geblümten und den grauen Resten

Ob das Vorhaben wirklich gelingt, ist noch nicht abzusehen. Aber wenn nicht, ist ja "nur" Zeit und Mühe verloren - ich will es deshalb riskieren.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.06.2007, 17:58
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.080
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Badeanzug-Ungetüm + Reste = Zweiteiler

Zitat:
Zitat von Eva-Maria
Hallo Ihr Lieben,


Ob das Vorhaben wirklich gelingt, ist noch nicht abzusehen. Aber wenn nicht, ist ja "nur" Zeit und Mühe verloren - ich will es deshalb riskieren.
ich wünsche Dir viel Erfolg!
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2007, 18:26
Benutzerbild von SEW-IH
SEW-IH SEW-IH ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Bornheim, NRW
Beiträge: 970
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Badeanzug-Ungetüm + Reste = Zweiteiler

Gute Idee, und nach dem tollen Erfolg, den du zu verbuchen hattest, wird es schon klappen. Werde gespannt weiter verfolgen. Wenn ich recht überlege habe ich noch son nettes Teil, das von Anfang an oben zu groß war. Sollte jetzt eigentlich kein Problem mehr sein. Dir also viel Erfolg.
__________________
viele Grüße Iris :schneider:


schaut doch mal vorbei
http://sew-ih.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2007, 19:05
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.179
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Badeanzug-Ungetüm + Reste = Zweiteiler

Gestern abend habe ich noch die Seitennaht mit der Raffung aufgetrennt:

AltNeuGetrennt.jpg

Heute ging es dann weiter. Am Rückenteil legte ich mit Hilfe meines selbst erstellten Slipschnitts die Höhe fest und schnitt da schon mal durch:

AltNeuHosenschnitt.jpg

Dabei wurde mir klar, daß das Teil durch die Raffung nicht "gerade" geschnitten ist, wie man auf dem Foto sieht. Deshalb wollte ich die Raffung beibehalten und habe nun frei Hand so zugeschnitten, wie es das rechte Bild zeigt:



Hier die Seitennaht mit neuer Raffung:
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.06.2007, 20:07
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.179
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Badeanzug-Ungetüm + Reste = Zweiteiler

Inzwischen ist die Hose fertig. Nur das Einziehen des Badegummis war schwierig (ich vertraue eingezogenem Gummi mehr; das kann man notfalls ersetzen). Zweimal ist es am Einstich der Sicherheitsnadel ausgerissen, und meine Klemmnadel hatte sich verdünnisiert .... Jetzt habe ich ein Stück normales Gummi angeflickt und hoffe, daß es hält!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11796 seconds with 13 queries