Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Gibt es ein optimales Dreiecks-Lineal?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.06.2007, 16:54
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.199
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gibt es ein optimales Dreiecks-Lineal?

Hi,
@ Doro: Die rollschneiderkompatiblen Lineale sind einige mm hoch und am Rand nicht abgeschrägt. Darum kann man dann den RS gut daran entlang führen. Das ist der Unterschied bei meinem Geodreieck.

@ Ulliversum:
Also du hast das so schön beschrieben mit dem schwirrenden Kopf wegen der ganzen Speziallineale. Mir gehts genauso. Deshalb hab ich beschlossen, mir solche Teile nicht prophylaktisch zu kaufen, sondern wenn dannn mit einem konkreten Projekt im Kopf. Aber ich nähe und arbeite langsam und muss nicht wer weiß wie schnell alles fertig haben. Denke im Moment, ich könnte mir auch mal eine Schablone machen und darauf dann das Lineal legen und daran entlang schneiden. Hab das aber noch nicht probiert. Und die Winkellinien auf den normalen PW-Linealen find ich auch schon hilfreich. Hab aber noch nie was Kompliziertes mit Dreiecken genäht, nur so Halbquadratdreiecke nach der schnellen Methode...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.06.2007, 18:51
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gibt es ein optimales Dreiecks-Lineal?

@christa
Zitat:
Nimm nicht das 4 1/2" - wenn schon, dann das 6 ".
...da hatte ich es schon bestellt. Inzwischen ist das 4 1/2"er da und liegt sehr gut in der Hand. Es war auch teuer genug, um von Dir Gnade zu erhalten. Die Größe reicht für mein derzeitiges Projekt sehr gut aus (Sampler mit 9"-Blöcken).
Ein bisschen kreativer Spielraum sollte auch beim Patchwork noch möglich sein - die Amish-People sitzen doch bestimmt auch nicht abends da und diskutieren, ob nun Omnigrid oder Olfa.....!

@stoffmadame
Zitat:
Mir gehts genauso.
Man wird da ja auch von der Vielfalt schlicht erschlagen. In USA scheint mir jede zweite Hausfrau ihr Hobby durch Erfinden eines speziellen Lineales oder Schablonen zu finanzieren. Der Gatte produziert es und ab damit auf QNN.

@Quiltbee
Zitat:
wo steht das denn??? Nach fast zehn Jahren Patchwork und unzähligen Dreiecken hatte ich damit noch nie Probleme.
Das habe ich auf meiner Suche in irgendeinem Blog gelesen, leider kann ich es nicht mehr lokalisieren. Aber wenn man sich beim diagonalen Teilen eines Quadrates leicht vertut, hat man immer gleich zwei verschnittene Teile, ein leicht zu großes und ein leicht zu kleines. Man kann das zu groß Geratene retten, aber dazu muss einem der Fehler vor dem Zusammennähen erstmal auffallen. Und dann spielt ja laut Christa der Fadenlauf noch eine Rolle.

Wie muß der gerade Fadenlauf denn sein, damit die Diagonalen keine Probleme machen??

LG, Ulli
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.06.2007, 19:10
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Gibt es ein optimales Dreiecks-Lineal?

Nicht fragen. Omnigrid Buch kaufen!

Oder Kurs bei Christa buchen

Wir sind ja hier Hobbyschneiderinnen-Forum. Die in den speziellen Patchworkforen verraten auch nicht alles für umme.

Aber weil ihr es seid:
Halbquadratdreiecke haben gerade Fadenläufe an den kurzen Seiten.
Viertelquadratdreiecke haben den geraden Fadenlauf an der Hypothenuse.

Alles klar?

Und @ Doro:
Frag doch mal Seti / Beate, ob sie sich ein Leben ohne Rollschneider überhaupt vorstellen kann.
Ich kann es auch nicht - egal, ob Patchwork oder Bekleidung.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac

Geändert von ennertblume (28.06.2007 um 19:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.06.2007, 05:00
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gibt es ein optimales Dreiecks-Lineal?

Moin, Christa!

Zitat:
Alles klar?
Ja, vielen Dank! Dann habe ich ja intuitiv mal was richtig gemacht.

LG, Ulli (noch nachteuliger....)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08268 seconds with 12 queries