Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jeans wird supersexy - womit schneiden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2007, 22:03
hot chica hot chica ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2007
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Jeans wird supersexy - womit schneiden?

Ich habe eine Jeans mit bequemer Oberschenkelweite, habe aber zugenommen. Meine Knie flutschen noch durch, aber nach oben wird sie halt immer enger. In der Oberschenkelmitte liegt sie bereits eng an. Die unliebsamen Pölsterchen werden durch den festen Stoff plattgedrückt und passabel wegmodelliert, weil die Hose in Po-Ansatz-Höhe schon richtig eng ist. Und um die Hüfte wird sie dann so eng, dass ich den Reißverschluss nicht einmal eineinhalb Zentimeter zuziehen kann.

Da ich gern gewagt freizügige Sachen trage, habe ich mir gedacht, setz doch mal die Schere an. Schneide sie doch an den Hüften auf und ziehe eine Schnürung durch, wie bei der Miss Sixty Norbert.

Da die Hose einen Bund hat, muss ich auch diesen durchschneiden. In die Schlitze wollte ich Ösen reinhauen und dann die Bänder durchziehen.

Außerdem denke ich daran, die Gesäßtaschen in ähnlich freizügiger Weise aufzupeppen. Zunächst wird auf jede Pobacke ein gelblicher Kreis genäht, der einen Blumenkopf darstellen soll. Die Blütenblätter sollen aber hautfarben werden Die Blütenblätter sind nämlich schlicht und ergreifend länglich-ovale Löcher, die mit rosa Garn gesäumt werden sollen.

Die Jungs in der Disco werden Augen machen.

Nun ist Jeans-Stoff nicht gerade leicht zu schneiden, vor allem nicht, wenn er doppellagig ist. Im Bereich des Bundes und der Gesäßtaschen ist er das natürlich. Womit schneide ich ihn, damit die Schnitte exakt (nicht schief und zerfranst) ausfallen und ich die Schnittkanten sauber umnähen kann?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2007, 22:15
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeans wird supersexy - womit schneiden?

Mit einer scharfen Schere sollte auch Jeansstoff so zu schneiden sein, dass er gerade Kanten hat.

Die Blütenblätter würde ich zuerst umsäumen (ich vermute mal mit ZickZack) und dann erst den Stoff in der Mitte wegschneiden (mit einer spitzen Stickschere.

Nicht böse sein, aber hast du auch bedacht, dass durch die Öffnungen nicht nur die Haut hautfarben hindurchschimmert, sondern sich evtl. auch die "unliebsamen Pölsterchen" durchdrücken? Das könnte einen gewissen - äh - plastischen Effekt geben, von dem ich nicht weiß, ob er erwünscht ist...
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2007, 22:59
hot chica hot chica ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2007
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeans wird supersexy - womit schneiden?

Hallo Annette,

danke für Deinen Tipp! Also da, wo die Löcher und Schlitze hinkommen, habe ich keine Pölsterchen. Und so soll es ja auch sein, damit die Jungs so aus der Wäsche gucken!

Soll ich jetzt die Gesäßtaschen mit dem darunter liegenden Stoff oval vernähen, damit nicht alles ausfranst, dann die ovalen Blütenblätter reinschneiden und hinterher die Schnittkanten nochmal umsäumen, oder wie hattest Du das gemeint?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2007, 03:51
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeans wird supersexy - womit schneiden?

Hi, schliesse mich mal Annettes Meinung an - ich wuerde erstmal die Blaetter aufzeichnen und dann mit Zickzackstich oder so nachnaehen. Dann erst schneiden (natuerlich innen vom Zickzack und so, dass die Naehte nicht zerstoert werden...). Anschliessend wahrscheinlich nochmal mit Zickzack drueber.
Falls der Stodd zu dick fuer ordentliches arbeiten ist, kannst du ja ueberlegen dich von den Gesaesstaschen zu trennen, oder sie irgendwo anders - zB trendy tiefergelegt - wieder aufzunaehen.

und: ich moechte bitte auch Augen machen duerfen! dringend Foto hier einstellen, o.k.?!

gruss, gin-gid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.06.2007, 08:42
Atelier Atelier ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 426
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jeans wird supersexy - womit schneiden?

Jeans schneiden ist wirklich kein Problem. Mit der scharfen Schere funktioniert das auch beim Bund wunderbar! (hab im letzen Jahr auf die Weise schon etwa 50 Stück zerschnitten)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08594 seconds with 12 queries