Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Flächenvorhang

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2007, 16:36
Nachtschwaermer Nachtschwaermer ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 15.465
Downloads: 73
Uploads: 0
Flächenvorhang

Hallo Mädels

hat jemand von Euch schon mal Flächenvorhänge gemacht?

bei Bild mit einem Beispiel hänge ich an.

Mir geht es in erster Linie um die Planung, also wie breit müssen die einzelnen Paneels sein, wie viele Läufe muss die Schiene haben etc.
auf was muss ich achten.....etc.

Kann mir jemand Tipps geben?

Das wär' super!

Danke im Voraus!
Regina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flächenvorhang.jpg (25,9 KB, 310x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2007, 16:57
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Flächenvorhang

Gemacht nicht, aber gesehen.

Da war nur eine normale Doppelschiene, wie sie in vielen Mietwohnungen drin ist. Die Teile waren dann abwechselnd in den beiden Schienen.
Komplett zugezogen haben sie nur wenig überlappt - ich schätze mal 2cm (Breite der Naht).
Außerdem war jedes Paneel einzeln und meine Bekannte hat sie nach jedem Bewegen schön arrangiert - sprich die Überlappungen neu sortiert. (fand ich mega lästig - ich würde zum Zuziehen die Paneelen verbinden mit einem Faden)
Breite der Paneele - kann ich nur schätzen: 35 bis 40cm fertig genäht!

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2007, 17:04
Benutzerbild von Ludmilla
Ludmilla Ludmilla ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Westerhorn S/H
Beiträge: 61
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flächenvorhang

Hallo Regina,
bisher noch nicht gemacht, aber fürs neue Haus in Planung.
Ich werde die Teile ca 40 cm breit machen und jedes Teil einmal hinten und einmal vorne aufhängen. Dann jeweils eine Schnur zum Zuziehen und eine Schnur zum Aufziehen mit Stopp (dass die Paneele gleichmässigen Abstand haben). So kann man die Schiebegardine ganz aufmachen.
Eine andere Möglichkeit ist es, die Paneele jeweils ganz in eine Schiene zu fädeln, dann kann man die abgedeckte Fläche maximal halbieren, bei zwei Schienen.
Lg Ludmilla
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2007, 17:26
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.309
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Flächenvorhang

Hallo Nachtschwärmer - hab fast schon alle Naturkatastrophen hinter mir - auch sowas:
Wir hatten bei meinem Bäsle ein Schiebesystem (oben angeklettet, unten Gewichtsprofil zum Einschieben in den Saum - bei BayWa gekauft - ca 4 m, um die 180 Euronen, ohne Stoff) mit 3 Schiebeteilen in voller Deko-Stoffbreite, Decke (oder Boden) war etwas schräg und wir hatten einen Höhenrapport zu beachten - 1/2 Tag Arbeit (sBäsle hat gebügelt, ich hab genäht) Da der Stoff recht kräftig war und wir die Webkanten umgeschlagen hatten haben wir keinen Schiebestab genommen
Der Schiebevorhang hat in einem Mädchenzimmer einen offenen Kleiderschrank und ein Waschbecken versteckt.

Leichteres kann man vielleicht auch mit einer normalen Vorhangschiene und den Gardinenröllis für Schlaufenvorhänge günstiger herstellen.

Spass hats gemacht "Bäsles Herzbube" hat uns gut mit Kaffee versorgt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2007, 17:36
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flächenvorhang

Hallo Regina,
ich muss oft Flächenvorhänge anfertigen (ist mein Beruf).
Wie Rita schon schrieb, braucht man dafür mindestens eine zweiläufige Leiste. Die Breite der Paneele kann man machen wie man möchte (in der Regel +- 50 cm). Wichtig:je breiter die Leistenbreite, umso breiter ein Paneel, damit die Gesamtoptik stimmt. Die überlappung der Paneele ist ca. 10cm. Oben wird Klettband (Flauschteil) angenäht und unten wird ein Durchzug für das Beschwerungsprofil genäht. Hilfreich ist, wenn man die Seiten ca. 5cm doppelt einschlägt und säumt. Durch das häufige Anfassen und hin- und herziehen werden die Seitensäume schon sehr strapaziert und können sich bei verschiedenen Stoffarten mit der Zeit unschön wellen.
Bedenke aber, das Du die Paneele insgesamt nur zum geringen Teil z.B. beim Fenster öffnen zurückschieben kannst. Und damit der Gesamteindruck stimmt und das Ganze immer gut aussieht, musst Du nach jedem mal alles wieder schön in Position bringen. Das wird mit der Zeit wirklich sehr lästig, aber sieht gut aus .

Liebe Grüsse von
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26712 seconds with 13 queries