Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Roos 2085 Modell G

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.01.2005, 14:32
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Hallo Eolair,
das kann ich auch nicht verstehen. Gerade heute gibt es doch meines Erachtens nicht mehr viele junge Mütter, die Nähen gelernt haben. In meinem Bekanntenkreis bin ich mit meiner Nähmaschine die totale Ausnahem. Verstehen kann es sowieso keiner.

Ich denke mal, dass ich eigentlich nicht zu doof bin, aber ein, zwei Bildchen zur Erläuterung fehlen einfach...

Hast du es denn fertig?

LG Annette
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2005, 17:18
Benutzerbild von Verena
Verena Verena ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Hallo Anette!

Ich kann dich sowas von verstehen

Ich habe jetzt erst vor kurzem (und ich habe diese Kombi schon mehr als 4 mal genäht) kapiert was die genau von mir wollten.

Jetzt wo ich immer ordentlicher und gelassener werde, da ich immer mehr von alleine weiss, klappt es auch mit diesem schnitt.

Du musst aber zu erst die Belege des Schürzenrückenteils (also da wo später auch der Knopf und das Knopfloch hin soll) einschlagen, dann den Rückenteilbeleg darüber stecken. Also alles rechts auf rechts, mit der schönen Stoffseite aufeinander. Wenn du nämlich jetzt alles nach links wendest, hast du eine schöne saubere Ecke. Öhöm, räusper, und evtl. vorher erst mal heften und nicht nähen, schauen obs auch wirklich richtig ist nach dem wenden und dann erst feststeppen.

guck mal so sah meine von "innen" aus :
http://www.die-burelbachs.de/bilder/...5.01.05-2c.jpg

Hoffe das hab ich jetzt richtig beschrieben, wenn nicht korrigiert mich bitte einer*gg

Und unten, also am Saum, machst dus genauso. Viel Spaß weiterhin.
__________________
LG, Verena

Geändert von Verena (28.01.2005 um 17:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.01.2005, 18:01
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Darf ich mal noch eine - wahrscheinlich saudumme - Frage stellen? Die Belege des Rückenteils sind ja auf dem Schnitt eingezeichnet....werden die wirklich eingeschnitten? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen. In der Anleitung steht einschneiden, manche scheinen die aber zu falten!???

@Verena
Deine Schürze sieht super aus, auch mit dem karierten Stoff hinten! Kompliment!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2005, 19:42
Benutzerbild von Verena
Verena Verena ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

danke annette.

ich glaube was du meinst ist wenn man die belege r.a.r. aufgenäht hat. das man dann die rundungen und ecken an den nahtzugaben einschneiden soll? oder?

dafür machst du alle 1cm mit der kleinen schere so knipse in die nahtzugabe.
__________________
LG, Verena
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2005, 20:07
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Hallo Verena,
das war leider nicht das, was ich meinte. Ich meinte das:

"Heften Sie jetzt die Hinterbelege r.a.r. an die angeschnittenen Hinterteilbelege und nähen Sie diese fest."

LG Annette
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08761 seconds with 12 queries