Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Roos 2085 Modell G

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2005, 09:56
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
Roos 2085 Modell G

Hallo,
ich konnte es nicht lassen und habe statt mit den bestellten Burda-easy-Schnitten mit dem o.g. Roos-Schnitt begonnen, weil ich den so furchtbar niedlich finde. Ich habe extra günstigen BW-Stoff für meinen ersten Versuch und bis jetzt klappte alles. Nun scheiter ich aber an der knappen Anleitung. Für euch Nähprofis wahrscheinlich alles selbstverständlich....

Wer kann mir sagen, wo genau ich die Hinterbelege am Vorderbeleg anbringen soll? Ich puzzle hier rum, komme aber auf keine logische Lösung. Ach ja, und das mit dem Faltenstreifen.....

Ich weiß, ich hätte vielleicht nicht direkt diesen Schnitt nehmen sollen, aber ich hoffe mit Hilfe eurer Tipps schaffe ich den

LG Annette
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2005, 10:28
Benutzerbild von Jemi
Jemi Jemi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Jülich
Beiträge: 288
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Vorweg, ein Burda Schnitt eignet sich für den Anfang wirklich deutlich besser, als ein Roos Schnitt.
Die Roos Anleitungen sind gerade für einen Anfänger sehr verwirrend. Ich selbst habe damals auch mit Roos begonnen und verstand auch nicht, was die eingentlich meinen.

Die Kombi habe ich vor kurzem auch (allerdings etwas abgewandelt) genäht.
Daher habe ich es eigentlich noch gut im Kopf.

Hinten ist die Schürze ja bis auf einen Knopf offen.
Du musst rechts und links am Beleg des Vorderteils die Belege (die kleinen Streifen) der Seiten nähen. dann die Enden der seitlichen Belege an die Abschlusskante hinten am Rücken festnähen (an den Rand aussen). Der Rand wird dann nach auf Belegbreite (ist ja im Schnitt eingezeichnet) nach innen geschlagen. Somit passen dann auch die Seitenbelege, die ja vorher zu kurz erschienen.

Danach den Beleg rechts auf rechts an dem Vorder und Hinterteil feststecken (Achtung, zwischen beide Teile kommen oben noch die Bänder. Ja, und dann nähen.

Ich kann nicht gut erklären :-/

Wollte gerade ein Foto vom Kleid innen machen, aber wie das so ist, alle Batterien sind leer :-/ Hier siehst Du die Kombi fertig, obwohl Dir das jetzt auch nicht weiter hilft.
http://www.babyzimmer.de/forum/scrip...eitrag_count=1

Wenn ich es nocht so gut erklärt habe, dann sage es, ich werde Dir dann wenn die Accus wieder voll sind, ein Foto vom Kleid innen machen. Das erklärt mehr als viele Worte :-))

Tschööö Jeanette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2005, 10:46
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Hallo Jeannette,
doch, ich habe dich gut verstanden!
Das war nämlich bislang mein Problem, dass ich diese Möglichkeit ausgeschlossen habe, weil die Belege mir dafür zu kurz erschienen. Ich glaube, es dämmert und ich werde es heute Nachmittag direkt mal probieren.

Wenn du wirklich mal ein Bild von dem guten Stück hättest- das übrigens wunderschön aussieht, mit den ?Appplikationen?/Stickereien - dann fänd ich das toll.

Ich möchte den Schnitt trotz der kargen Beschreibung schaffen, da ich mir vorher keine "vernünftigen" Stoffe kaufen darf

LG Annette
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.01.2005, 12:42
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Wobei ein burda-easy mit der Anleitung auch nicht das "Gelbe vom Ei" sein kann. Ich kann mich noch gut an eine Kleidchen erinnern, das aus 2 Teilen bestand. Die haben doch allen Ernstes zuert das Oberteil komplett fertig genäht und dann das restliche Rockteil und dann Rockteil und Oberteil zusammengepfriemelt. Eigentlich habe ich die Anleitung nur gelesen, weil ich wissen wollte, ob die Naht abgesteppt werden sollte. Einfacher wäre es gewesen, die Rockteile jeweils an das Oberteil zu nähen und dann in einem Rutsch die Seitennähte zu schließen. Soviel zu burda-easy!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.01.2005, 13:24
Eolair Eolair ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 112
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Roos 2085 Modell G

Hallo,

ich bin auch noch Anfänger, und ich konnte dem Roos Schnitt auch nicht widerstehen und habe genau wie du etwas länger an der Stelle mit den Belegen überlegen müssen .

Ich versteh nicht, warum die nicht bessere Anleitungen schreiben. Denn dann müssten sie doch damit viel mehr potentielle Käuferinnen ansprechen?

LG
Eolair
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08951 seconds with 12 queries