Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was tun gegen durchsichtigen Stoff?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.06.2007, 12:15
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was tun gegen durchsichtigen Stoff?

Hallo,

für das Oberteil würde ich Dir VENEZIA-Futter empfehlen (ist aus Viskose) und schön glatt. Das Rockteil würde ich mit Wirkfutter abfüttern - ist schön leicht und klebt nicht, wenn´s warm wird.

LG Claudia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.06.2007, 12:19
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was tun gegen durchsichtigen Stoff?

PS:

Beim Ansetzen des Futterrockes Nahtzugaben des Stoffkleides mitsamt der NZ des Oberteilfutters mitfassen, dann kann sich nichts verschieben.

LG Claudia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2007, 12:20
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.736
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was tun gegen durchsichtigen Stoff?

Hallo,

Zitat:
Zitat von Honigbaerenbiene
3. Welches Material nehmt ihr als Futterstoff? (ich nehme für Blazer etc. immer ganz 08/15 Synthetik).
Ich hab noch kein Kleid gefüttert, nur Röcke etc., aber es gibt auch (etwas teureren) Futterstoff aus Viskose; der trägt sich vielleicht etwas angenehmer. Ansonsten kann man auch (fast) jeden anderen dünnen Stoff nehmen, z.B. einen feinen Baumwoll-Batist.

Zitat:
4. An welchen Stellen vernäht ihr Futter und Hauptkleid miteinander? Das Kleid hat keinen Besatz und wenn ich an den Nahtzugaben verstürze, fürchte ich, dass die Zugaben dann immer durchscheinen...
Das werden sie vielleicht, aber das geht eben nicht anders, fürchte ich.
Du kannst natürlich die Besätze selber machen und das Kleid dann an die Besätze nähen, aber dann würde man die Nahtzugaben wohl genauso sehen, nur eben ein paar Zentimeter weiter unten. Ich meine, bei gekauften dünnen Kleidern sieht man das ja auch, also was soll´s...
Diese Stellen - Ausschnitte - liegen ja auch direkt am Körper an, da kann kein Gegenlicht dahinter kommen. Ich denke, man sieht es dann auch gar nicht sooo stark.

(In durchsichtigen Stoffen kann man sonst auch französische Nähte oder Kappnähte machen, aber bei starken Rundungen wie den Armausschnitten würde das schwierig, fürchte ich. Dabei ist zwar auch die Nahtzugabe zu sehen, aber die Kanten sind glatt, weil die NZ nicht wie sonst mit Zickzack oder Ovi versäubert wird, sondern alles nur durch gerade Nähte eingefasst wird.)

Zu den anderen Fragen kann ich nix sagen, da ich selbst noch kein Kleid gefüttert habe. Spontan würde ich sagen, man nimmt den gleichen Schnitt, dann passt es hinterher auch zusammen.

Hm... Ich habe ein gekauftes, sehr dünnes Kleid, und da ist das Unterkleid auch extra; das wäre auch eine Möglichkeit, wie gin-gid schon schreibt. Das Unterkleid hat dünne Spaghettiträger und geht nur bis zum Knie; so ist alles wichtige sichtgeschützt
Das hätte den Vorteil, dass man das Unterkleid auch für andere Kleider verwenden könnte.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.06.2007, 12:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.736
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was tun gegen durchsichtigen Stoff?

Ups,

Zitat:
Zitat von Honigbaerenbiene
Joo, Unterkleid wird dann schwierig. In dem Fall würde ich einfach an der oberen Kante verstürzen

Ähhhhh... du hast schon gesehen, dass das Kleid dort aus Jersey ist? Möglicherweise funktioniert der Schnitt gar nicht mit nicht-dehnbaren Stoffen. Falls dein Stoff nicht elastisch ist, musst du dir möglicherweise eh einen anderen Schnitt aussuchen... Hast du schon mal anprobiert?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.06.2007, 12:48
Benutzerbild von Honigbaerenbiene
Honigbaerenbiene Honigbaerenbiene ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was tun gegen durchsichtigen Stoff?

Hallo Kerstin!

Also ich habe gestern das Kleid soweit zusammengenäht, dass nur noch Ausschnitt und Saum sowie der RV fehlen.
Also beim Anprobieren hat das ganz gut funktioniert und in der Stoffempfehlung in der Zeitschrift steht auch nix von elastischen Stoffen. Da stand (sinngemäß, hab Zeitung nicht dabei): weichfließende Kleiderstoffe.

Ich hab einfach mal beschlossen, dass mein Stoff so einer ist

Die Nähte wollte ich eigentlich mit meiner Ovi machen. Hatte am Wochenende endlich eine EInführung und kann jetzt richtig losrattern! Das Ding ist ja Gold wert, wenn man mit ihr umgehen kann!

Als Saum hatte ich einen Rollsaum mit der Ovi geplant.

Einen eigenen Besatz entwerfen traue ich mir nicht so zu... Meistens wird das ganz doof, wenn ich sowas selbst mache. Habe auch mit einem Volant spekuliert, aber der fällt nur im schrägen Fadenlauf gut, und selbst einen machen siehe oben.

Werde dann wohl ein Unterkleid aus dem gleichen Schnitt machen und es wohl auch mit dem Hauptkleid verbinden müssen, sonst rutscht es mir bestimmt immer weg.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08867 seconds with 12 queries