Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gummizugtasche zum Wenden

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.06.2007, 23:50
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gummizugtasche zum Wenden

Hallo,

als nächstes kommt nur noch der Gummizug rein, der der Tasche die Form verleiht und den weiten Eingriff ermöglicht.

Hierzu habe ich rundes Gummiband genommen, durch einen Knopf gezogen und dann doppelt durch den Tunnel gezogen. Diese beiden Enden habe ich durch den Tunnel und die Ösen gepfriemelt (daher beim nächsten Mal doch lieber die etwas ungeliebten (Pfaff-Maschine ) Knopflöcher) und auf der anderen Seite des Tunnels mit einem zweiten Knopf gesichert und verknotet habe. Gleiches auf der anderen Seite….

Eine Seite Gummizug:
Gummizugtasche23.jpg

Und das ganze von vorne:
Gummizugtasche24.jpg

Die Enden habe ich nur deshalb so lang gelassen, weil ich mir bei der Länge des Gummizugs noch nicht ganz sicher war. Bevor ich zuviel abschneide… erstmal Testen!

Die Knöpfe sind übrigens aus 4 Lagen ganz dünnem Leder geklebt und dann zusammengenäht – davon habe ich keine Bilder gemacht. Ich hatte keine passenden hier und die Tasche sollte doch schnell fertig werden! Wichtig ist, dass die Löcher breit genug sind für das runde Gummi.

Und FERTIG ist die Tasche!!!


So sieht sie aus (das Bild war noch ohne Knöpfe, aber in ganz fertigem Zustand habe ich sie leider noch nicht geknipst)

Ob rot mit Tüpfchen oder weiß (oder besser rosa, siehe unten) mit Röschen...
Gummizugtasche20.jpg Gummizugtasche19.jpg

Und wenn man sie gefüllt hinlegt, wirkt sie fast wie diese runden Körbe, man hat sehr guten Einblick auf den Inhalt und muss nicht so lange suchen.

Nur eines noch, meine Tasche hat sich NOCH ein bisschen verändert. Mich hatte es so in den Fingern gejuckt, sie zu nähen, dass ich Depp die Stoffe nicht vorgewaschen habe
Ich hätte es wissen sollen, jetzt hat mich der leicht chemische Geruch des einen Stoffes doch gestört und ich habe sie eben gewaschen und was soll ich sagen, im nassen Zustand sah mir die Rosenseite doch etwas rosiger aus als vorher. Naja, mal sehen, wie sie trocken aussieht! Wenigstens haben die Knöpfe die Maschinenwäsche gut überstanden.

Sobald ich den Schaden begutachtet habe und sie ganz trocken ist, kommt noch mal ein Foto - und eines im beladenen Zustand, das ist nämlich echt enorm, habe sie schon getestet (Wechselklamotten für zwei Kids, Trinken und Snacks für zwei verfressene Kids und den ganzen Kram den die Mama rumschleppt, falls wir unterwegs eingeschneit werden oderoderoder...

Hoffe, die Anleitung war gut verständlich, würde mich freuen, von Euch zu lesen, wie ihr damit zurechtkommt und wenn ihr Fotos Eurer Taschen posten würdet, falls ihr sie nacharbeitet!

Liebe Grüße und happy sewing,

Katrin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2007, 23:53
Benutzerbild von HappyA
HappyA HappyA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 2
AW: Gummizugtasche zum Wenden

Hallo Minismama,

danke für die Inspiration - Taschen hat Frau nie genug - und "die habe ich selbst genäht" rechtfertigt jede Familie-Diskussion ("ich denke, Du hast genug Taschen ....")


Grüße, Angelika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2007, 00:02
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gummizugtasche zum Wenden

Hallo Angelika,

hast Du mit meinem Mann gesprochen
Zitat:
Zitat von HappyA
("ich denke, Du hast genug Taschen ....")
Ja, Du hast recht, wie oft habe ich DAS schon gehört!
Naja, und als Reaktion auf ein selbstauferlegtes Taschenkaufverbot (das mein Mann sehr begrüßt hat) nähe ich jetzt lieber selbst!

Liebe Grüße,

Katrin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.06.2007, 05:48
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummizugtasche zum Wenden

Vielen lieben Dank fuer die Anleitung! Sehr verstaendlich beschrieben, wie ich finde.

Wenn ich mit meinen anderen "Naeh- und anderen- Verpflichtungen" fertig bin, moechte ich auch so eine Tasche machen. Dann kann ich auch schreiben, ob ich tatsaechlich alles kapiert habe. Eventuell wirds allerdings August werden, dann stubs ich den Thread halt nochmal hoch, wenns soweit ist.

Mir gefallen auch Deine Farben, total suess (also so vor der Waesche...nachher kenne ich sie ja noch nicht. ) Ich habe schon einen Stoff mit kleinen Krebschen im Auge, den habe ich letztens als guenstigen Rest in einem Laden gesehen. Mal sehn ob es den noch gibt. Oder doch ein Karostoff?

Mein Schatz (22 Taschen) wuerde es nicht wagen mir (2 Taschen) ein Taschenkaufverbot aufzuerlegen. Er sagt immer " Kauf Dir doch mal ne Tasche...", Bzw. seit neuestem "Naeh Dir doch mal ne Tasche....".
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.06.2007, 08:37
Benutzerbild von *melli*
*melli* *melli* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Osterode am Harz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummizugtasche zum Wenden

Schick ist sie geworden, Deine Tasche! Kommt auch gleich mal auf meine To Do Liste.... Vielen Dank für das WIP!
__________________
Liebe Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12867 seconds with 13 queries