Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > Juni 2007 - Bademode


Juni 2007 - Bademode
Auch wenn der Sommer pausierte - es wurde fleißig genäht


1) Badestoffe vorwaschen? 2) alle Nähte beim Nähen dehnen?

Juni 2007 - Bademode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.06.2007, 08:09
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: 1) Badestoffe vorwaschen? 2) alle Nähte beim Nähen dehnen?

Zitat:
Zitat von zwirni
Jetzt habe ich geforscht und tatsächlich bei Elas allgemeiner Anleitung gefunden, dass es ganz wichtig ist, den Stoff beim Nähen zu dehnen.
Habe ich alle Bikinis falsch genäht (aber sie sind doch überwiegend schon klaglos in Gebrauch)
Also, ich weiß nun gar nicht, was ich davon halten soll.........
lg zwirni
Das hat mich auch gewundert, als ich es gelesen habe. Ich dehne nur Gummis, und bin damit bisher bestens zurecht gekommen.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2007, 09:47
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: 1) Badestoffe vorwaschen? 2) alle Nähte beim Nähen dehnen?

Also, ich habe auch nur das Gummi gedehnt aufgenäht und bin damit gut gefahren.
Vorgewaschen habe ich nicht, bin gar nicht auf die Idee gekommen.
Und das mit dem Bügeln, tja, es steht mal in der Anleitung, man soll die Belegnaht bügeln und das habe ich auch brav getan und hätte beinahe ein Loch im
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2007, 09:48
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: 1) Badestoffe vorwaschen? 2) alle Nähte beim Nähen dehnen?

ahhhhhhhhh, was war denn das???????

also ich hätte beinahe ein Loch im Stoff gehabt.
Der nächste Badeanzug sieht jedenfalls kein Bügeleisen.

Was die Suchtgefahr angeht kann ich nur zustimmen.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2007, 09:52
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: 1) Badestoffe vorwaschen? 2) alle Nähte beim Nähen dehnen?

es ist aber logisch, badestoff beim nähen zu dehnen.
die stichlänge sollte dabei nur nicht *zu* kurz sein.

ich bin eher zufällig beim nähen von ziemlich sehr elastischem bi-stretch-sweat (CO/EL) darauf gekommen. normal mit der overlock genähte nähte reißen sehr schnell, weil der stoff in alle richtung sehr dehnbar ist.
mit den reparaturnähten habe ich dann ein wenig mit der stichlänge experimentiert und den stoff beim nähen gedehnt - diese nähte halten wunderbar und sind *wesentlich* elastischer.

warum?
dadurch, dass der stoff beim nähen gedehnt wird, ist die "strecke", die zu nähen ist, länger. es kommen also mehr stiche pro cm in den stoff als ohne dehnung, was aber nicht das gleiche ist wie eine verringerte stichlänge
mehr stiche = mehr fadenreserve = elastischer.
damit der stoff sich wieder zusammenziehen kann (und das tut er normalerweise, wenn der EL-anteil hoch genug ist) dürfen die stiche nur nicht zu kurz sein.
wenn sie zu lang sind, leidet wiederum die elastizität (nicht genug faden in der naht).
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2007, 10:50
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 1) Badestoffe vorwaschen? 2) alle Nähte beim Nähen dehnen?

Zitat:
Zitat von Xanna
Zur Wahl stehen nur ein elastischer Geradstich, einfacher Zickzack und ein sog. Elastikstich (von dem ich mal annehme, dass es sich um den unterbrochenen Zickzack handelt).
Nur mal so zwischendurch eine kleine Anmerkung für diejenigen, die mit dem unterbrochenen Zickzack noch keine Erfahrung haben: Den sollte man wirklich nur für Nähte benutzen, die man garantiert nicht wieder auftrennen muss. Den zu trennen ist nämlich die Hölle - falls man ihn überhaupt wieder aufgetrennt bekommt, ohne den Stoff zu ruinieren.

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10299 seconds with 12 queries