Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reissverschluss mit Untertritt drin-wie Besatz an obere Hosenkante??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.2007, 17:04
harissa harissa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht Reissverschluss mit Untertritt drin-wie Besatz an obere Hosenkante??

Ein lautes Hallo an alle, ich spanne hier schon seit zwei Jahren und hab hier schon oefters Hilfe gesucht und gefunden. Herzlichen Dank!!! Heute komme ich wohl nicht um meinen ersten Beitrag herum.

Ich naehe die Hose 135 aus BM 05/2007 und hab den ganzen Tag an meinem ersten Reissverschluss mit Untertritt rumgemacht. Jetzt isser drin, sieht toll aus, hab aber im Eifer des Gefechts dann irgendwann mal die Naehanleitung vergessen. Wie krieg ich jetzt den Besatz ran?

Gibt es 'ne Moeglichkeit ohne trennen? Oder ich schau dass ich den Besatz einigermassen anbringe zwecks vertaerken der oberen Hosenkante, fasse das Ganze obenrum mit einem Schraegstreifen ein, Oese ueberm Reisser annaehen und fertig? Was meint Ihr?

Liebe Gruesse Silke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.06.2007, 20:33
patrones patrones ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: wo vom Fels der Konrad grüßt
Beiträge: 166
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reissverschluss mit Untertritt drin-wie Besatz an obere Hosenkante??

Hallo Silke,

ich hirne schon die ganze Zeit über Dein Problem; ich glaube, jetzt hab ichs geblickt (dauert manchmal ein bischen bei mir ....)

Falls das da oben am Reißverschluß alles stabil genug ist, würde ich den Besatz vor dem Reißverschluß enden lassen und an der Naht, mit der der Reißverschluß angenäht ist, von Hand mit ein paar Stichen fixieren

Auf der anderen Seite mit dem Untertritt ist das sicherlich kein Problem, denn da stört ja Reißverschluß nicht - weil auf anderer Stoffseite - und somit kann der Beleg bis an die Kante gehen (notfalls auch hier mit der Hand einfach ein bischen anheften).

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.06.2007, 21:40
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Reissverschluss mit Untertritt drin-wie Besatz an obere Hosenkante??

Hallöchen,

ich bin jetzt auch nicht sicher, ob ich das Problem richtig verstanden habe... Hast du Angst, über den Reißverschluss drüber zu nähen oder...?

RVs haben oben, etwa auf 1,5 cm Höhe, eine kleine Einkerbung, direkt über dem Reißer. Das ist die vorgesehene Knick-Kante. Wenn man den Bund oder Besatz so annäht, dass die Naht genau in diesem Knick verläuft, ist es kein Problem, die oberen 1,5 cm des RV mit dem Besatz umzuknicken; den Reißer zieht man nach unten, so dass er nicht in die Quere kommen kann, und über die RV-Spirale näht man dabei auch nicht, weil der Knick kurz drüber liegt. (Wobei man über Plastik-Reißer ohne Probleme drüber nähen kann - etwas langsamer als sonst sollte man dabei sein, aber sonst ist das eigentlich ohne weiteres möglich. Nur umknicken lässt es sich dann nicht mehr so gut, weil das ja steifer ist. Darum den RV immer so legen, dass die Kerbung genau in der Nahtlinie von Bund/Besatz liegt.)

Besatz oder Bund werden normalerweise vor dem Annähen auf der linken Seite mit Vlieseline verstärkt.

Der Besatz wird dann auch ganz nach innen gewendet, und ist hinterher von außen gar nicht mehr zu sehen; die obere Kante ist die Naht von Hose und Besatz. Einen Schrägstreifen brauchst du da nicht.

In der BuMo 2/07 ist auch eine Anleitung für eine Hose mit Besatz; falls du die hast, könntest du auch dort noch nachlesen, wie der Besatz in diesem Fall anzunähen ist. Innen überlappt sich der Besatz, und wird mit Knopf und Knopfloch fixiert, damt es nicht aufspringt.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2007, 17:35
harissa harissa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reissverschluss mit Untertritt drin-wie Besatz an obere Hosenkante??

herzlichen Dank fuer die Antworten!

@ Ursel
Von der Kante mit dem Untertritt um die Hose herum bis zur RVnaht kein Problem, aber was mit dem einen Zentimeter von der RVnaht bis zur vorderen Mitte?

Also ich hab es jetzt einfach so gemacht: Besatz sauber von innen (links auf links ) angenaeht, kurzen Besatzenden mit Hand unter dem RV vernaeht und die obere Hosenkante mit 1cm breitem Schraegstreifen eingefasst. Auf dem Schraegstreifen innen noch Haken und Oese drauf. Anders wusste ich mir nicht mehr zu helfen, sieht aber gut aus. Sicher von Vorteil dass es Leinen ist.

Liebe Gruesse Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10271 seconds with 12 queries