Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


kurs oder nähtreff mit anleitung?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.06.2007, 06:40
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: kurs oder nähtreff mit anleitung?

Zitat:
Zitat von seti
Die Bereitschaft 5 Euro für einen 3-Stunden-Kurs zu zahlen, bei dem man teure Schnitte kostenlos mitbenutzt, oder sich selbst einfache Schnitte aufstellen lässt, ist auch gleich Null.
Die Geiz-ist-geil-Mentalität, oder: ich mach hier einen Kurs, weil ich was sparen will und fang gleich mal mit dem Geld für die Kursleiterin an...finde ich für meinen Teil belustigend.
seti
Das ist aber auch die Hoehe! Also Ich denke 5 Euro sind da ja noch extrem guenstig, selbst, wenn man seinen Schnitt extra bezahlt. Ich habe auch nicht uebermaessig Geld zu verschenken, aber fuer einen Kurs, bei dem man etwas lernen kann, sollte man bereit sein, etwas zu investieren. Schliesslich profitiert man ja laengerfristig davon, wenn man spaeter die Sachen dann auch selbst umsetzen kann.

10 Leute finde ich schon fuer einen Sprachkurs das Maximum. Beim Naehen kann ich mir glaube ich nur 5 oder 6 Leute besser vorstellen, sonst tut mir die Kursleiterin echt leid. Jeder kommt ja mit einer anderen Maschine und mit einem anderen Wissensstand an. Fuer die Teilnehmer entstehen dann ausserdem moeglicherweise oft Wartezeiten, die wieder Unmut aufkommen lassen.

Wer als Naehanfaenger gleich mit Anzugsstoff kommt... also das kann man sich doch auch ohne Naehkenntnisse denken, dass ein Anzug als erstes Stueck ungeeignet ist. Ich wuerde ja im Zweifwelsfall lieber vorher mit der Kursleiterin Kontakt aufnehmen und sie fragen, was denn am Anfang geeignet waere. Oder die Mitarbeiter im Stoff- und Schnittmusterladen, die muessten da ja auch beraten koennen.

Mein Schatz wuenscht sich einen Geschaeftsanzug von mir... (habe bisher erst einen Rock mit Proberock, 3 Probe tatuetas, 1 Tatueta, 1 Vorhang und Kissenbezuege genaeht...) da hab ich ihm gleich gesagt, das wird fruehestens in 3 Jahren was. Jetzt darf ich ihm ein Vespertaeschle naehen und einen neuen Gummi in eine alte Unterhose ...

Klar haette ich Stoff kaufen koennen und in einen Naehkurs und dann Kursleiterin mach mal das, was schwierig ist und ruf mich bei den Naehten, die man nacher nicht sieht... aber ich finde
1. ist ein Kurs fuer sowas nicht da,
2. ist das nur die Kursleiterin ausgenutzt, um billig an einen Massanzug zu kommen
und 3. ist das auch unfair gegenueber den anderen Teilnehmern, die sich dann zurecht aufregen, wenn die Kursleiterin da nicht sagt: nein so nicht.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.06.2007, 07:13
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: kurs oder nähtreff mit anleitung?

Hallo,

ich denke es ist besonders schwierig wenn Anfänger und Fortgeschrittene zusammengewürfelt werden.

Da bleibt für die Anfänger kaum noch Zeit.

Mama und ich sind das beste Beispiel.
Mama 0 Ahnung von garnix und ich wissbegieriges Mittelfeld

Hätte ich ihr zwischendurch nicht schon mal flüsternd was erklärt,würde sie sicher heute noch beim Abnäher in der VHS hocken.

Warum ist es nicht möglich reine Technikkurse (Anfäger/Fortgeschrittene)ohne fertiges Produkt zu geben

Warum steht nicht schon in der Anmeldung: Voraussetzung ist es die eigene Maschine zu beherrschen ?

Bei Sprachkursen geht es doch auch.

Mama und ich würden sofort mehr Geld investieren wenn hier die Möglichkeit bestände.

Im Kurs hatten wir ca. 90 Minuten Kursleiterinnen Kontakt pro Person für je 75.-Euro.

3x 60 Minuten x 6 Tage verteilt auf 12 Teilnehmerinnen.

Wobei da eigentlich noch aus und einpacken,erzählen und warten ,weil sie gerade woanders hilft wenn du sie brauchst ,zu berücksichtigen sind.


Da hab ich letztens im Ovikurs wesentlich mehr gelernt und bin auch ohne Endprodukt aber wesentlich motivierter nach Hause gegangen.

Für meine Mutter wars jedenfalls ein Disaster.
Sie würde es so nie mehr machen,weil sie sich nun garnicht mehr trauen würde was zu fragen und noch ängstlicher ist.
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.06.2007, 09:55
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: kurs oder nähtreff mit anleitung?

Zitat:
Zitat von seti
Ich bin immer sehr froh, wenn alte Hasen dabei sind und nicht so viel fragen, wie die 5 neuen Küken, die noch nicht einmal den Faden einer Maschine einfädeln können.
So ein Satz macht mir irgendwie Angst. Und auch wenn ich meine Maschine mittlerweile selbständig einfädeln kann, schon etliche tragbare Teile genäht habe, so halte ich mich dennoch für einen Anfänger. Und eigentllich würde ich gerne mal einen Kurs besuchen ........ und zwar, um dort viel zu fragen.

Natürlich sind die Schüler, bei denen man nicht bei Adam und Eva anfangen muss praktisch für den Kursleiter. Und sie bringen möglicherweise auch den "Küken" was, weil man sich da dann auch untereinander helfen kann. Aber ein Nähkurs nur aus "alten Hasen", die sich eigentlich beim Kursleiter nur noch die Bestätigung abholen, dass sie alles richtig machen, ist keiner. Das
ist ein Nähtreff, bei dem auch ne Fachfrau anwesend ist.

Wo sollen denn die Küken hin, wenn sie Schwierigkeiten haben ihre Nähmaschine einzufädeln, wenn nicht in einen Anfängerkurs? Nicht jeder hat die Gelegenheit die Grundzüge des Nähens daheim "bei Muttern" zu lernen. Und es ist auch nicht jedermann gegeben, dass er sich Anleitungsheft und Nähbuch durchliest und es dann auch versteht.

Marion
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.06.2007, 10:15
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: kurs oder nähtreff mit anleitung?

Nenee,
das hast Du falsch verstanden
Die alten Hasen lernen ja auch noch neue Dinge
Ich habe gerade einen Design-Kurs absolviert, der 1800 Dollar gekostet hat und bei dem ich so viel Neues gelernt habe, dass die alten Hasen kräftig ans Schwitzen kommen...
Ich dachte beim Schreiben dieses Artikels z.B. an meinen Mittwoch-Abend-Kurs, in dem im Mom 5 neue junge Frauen sind, von denen sich eine auf ihr Mode-Design-Studium in Berlin vorbereitet (sie hat aber vorher --nur-- gezeichnet und nie genäht), und wirklich mit hoher Motivation, aber NULL Maschinen-Ahnung antraten.
5 alte Hasen nähen natürlich auch (eine davon ihr Hochzeitskleid nach eigenem Entwurf), wissen aber schon nach 2 Sätzen, wie ich was meine und sind dann wieder konzentriert beschäftigt
Die neuen haben (bis auf 2) noch nicht mal eine eigene Maschine, was heisst, sie nähen nur im Kurs und haben es nach einer Woche oft schon (fast) vergessen, wie man einfädelt...
Gekommen sind sie, weil ich eine Ausstellung hatte und meine Taschen so genial fanden....
Es hat 4 von ihnen sehr erstaunt, dass man nicht sofort etwas fertig mit nach hause nehmen kann, sondern die Grundlagen oft mühevoll erlernbar sind
Mich erschreckt wirklich die Instant-Mentalität.......die teilweise auch hier herrscht.... Ich stell mal ein Bild ins Netz, dass ich irgendwo gefunden habe und dann möchte ich gerne das Schnittmuster (kostenlos - ist doch klar), die Anleitung (kostenlos - ist doch wohl sowieso klar) und das Material zum Einkaufspreis inclusive Versandkosten zum Nulltarif
Einige meiner Kursteilnehmer verdienen mittlerweile Geld mit den Methoden, die sie bei mir erlernt haben. Darauf bin ich oft ziemlich stolz, geb ich zu.
Sie haben sich aber mächtig ins Zeug gelegt und nicht nur in einem wöchentlichen 3Stunden-Nähkurs ihr Rüstzeug erlernt, sondern eine breite (manchmal teure) Plattform genutzt.
Ein normaler Nähkurs mit bis zu 12 Teilnehmern, kann keine Schneidermeister-oder Designer-Ausbildung ersetzen, sondern immer nur eine Art Nähtreff bleiben, bei dem es darauf ankommt, dass man sich gegenseitig unterstützt.
Ich biete mittlerweile kostenlose Probestunden an, damit man sehen kann, worauf man sich einlässt.
__________________
Lebe Deine Leidenschaft
www.pottmode.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.06.2007, 10:29
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: kurs oder nähtreff mit anleitung?

@ Seti

Das hat Du wieder schön formuliert
Willst Du nicht vom Ruhrgebiet nach Rhein-Main umziehen???
__________________
Viele Grüße

Katrin
-------------------------------------
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10050 seconds with 12 queries