Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Größe von Burda Schnitten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.06.2007, 06:12
Benutzerbild von Palme23
Palme23 Palme23 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 432
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Größe von Burda Schnitten

Ich mache so ganz andere Erfahrungen mit den Burda-Schnitten. Bei mir ist nämlich immer alles zu eng!
Früher lief es bei mir so: Hüftmaß und Taillenmaß genommen, mit Burda verglichen, genäht und passt nicht
Gut, ich muss nach den Maßen für große Größen nähen. Liegt vielleicht daran.
Heute muss ich jeden Schnitt komplett vermessen und mit meinen Körpermaßen vergleichen. Die Burda-Tabelle kann ich überhaupt nicht benutzen.

Gruß,
Palme23
__________________


Gruß,
Palme23
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.06.2007, 10:58
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.981
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Größe von Burda Schnitten

Zitat:
Zitat von Palme23
Ich mache so ganz andere Erfahrungen mit den Burda-Schnitten.
Ich leider auch. Kann nicht sagen, dass bei Burda die Schnitte riesige Bequemlichkeitszugaben haben. Bei mir fallen sie tendenziell eher eng aus, so dass ich lieber ne Nummer größer nehme. Liegt aber vielleicht ganz einfach am Körperbau und dem dazu jeweils mehr oder weniger passenden Schnitt ?

Ich vergleiche die Schnittteile mit fertigen Kleidungsstücken oder mit schon genähten, passenden Schnittmustern. Das funktioniert ganz gut. Notfalls nähe ich auch mal ein Probeteil...

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.06.2007, 23:57
Firefly Firefly ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2007
Beiträge: 34
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Größe von Burda Schnitten

Hallo
Also ich kann nur sagen , als Anfänger ,
die
1) sich ziemlich genau an das Schnittmuster gehalten hat ,
2) und sich auch artig vermessen hat .
3)Und auch nicht geschummelt hat beim messen ,

die Größentablellen der größte Mist sind .
Ich hab artig alles genäht und wollt Stolz mein fast Erstlingswerk anziehen
( einen Rockaus Burda 5 von 2007 ) ,
und siehe da , oben an der Taille schlabbert alles , dermaßen das es schrecklich aussieht . und ich hatt schon alles etwas enger gemacht als ich merkte ich stell ein Zelt her .
Dabei bin ich weder dürr ,noch dick . Ich seh eben Figurtechnich recht durchschnittlich aus . Nichts wo es jetzt arge Probleme mit einem Schnitt geben müsste.
Ich kapier den Sinn der Tabelle nicht , wenn die Bequemlichkeitszugaben so derart ausarten , dass es einen von den Hüften rutscht.

Nun steh ich da mit dem Rock , der mir viel zu groß an der Taille ist und weiß nicht wie ich das wieder hinbiegen soll .Heiß waschen hilft leider nicht . Hatt ich schon versucht .

Probenähen kann ich auch nicht jedesmal dafür hab ich nicht so die Zeit .
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.06.2007, 10:38
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.414
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Größe von Burda Schnitten

Das ist natürlich ärgerlich Firefly!
Am besten beim nächsten Mal vorher den Schnitt ausmessen um sicher zu gehen, das es wenigstens halbwegs hinhaut. Ich gebe gern zu, ich bin auch nicht so dert Fan von Probeteilen, da vergeht mir immer jede Lust am Nähen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.06.2007, 21:39
Firefly Firefly ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2007
Beiträge: 34
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Größe von Burda Schnitten

Hallo
Ich glaub genau das werd ich machen .
Die Schnitte ausmessen und dann immer anprobieren .
Vor allem werd ich die Maßtabelle nur noch als Empfehlung betrachten .
und je nachdem ob der Schnitt weit oder eher eng ausfällt , werd ich dann sehen welche Größe ich dann nehme .

Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08206 seconds with 12 queries