Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


walkstoff nähen von knopflöchern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2005, 16:40
sabine oschkinat sabine oschkinat ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
walkstoff nähen von knopflöchern

wer kann mir nützliche tipps zum nähen von knopflöchern (hand oder maschine) in walkstoff geben?
durch die dehnbare struktur des stoffes verziehen sich die mit maschine genähten knopflöcher sehr stark und reißen sogar aus.
habe es auch schon mit untergelegtem stoff probiert - kein erfolg.
habe bis jetzt an der offenkantig genähten jacke die knopflöcher noch nicht aufgetrennt - vor lauter angst die jacke zu verderben.
die einzelnen knopflochstege von gekauften walkstoffjacken sind deutlich fester und zerreißen auch nicht.

wer von euch allen weiss rat oder hilfe? vielen dank im voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2005, 16:54
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.221
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: walkstoff nähen von knopflöchern

Hallo Sabine,

das ist wirklich ein Problem. Ich habe bei den Walkwesten die ich schon genäht habe folgendes gemacht: unter die Stelle vom Knopfloch habe ich einen schmalen Wildlederstreifen mit Geradstich genäht. Alcantara ist auch möglich. Sehr nah an der Knopflochkante und ungefähr 4 mm daneben noch einmal rund um die Stelle des Knopflochs.
Danach habe ich Walk und Leder mit dem Nahttrenner eingeschnitten und die Knopflöcher halten einwandfrei, der Walk franst nicht aus.

Wie du jetzt verfahren kannst wenn die Knopflöcher schon drin sind, weiß ich jetzt nicht. Aber für deine nächsten Walkprojekte.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2005, 17:00
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: walkstoff nähen von knopflöchern

Am besten Gimpe einarbeiten. Das kann man notfalls auch bei fertigen Knopflöchern, indem man noch einmal darüber näht und dabei die Gimpe mitfasst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2005, 17:12
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: walkstoff nähen von knopflöchern

Zitat:
Am besten Gimpe einarbeiten
....... was ist Gimpe
Bitte um Aufklärung!
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2005, 17:18
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: walkstoff nähen von knopflöchern

Zitat:
Zitat von Kellermaus
....... was ist Gimpe
Bitte um Aufklärung!

Aufklären? Aber gerne doch:

Gimpe ist ein starker Faden, der von den Raupen des Knopfloches überstickt wird.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10919 seconds with 12 queries