Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.06.2007, 08:12
Benutzerbild von June
June June ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Kurz vorm Berg
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Guten Morgen ihr Lieben ,

also ich mache das wie folgt : Ich nähe den Reissi ein und lasse nach unten die Naht offen. Dann schließe ich von unten her die Naht Füsschenbreit und verstelle kurz vor dem Reissi die Nadel nach links.So komme ich links neben die Reissverschlußnaht

Seit dem gibt es keine Beulen mehr
__________________
Liebe Grüße Monika
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.06.2007, 23:31
Benutzerbild von Hesting
Hesting Hesting ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.273
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Zitat:
Zitat von Thibia
ich habe mal zwei verschiedene Techniken gelernt, die eine (die wohl kaum jemand anwendet hab ich den eindruck) könnte dir vielleicht helfen...

Näh einfach die Naht zu, so wie sie nachher sein soll. dann die Naht auseinanderlegen, und den RV so auf die Naht legen, wie er nachher sein soll.

Jetzt nimmst steckst du die linke Seite des RV mit der NZ zusammen, aber nur die NZ!!!, nicht durch den ganzen Rock. und dann eben das gleiche mit rechts.

Dann nähen, es ist ein kleines bischen friemelig, bis man das unter der maschine gelegt hat, aber kompliziert ists nicht.

dann hast du den RV drin, und die naht ist noch geschlossen. dann kannst du die naht soweit aufmachen, wie der RV sein soll, und es gibt keine kleine nase am ansatz
Ich mußte den Text eben zweimal lesen, ich hoffe, ich hab es jetzt verstanden.
Habe keine Erfahrung mit Reißverschlüssen, will das aber wegen meiner Rockprojekte baldmöglichst ändern.

Falls ich am Wochenende dazu komme, das mal auszuprobieren, stell ich auch gern Bilder ein (ggf. auch später), auch wenn die u.U. nicht sehr scharf sein werden.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.06.2007, 03:41
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Hallo ihr lieben, auf die nette Anfrage von Charlotte(maus) hin:
hier der Burda-Tip wie man (ganz ohne Heften oder Buegeln und auch ohne auf Rechts sichtbare Naehte) erst den Reisverschluss verdeckt einnaeht und dann die Naht schliesst. Ich find' ihn sehr praktikabel.


Verdeckter Nahtreisverschluss
Aus „Gewusst wie“, Burda 5/2007 Seite 18

Den Reissverschluss oeffnen und die Spirale mit dem Daumennagel wegdruecken, so dass die Nahtstelle zwischen Band und Spirale zu sehen ist. Geoeffneten Reisverschl. Mit der Oberseite nach unten auf die re Stoffseite einer Schlitzkante legen.
Um den Reissverschluss genau in der markierten Nahtlinie festzusteppen, den Abstand zwischen Band und Stoffkante wie folgt berechnen: Nahtzugabenbreite minus 1cm Bandbreite = Abstand zur Stoffkante.
Das obere Reissverschlussende im errechnetet Abstand zur Stoffkante mit einer Stecknadel feststecken. Am markierten Schlitzende steht das untere Reisverschlussende ueber [ca 2cm]. Das Naehfuesschen so auf den Reisverschluss setzen, das sie Spirale in der Kerbe rechts neben der Nadel liegt [Spezielles Naehfuesschen, ging bei mir aber auch ohne...]. Den Reisverschluss von oben bis zum markierten Schlitzende feststeppen.
Reisverschl. schliessen.
Das zweite Reisverschlussband mit der Oberseite auf die re Stoffseite der zweiten Schlitzkante legen, oben mit einer Stecknadel feststecken. Reisverschl wieder oeffnen. Das Naehfuesschen aud das obere Reissverschlussende setzen, die Spirale liegt in der Kerbe li neben der Nadel. Den Reisverschluss von oben bis zum markierten Schlitzende feststeppen. Reisverschl. schliessen.
Nun die naht unterhalb vom Reissverschluss steppen, und zwar von unten nach oben. Dabei das lose Ende vom Reissverschluss zur Nahtzugabe hin legen. Die Naht moeglichst dicht bis zum letzten Stich der Reissverschlussnaehte steppen.
Zu lange Reisverschluss abschneiden und mit einem Stoffrest einfassen.

lieben Gruss, gin-gid
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.06.2007, 07:59
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Zitat:
Zitat von Thibia
Da ist es doch egal, woher die TEchnik kommt, solange sie funktioniert

Viele GRüße
Thibia
Klar ist es wurscht, woher die Technik kommt, aber ich halte das Zuheften der Naht bei Nahtreißern schlicht für überflüssig

Die Beschreibung von Burda ist gut und damit sollte es klappen (auch wenn eine Hüftrundung zu beachten ist)

Louise
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.06.2007, 08:28
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Aber ich nähe es genauso wie es in der Burdaanleitung beschrieben ist...und es geht nicht.

Beim nächsten Rock werde ich wohl mal die Technik mit dem Kantenband ausprobieren...Weil immer den RV nach hinten legen ist mir zu doof. Bei Röcken im schrägen Fadenlauf kann das durchaus den Fall des Rockes hinten stören, wenn dort auf einmal eine Naht ist.

Und Thibias Technik werde ich wohl auch mal austesten...

Danke für eure guten Tipps!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08711 seconds with 12 queries