Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.06.2007, 19:45
Benutzerbild von Loewenmaus
Loewenmaus Loewenmaus ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Ich habe mittlerweile nur noch nahtverdeckte RV eingenäht, weil die nicht beulen.
Wobei aber das spezielle Füsschen für nahtverdeckte RV ABSOLUT sinnvoll ist, um es genau in die Zähnchenkante zu nähen (der Prym-Fuß ist mir zu wackelig, lieber passenden vom NähmaHersteller).
Nach dem Einnähen nähe ich die Naht bis kurz vor den RV ran (nie ganz, lieber ein paar mm offen lassen) mit dem normalen RV-Fuß, mit der Nadelstellung rechts (d.h. Fuß links eingesetzt, RV und NZG rechts). So ist ein wenig Spielraum gegeben. Tüdelig wirds trotzdem, genau die Nahtlinie des RV zu treffen.
Aber allemal besser als herkömmliche RV, die beulen bei mir immer.
Bin halt zu faul zum heften.

Liebe Grüsse,
Nika
__________________
Theis ist schon da! Thora freut sich

Mode-Bilder unter:http://www.TatjaBmode.info
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2007, 21:04
Benutzerbild von SlicKy
SlicKy SlicKy ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 933
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

huhu!

bei meinem nächsten rock werde ich deine technik (thibia) mal anwenden. ich habe nämlich auch das problem, dass am ende des rv eine beule ist. mit dieser technik ist es quasi unmöglich, dass dort eine beule entsteht. der nächste rock wird es zeigen .

lg sarah
__________________
LG Sarah
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2007, 21:52
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.054
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Lt. Anleitung soll man ja, wenn der RV drin ist, die restliche Naht vom Saum aus schließen. Und das ist ja ohne reihen auch eine Möglichkeit, "sich Beulen einzufangen" - bei mir jedenfalls.
Ich mache es so, dass ich die zwei bis drei cm unterhalb des RV in Richtung vom Saum zum Bund schließe; auf drei cm verschiebt sich kaum was. Den Rest der Naht schließe ich dann von oben nach unten.
Trotzdem nähe ich diese speziellen drei cm manchmal 3x. Was aber auch daran liegt, dass ich den Hüftbogen ändern muss, mindestens 1 Größe kleiner.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.06.2007, 03:43
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Zitat:
Zitat von Bluesmile
@gin-gid...Den Rock mit der schrägen Passe habe ich genäht und da den RV in die hintere Naht gelegt, weil ich den Stoff so toll fand und keine Beulen wollte. Den Spezialtrick werde ich mir mal anschauen...


Ich habe nämlich sonst schon alles probiert...auch heften und Markieren, damit der RV immer nur bis zum gleichen Punkt eingenäht ist, helfen bei mir nichts...Vielleicht sind meine Hüften einfach zu ausgeprägt
Hi Bluesmile - ja, versuch's mal - kleiner Trost: bei mir ist die Kleidergroesse an den Hueften streng genommen 3-4 Groessen Groesser als in der Taille - ich weiss, dass macht die Dinge wirklich nicht einfacher.... aber es funktionniert wirklich (und bei meiner Faulheit kommt es mir wirklich entgegen bei der Methode weder Heften noch Buegeln zu muessen )
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.06.2007, 07:56
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtverdeckter Reissverschluss in der Seitennaht ohne Beulen?

Zitat:
Zitat von Thibia
ich habe mal zwei verschiedene Techniken gelernt, die eine (die wohl kaum jemand anwendet hab ich den eindruck) könnte dir vielleicht helfen...

Näh einfach die Naht zu, so wie sie nachher sein soll. dann die Naht auseinanderlegen, und den RV so auf die Naht legen, wie er nachher sein soll.

Jetzt nimmst steckst du die linke Seite des RV mit der NZ zusammen, aber nur die NZ!!!, nicht durch den ganzen Rock. und dann eben das gleiche mit rechts.

Dann nähen, es ist ein kleines bischen friemelig, bis man das unter der maschine gelegt hat, aber kompliziert ists nicht.

dann hast du den RV drin, und die naht ist noch geschlossen. dann kannst du die naht soweit aufmachen, wie der RV sein soll, und es gibt keine kleine nase am ansatz

ich bin leider gerade kameralos, da kann ichs leider nicht zeigen

LG Thibia
Das ist aber doch eher die Technik, wenn man einen normalen Reißer verdeckt einnähen möchte.
Da mache ich das dann auch so- das Stück, das später wieder auf soll, nähe ich mit großem Stich zu, dann Riegel und den Rest der Naht normal.

Bei den Nahtverdeckten tut das nicht Not- ich mache es genauso wie Löwenmaus und nehme eigentlich nur noch die. So schön unsichtbar, ohne blödes Gestecke einzunähen.


Louise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09365 seconds with 12 queries