Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Grundsätzliche Frage

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2007, 22:44
Benutzerbild von IneShandmade
IneShandmade IneShandmade ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Kecskemét/Ungarn
Beiträge: 795
Downloads: 3
Uploads: 0
Rotes Gesicht Grundsätzliche Frage

Hallo Ihr Lieben,

ich vermute mal, ich bin mit meinem Anliegen in diesem Forum grundverkehrt, aber ich war mir nicht ganz sicher- drum entschuldigt, falls ich dcoh verkehrt bin ;-)

Nun, es geht um grundsätzliche Fragen beim Nähen, die ich nicht ganz nachvollziehen kann und vielleicht kann mir die ein oder andere erfahrene Näherin von Euch weiterhelfen und mir zu mehr Licht in meiner Dunkelkammer verhelfen

Ich habe heute einen Stoff (ähm, so was fluffiges zum leichten Sommerrock nähen, leicht durchsichtig. *vergessenhab,wiederheißt*) gekauft, um einen Rock zu nähen.

Ich dachte bisher immer, bei sowas sollte der Fadenlauf irgendwie nicht von oben nach unten, sondern so quer über den Rock laufen. Nun meinte der Verkäufer, das muß nicht sein, das wäre teilweise nur ein Gag der Modeindustrie.

Was hat es denn nun auf sich mit diesem Fadenlauf? Bin ich völlig verpeilt und blicks einfach nur nicht oder ist das wirklich nicht so relevant?

Die nächste Frage ist: Wie kann ich bei so einem Stoff den Rand ohne eine Overlock-Maschine so abnähen, dass der Saum sich so schön wellt? (Meine Maschine frisst immer den Stoff auf, weil der so dünn ist, wenn ich so einen "Overlock-Stich" einstelle *heul*.

Nur zur kurzen Info vielleicht noch: Ich bin recht unerfahren, was das Nähen angeht und habe auch nur eine ganz superbillige und einfache Nähmaschine...

Vielen lieben Dank fürs Zulesen und ich würde mich über eine Antwort von irgendjemandem freuen,

Ines
__________________

Mein vielseitiges Ich
Die Kreativwerkstatt der anderen Art
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.06.2007, 22:56
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Grundsätzliche Frage

Hallo Ines,

ich versuch mal einen Anfang: Der Fadenlauf ist dazu da, dass das fertige Kleidungsstück nachher gut sitzt und vor allem auch gut fällt. Bei manchen Kleidungsstücken, bei mir z.B. viele Hosen, ist der Fadenlauf parallel zur Webkante bzw. zum Stoffbruch. Bei manchen Röcken wiederum verläuft der Fadenlauf schräg zur Webkante, besonders wohl dann, wenn der Rock schön schwingen soll. In der Regel ist auf einem Schnittmusterteil ein Pfeil aufgedruckt, der anzeigt, welche Sorte Fadenlauf die gewünschte ist. Bei manchen Stoffen bzw. Schnitten lohnen sich aber auch Experimente mit anderen Varianten als den angegebenen, allerdings läuft man dabei dann eben auch Gefahr, dass das Kleidungsstück nicht mehr optimal sitzt.

Den welligen Rand kann man nur bei dehnbaren Stoffen machen, die werden dann mit einem Rollsaum versehen und beim Nähen so gedehnt, dass sie sich nicht wieder vollständig zurückziehen, sondern eben Wellen schlagen. Das geht auch mit einer normalen Nähma. Irgendwo gibts hier auch schon einen ausführlichen Fred dazu. Du kannst ja mal schaun, wass Du über die Expertensuche zum Thema Rollsaum ohne Overlock findest. Ansonsten versuch ich nachher mal, den Fred zu finden, wenn nicht jemand schneller ist und den Link schon parat hat.

Soweit meine ersten Ideen dazu. Mal sehen, wer das noch präzisiert . Gerade beim Thema Fadenlauf halte ich mich nämlich recht sklavisch an die Schnittmusterangaben. Wer weiß, was mir dadurch entgeht.

Schönen Abend noch,

Xanna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.06.2007, 23:04
Benutzerbild von IneShandmade
IneShandmade IneShandmade ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Kecskemét/Ungarn
Beiträge: 795
Downloads: 3
Uploads: 0
Reden AW: Grundsätzliche Frage

Hallo Xana!

Erstmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort! Das klingt nun doch plausibel mit dem Fadenlauf. Nur hab ich den Rock so ganz pi mal Daumen nach einem schon vorhandenen *Al-di*Rock "abkopiert", also ohne Schnittmuster...

Und wegen dem Rollsaum: Danke für die Erklärung! Für diesen Rock kann ich das dann wohl getrost vergessen, denn der Fadenlauf (*jaja, schon was gelernt!*) lässt das nicht zu, zumindest nicht für diesen Rock *seufz*...

Aber ich werde mich gleich mal auf die Suche nach dem "Fred" (wer ist eigentlich Fred? ) machen ;-)

Gruß und ebenfalls noch schönen Abend,
Ines
__________________

Mein vielseitiges Ich
Die Kreativwerkstatt der anderen Art
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2007, 23:12
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grundsätzliche Frage

Öhm, Fadenlauf schräng zur Webkante? Ich bin kein Texitilfachmann, aber meines Wissens nach ist der FL immer parallel zur Webkante, es ist ja einfach der Lauf des (Kett?)Fadens.
Man kann aber auch quer oder schräg zum FL zuschneiden. Das hat einfluß auf den Fall des Stoffes. Bei einem leichten Sommerrock würde das sehr schön aussehen.

Du kannst den Rollsaumeffekt mit deiner näMa schön nachahmen: Bügel den Saum nach innen, so gut 1,5 cm. Dann ist's nicht zu flutschig. Feststecken.
Dann nähst du ganz dich an der Kante (ich meine das unterste Ende des Rockes...) mit ganz eng eingestelltem Zickzack lang. Hinterher schneidest du von innen die cm ab, die noch zu viel sind (wenn du weniger umlegst, frisst die Maschine gern den Stoff)
Der Saum wellt sich nicht so stark wie gedehnter Wellensaum mit der Overlock, aber ich finde den Effekt so bei Sommerröcken aus dünnem stoff sehr sehr schön.
__________________
es grüßt kunterbunt

Geändert von kbunt (04.06.2007 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2007, 23:13
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grundsätzliche Frage

Achja, mit Fred war ein Thread gemeint. Sowas wie du hier eröffnet hast - also ein "Dissusionsstrang". Über die suche oben kannst du mit deinen Suchwörtern viele "Fredchens" finden.
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08903 seconds with 12 queries