Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Einfache Röcke für den Sommer

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 26.07.2007, 19:33
Benutzerbild von Yanagiran
Yanagiran Yanagiran ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Japan
Beiträge: 523
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einfache Röcke für den Sommer

15 UFOs???!!! Na dann kommt Dir ja evtl der August Motivationsmonat sehr gelegen, falls es , wie es aussieht, UFOs werden.

Also dass es nicht nur mir so geht, dass ich viel am auftrennen bin, darüber bin ich auch irgendwie froh . Wie sagt man so schön " in uns steckt ein unglaubliches Steigerungspotential"
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.07.2007, 12:13
Benutzerbild von Hesting
Hesting Hesting ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.273
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einfache Röcke für den Sommer

Du weißt doch, ein Projekt anzufangen ist leichter als es zu Ende zu bringen.
Es sind aber inzwischen drei weniger, habe 3 Tücher gemacht, die ich auch in die Galerie stellen wollte, doch das funktioniert noch nicht wieder richtig, scheint mir.

Im August ein paar kleinere UFOs fertignähen ist 'ne Idee ... dann könnte ich vielleicht im September noch was davon anziehen.

Ich liebäugele allerdings auch wieder mit einem Mittelalterkleid, da Mitte August ein Mittelaltermarkt in der Nähe ist, auf dem eine Freundin auftritt. 2x2m Baumwolle hätte ich ja noch, ob das reicht?

Zurück zum eigentlichen Thema: Ich hatte gestern meinen Nähtag und es ging nicht nur bei der Uni-Tasche weiter, sondern auch hier.
Der Bund ist umgenäht und die Seitennaht geschlossen. Alles weitere (Nähte verstechen, Abnäher basteln) ist Handarbeit. Okay, den Abnäher könnte ich auch mit der Maschine machen, es scheint mir mit der Hand aber genauso viel oder wenig Gefummel zu sein.

Ich hab daher schon mal Fotos am lebenden Objekt geschossen:


Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.08.2007, 13:13
Benutzerbild von Hesting
Hesting Hesting ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.273
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einfache Röcke für den Sommer

Eigentlich wäre ich an diesem Wochenende gern mit dem Bleistiftrock und noch einem anderen Projekt fertiggeworden. Aber es kommt eben immer alles anders als man denkt. Vielleicht bin ich auch einfach noch zu faul.

Vor zwei Wochen hatte ich den Rock mit nach Bad Nauheim genommen, damals auch schon mit dem Plan, fertigzuwerden. Ich habe aber nur ein paar Nähte verstochen und dabei brach mir dann auch noch eine Nadel.



Naja, bei dieser Masse Stoff darf das schon mal passieren:



Ich habe trotzdem noch am selben Wochenende die Bundnähte fertig verstochen. Und nein, es ging keine weitere Nadel zu Bruch.

Bevor es weiterging, habe ich erstmal den Zwischenstand festgehalten.
Der Bund mit RV:



und das Ende des Reißverschlusses:



Mit etwas Phantasie oder guten Augen kann man erkennen, daß es pro Seite zwei Faden sind. Ursprünglich waren es drei pro Seite, ich hatte zum Zeitpunkt, als ich das Foto gemacht habe, schon zwei "miteinander verheiratet".

Es folgte das Festnähen der Besatzenden:



Wer findet den Fehler?



Richtig, die Nahtlinien liegen ein paar mm auseinander.
Also noch ein paar Mal hin und her und dann wieder verstechen und zusammenknoten. Auf diese Weise werde ich drei von vier Fadenenden los.

Warum nur drei? Nun, es gab da noch ein Problem:



Der Faden kommt hier nämlich viel zu früh aus dem Stoff heraus, was bedeutet, daß der RV innen nicht auf beiden Seiten gleich weit eingenäht war. Kopfzerbrechen, ob ich das in diesem Stadium noch korrigiert bekomme. Aber: es geht!



Mit etwas Mühen und Fluchen wird das also auch geschafft, danach geht es noch ein paar Mal über den RV drüber, dann verstechen und den RV zurückschneiden. Es ist inzwischen zu dunkel, um ohne Licht zu nähen, aber auch noch zu hell, um schon die Rolladen herunterzulassen, also lasse ich erstmal das Nähzeug links liegen und verziehe mich zum Spielen an den Computer.

Irgendwann zwischen halb und um eins ging es dann weiter. Hier ist der RV schon zurückgeschnitten (Stilleben mit Schneidewerkzeug, Modell Küchenschere ):



Ja, ich hätte gleich einen kürzeren RV kaufen können.

Eigentlich wäre das ja ein guter Zeitpunkt zum Aufhören gewesen, aber ich habe mich doch noch in die Fummelei mit dem Abnäher gestürzt.

Freihand festgesteckt sah das Ganze so aus:



... genau, ziemlich unbefriedigend. Ich will ja nur oben Weite rausnehmen. Also folgt etwas Probiererei am lebenden Objekt. Das ist auch nicht besser und so entschließe ich mich schließlich, erstmal den oberen Teil zusammenzunähen:



So sieht es danach aus:



Es folgt wieder Probieren am lebenden Objekt. Hier ist der Abnäher etwa so zu sehen, wie er später mal werden soll ...



... dreieckig, beidseitig festgenäht und hoffentlich (!) ohne die störende Falte am Abschluß, auch wenn mir noch nicht klar ist, wie ich das hinbekommen soll. Das Burda-Nähbuch schweigt sich dazu natürlich aus. Das Dilemma noch mal von der Seite:



Ich habe dann trotzdem (im angezogenen Zustand) den Abnäher festgesteckt. Nach dem Ausziehen sieht das dann so aus:



Auch nicht wirklich befriedigend. Ich habe daher beschlossen, das ganze einfach langsam anzugehen und Stück für Stück zu nähen. So weit bin ich gestern (heute nacht) bis halb zwei noch gekommen:



Fortsetzung folgt ...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.08.2007, 17:22
Benutzerbild von Mona-ko
Mona-ko Mona-ko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 200
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Einfache Röcke für den Sommer

Na, ich bin weiterhin sehr gespannt. Deine absolut ausführliche dokumentation verdient an dieser Stelle übrigens mal ein riesen Lob von mir!
__________________
"Der Weg ist das Ziel"

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.08.2007, 17:53
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einfache Röcke für den Sommer

Sieht man irgendwie schön an den Fotos, dass es immer später wurde.
Wie sitzt der Rock denn am Ende ? "Normalerweise" hätte man ja die Abnäher rein und dann einen angenähten Bund bei so festen Stoffen genommen, drum finde ich es interesant, ob man als Anfänger mit unkonventionellen Lösungen nicht auch ans Ziel -ein passender Rock- kommt.
Viel Erfolg weiterhin, ja ist manchmal echt frustrierend, wie wenig man manchmal schafft, hab z.b. in einer Nacht- und Nebelaktion ein Teil genäht und hab danach fast 3 Nächte gebraucht das wieder auszutrennen, die reinste Gedultsarbeit, aber in die Tonne wollt ichs auch nicht haun.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07772 seconds with 12 queries