Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Jeans-/Hosenschnitt für schmales Mini-Mädchen

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.06.2007, 20:20
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Jeans-/Hosenschnitt für schmales Mini-Mädchen

Hi Ana,

danke Dir für die vielen Tipps!

Diese Streifenmethode ist ja auch toll - allerdings warte ich damit, bis Mia läuft - im Moment sind die Krabbelknie doch sehr beansprucht...da ist Jeans am Knie ganz gut!

Knopflochgummi und Gürtel können noch einiges ausgleichen, aber in den Hosen, die meinem Sohn gepasst haben (war normal-dick für nen Jungen - zu Mia sind es aber WELTEN!), die sehen aus wie Pumphosen an ihr, wenn ich sie mit dem Gürtel zusammenziehe.

Ganz süß Deine Mäuse in den Katis!!! Ich glaube ich muss - gefährlich!!! - gleich mal auf die Farbenmixseite!

Lieben Gruß,

Kati
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.06.2007, 23:58
Benutzerbild von Siso
Siso Siso ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Klingenstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeans-/Hosenschnitt für schmales Mini-Mädchen

Hallo Kati!

Sind schon sehr viele Tipps ... ich habe auch jahrelang Natalie`s Hose in verschiedensten Varianten genäht ... allerdings auch mit "kleinerer Weite" und "größerer Länge" - so schmal ist die Hose dann doch nicht.

Ich fand es auf die Dauer langweilig, die Hosen immer nur unten zu verlängern und habe dan angefangen das Hosenbein mittig irgendwo durchzuschneiden und einen bunten Stoffkringel einzusetzen. Bei einer 80er-Hose habe ich das dreimal gemacht und die hat bis zum 6. Lebensjahr gepaßt ... und wurde immer hübscher ("Ist die Hose von Oilily????")

Wenn ich mal keine Lust auf Hosen nähen habe, kaufe ich gelegentlich bei H&M reduzierte Hosen (meistens coole Outdoor-Jungshosen) in zu kleinen (eigentlich "zu kurzen") Größen und dekoriere und appliziere dann ein bisschen daran herum, damit es wie eine Mädchenhose aussieht - z.B. Blüten übers Flugzeug applizieren. Die sind in der Länge oft klasse für den Sommer ... 3/4-Länge und sehr cool. Meine Tochter ist jetzt 8 und da zieht Rosa nicht mehr - Gott sei Dank!
__________________
******************************
Liebe Grüße, Siso
******************************

Wenn du denkst, es geht nicht, dann kommt morgen ein anderer und macht es!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.06.2007, 15:30
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Jeans-/Hosenschnitt für schmales Mini-Mädchen

Hallo Sigrid,

der Tipp ist wirklich klasse, das probiere ich auch!

Zitat:
Zitat von Sigrid aus Solingen
Bei einer 80er-Hose habe ich das dreimal gemacht und die hat bis zum 6. Lebensjahr gepaßt ... und wurde immer hübscher ("Ist die Hose von Oilily????")
Hmmm, dann ist Deine Tochter ja auch echt sehr schmal, bis zum 6. Lebensjahr... wahnsinn!

Habe jetzt noch eine zweite Hose verlängert, die war in orangenem Blümchenmuster und hat jetzt eine ganz brave weiße Borte mit Lochmuster unten... aber die nächste bekommt Sigrids Oilily-Methode!

Lieben Gruß, Kati
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.06.2007, 11:30
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Jeans-/Hosenschnitt für schmales Mini-Mädchen

Hallo Ihr Lieben,

ich habe die erste Hose für Mia fertig.

Sie entstand nach der Kim von Farbenmix, allerdings habe ich auf jedem Schnittteil 2 cm rausgefaltet, so 8cm schmaler geworden, den Rest habe ich mit einem Knopflochgummi im Bund ausgeglichen.

Außerdem habe ich den Schritt verlängert, da er sehr tief sitzt.

Sie passt wie angegossen, beim nächsten Mal würde ich nur doch oben einen kleinen Schlitz lassen und mit Knopf verschliessen oder doch einen RV einnähen, da es dann komfortabler zum Anziehen ist. So habe ich nur den Übertritt (heisst das so?) angetäuscht

Leider habe ich mich so auf die Weiten- und Schrittänderung konzentriert, dass sie mir in der Länge etwas weit geraten ist - naja, man kann sie hochkrempeln, evtl. mache ich noch Laschen zum Hochknöpfen dran.

Ich bin stolz wie Bolle auf meine erste Hose (habe bisher nur Kleidchen, Mützen und Oberteile gemacht) und Mia liebt sie auch sehr, vor allem das Blümchen vornedrauf ;o)

DSC03832.jpgDSC03833.jpg

Vielen Dank für Eure tollen Tipps, hätte sonst nie das mit dem Rausfalten gelernt und wusste nicht, wie ich die Weite verändern soll, ohne die Form zu verändern!

Hier nochmal die andere verlängerte Hose, habe zum ersten Mal den Ruffler ausprobiert:
DSC03780.jpgDSC03781.jpg

Viele Grüße,

Kati
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.06.2007, 18:10
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jeans-/Hosenschnitt für schmales Mini-Mädchen

Hallo!

Ich habe jetzt vor ein paar Tagen die zweite Hose vom Roos Schnitt 3013 genäht. Sie fällt sehr schmal aus, kann durchs Gummiband noch enger gemacht werden und ist ganz einfach und schnell zugeschnitten und genäht. Ab den Knien ist sie leicht ausgestellt und die Form gefällt mir ausgespochen gut.

Ich habe die Beine jetzt einfach mal gekürzt und eine 3/4 Hose gemacht, dadurch dass cer Schnitt so einfach ist, kann man ihn auch schön verändern und mit Tüddelkram/ Bändern/ Raffgummis etc. schnell mal verzieren.

Die erste Tunika ist übrigens auch ganz einfach und schnell zu nähen - und ich würde sagen auch für schmale Kinder geeignet.

Und die Schnitte gibt es ja jetzt noch fast überall für 2 EUR....
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09410 seconds with 13 queries