Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schlitz im Kleid verlegen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2007, 10:50
Steffi11 Steffi11 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2007
Ort: Münsterland
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Schlitz im Kleid verlegen

Hallo!
Ich brauche dringend ein neues Kleid für die Hochzeit meiner Freundin. Es soll ein langes, Rückenfreies Kleid werden, vorne hoch geschlossen. Jetzt ist der Schlitz in der Seitennaht, ich möchte den aber gerne vorne links mitte Oberschenkel haben. Das Kleid hat da einen Abnäher, soll ich den da einfach aufschneiden, oder soll ich die Seitennaht nach vorne verschieben?
Gruß Steffi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2007, 11:08
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schlitz im Kleid verlegen

Hallo Steffi - ich habe sowas schon mal bei einem Rock gemacht - da habe ich einfach das Vorderteil am Abnäher in zwei Teile geteilt - und damit den Schlitz gearbeitet. Geht der Abnäher im Kleid durch die ganze Länge oder fängt er "mitten im Kleid" an? Du brauchst für den Schlitz ja Nahtzugabe - und wenn der Abnäher mitten im Vorderteil anfängt, stell ich mir das schwierig vor. Die Seitennaht verlegen dürfte schwierig sein, weil Du dann ja den Hüftbogen verlierst....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.06.2007, 11:22
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schlitz im Kleid verlegen

Hallo Steffi,

wenn Du einen Schlitz machst, wo keine Naht ist (wie Mitte Oberschenkel) wird das nur mit einer "Lücke" gehen, da Du ja den Schlitz besetzen mußt. Darum mußt Du den Abnäher in den Schlitz integrieren, damit das gut aussieht. Das heißt so weit hoch in den Abnäher gehen mit dem Schlitz bis die Abnäherbreite 1 cm beträgt. Der 1 cm, den Du für den Schlitz (Nahtzugabe von 0.5 cm je Schlitznaht) auf der linken Seiten brauchst, kannst Du an der Seitenaht an der rechten Seiten auf gleicher Höhe wegzeichnen, damit die Balance wieder stimmt, Wenn Du es nicht so genau nimmst, kannst Du ihn drin lassen.
Heidi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08205 seconds with 12 queries